Anker Soundcore Wakey Test

(Radiowecker)
  • Gut (2,1)
  • 5 Tests
  • 08/2019
17 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Radio­we­cker
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Wecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Anker Soundcore Wakey

    • connect

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Mehr Details

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „... Zwei jeweils 5 Watt starke Lautsprecher sorgen für guten Stereoklang, über die Soundcore-App lässt sich das schicke weiße Gerät via Bluetooth 5.0 einrichten und steuern – wobei die deutsche Übersetzung verbesserungsfähig ist. Wer mag, kann aus diversen Geräuschen eine Hintergrundkulisse auswählen, die für einen erholsamen Schlaf sorgen soll. ...“

    • GIGA.de

    • Erschienen: 08/2019
    • Mehr Details

    63%

    Plus: guter Klang; schickes Gehäuse; drei Lademöglichkeiten für Smartphones (Charging Pad & 2 x USB); Display schaltet sich nach vorgegebener Zeit automatisch aus, falls gewünscht.
    Minus: Bedienung unkomfortabel; LEDs zu hell; hoher Standby-Stromverbrauch; Sensortasten erschweren Blindbedienung; Wecker nur in App einstellbar; keine ansteigende Weck-Lautstärke; kein Akku, kein Batterie-Backup.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Techtest.org

    • Erschienen: 07/2019
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: sehr guter Klang für diese Größe; schickes Design; Bluetooth integriert; Ladepad an Oberseite; zwei USB-Ladeports hinten; falls gewünscht: Display schaltet nach vorgegebener Zeit automatisch ab; weckt mit Alarmton oder Radio.
    Schwächen: Empfang könnte noch besser sein; Display etwas hell; Touchtasten im Dunkeln schwer zu finden.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Caschys Blog

    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Pro: hervorragende Zusammenstellung personalisierter White Noise; Auflademöglichkeiten für andere Geräte inklusive kabelloser Lademöglichkeit für Smartphones; gute Senderauswahl; rundum gelungenes Design.
    Contra: recht teuer - für diesen Preis gibt es günstigere Alternativen, auch inklusive kabelloser Ladefunktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • china-gadgets.de

    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (17) zu Anker Soundcore Wakey

17 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
4
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Soundcore Wakey

Smartphone unerlässlich

Stärken

  1. guter Klang
  2. schickes Design
  3. viele Wiedergabemöglichkeiten
  4. QI-Ladepad und zwei USB-Ladeanschlüsse

Schwächen

  1. Smartphone zur Einstellung & Konfiguration unerlässlich
  2. kein DAB-Tuner

Schick ist er, der Radiowecker von Soundcore. Und vielseitig noch dazu, denn er empfängt Musik vom Smartphone via Bluetooth, wirft einen Aux-Eingang für kabelgebundene Quellen in die Waagschale und versorgt bis zu drei Mobilgeräte mit neuer Energie. Zwei davon über die rückseitigen USB-Buchsen, eines über das QI-Ladepad an der Oberseite. Auf der Haben-Seite stehen außerdem 15 Alarmzeiten, zehn Wecktöne und zehn Einschlafsounds. Kehrseite der Medaille: Ohne Smartphone geht nichts bzw. nicht viel. Mit ihm nehmen Sie die Einstellungen vor, suchen nach UKW-Sendern und konfigurieren die Einschlafsounds, was nach einer aktiven Bluetooth-Verbindung verlangt. Wirklich praktisch ist das nicht. Beim Klang wiederum vergeben die ersten Rezensenten gute Noten.

Datenblatt zu Anker Soundcore Wakey

Allgemeine Daten
Typ Radiowecker
Audio
Leistung (RMS) 10 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ fehlt
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Wecker vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 20 cm
Tiefe 8,2 cm
Höhe 9,2 cm
Gewicht 539,8 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen