Anidees AI6 4 Tests

Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Kom­pa­ti­ble Main­boards Mini-​ITX, Micro-​ATX, ATX
  • Bau­form Midi-​Tower
  • Mate­rial Stahl­blech, Alu­mi­nium, Kunst­stoff
  • Mehr Daten zum Produkt

Anidees AI6 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,23

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 10

    „Plus: Relativ leise; Gute Verarbeitung.
    Minus: Etwas teurer als Konkurrenz.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Insgesamt ist das AI6 eine durchaus gelungene Premiere von anidées. Der Midi-Tower überzeugt als robustes Stahlgehäuse, dessen Hülle mit Aluminiumelementen veredelt wurde.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es bleibt nach diesem Test vor allem ein grundsolider Eindruck zurück, den das Erstlingswerk hier abgelegt hat. Qualitativ spielt man von Beginn an weit oben mit. Kritik üben wir nur an den etwas schwachen Türscharnieren und dem nicht ganz so hochwertig aussehenden Kunststoff. Die Lackierung, sowie alle Metallarbeiten dagegen sind einwandfrei! Typische Anfängerfehler sucht man vergeblich bei diesem Gehäuse, eher zeigen sich noch verbesserungsfähige Detaillösungen. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Anidees AI6

Kundenmeinungen (9) zu Anidees AI6

4,5 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (56%)
4 Sterne
4 (44%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Für Ken­ner jetzt auch in Weiß

Anidees PC-Gehäuse sind eher etwas für Kenner und PC-Enthusiasten, die formschöne Tower mit hoher Funktionalität erwerben möchten. Der Firmenname stammt von den englischen und französischen Varianten für „Idee“ ab und soll die Nähe zur Community demonstrieren, die ihre Anregungen immer einbringen kann. In Deutschland wird er edle Midi-Tower von caseking.de für rund 115 EUR angeboten – das amazon-Angebot für 145 EUR kann man außer acht lassen.

Äußerlichkeiten und Ausstattung

Die weiße Version des AI6 wird aktuelle noch ohne Seitenfenster angeboten und demonstriert eine homogene Geschlossenheit. Wer jedoch nicht auf den Einblick verzichten möchte, kann sich das linke Seitenteil auch mit Fenster separat ordern. Die Front besteht aus gebürstetem Aluminium mit weißer Kunststoffeinfassung, die genügend Lufteinlässe besitzt. Drei sehr feine, herausnehmbare Gitter schützen die großen Fronteinschübe und darunter ist ebenfalls ein guter Staubschutz für die beiden Frontlüfter eingelassen. Die drei Fronteinschübe sind so aufgebaut, dass man das Mesh separat entfernen kann und ein Format für 3,5-Zoll-Laufwerke frei wird. Das gebürstete Aluminium setzt im Deckelbereich fort, wo das I/O-Panel untergebracht ist. Hier wird der Anwender mit zwei USB 3.0- und vier USB 2.0-Ports verwöhnt und auch der Headset-Anschluss ist hier platziert. Power- und Reset-Button ergänzen mit den beiden LEDs das Angebot. Die Rückwand bietet oben drei Öffnungen mit Gummischutz für die WaKü und acht Slotblenden für das Mainboard. Auf eine gute Belüftung wird besonders viel Wert gelegt, wobei rückwärtig bereits ein 120er Lüfter verbaut wurde, der sein Gegenstück in der Front findet. Ergänzend lassen sich 140/120er Lüfter in der Front, zwei im Deckel und ein bis zwei im Boden montieren. Alle Lufteinlässe sind gegen Staub geschützt und zwei Adapterkabel für 5 und 7 Volt können die Drehzahl der Lüfter regeln.

Platzangebot

Der 11 Kilogramm schwere Midi-Tower kommt eine stattliche Höhe von 509 Millimetern und bietet viel Platz im Inneren für eine komfortable Montage der Hardware. Der weiße Innenraum ist hervorragend gestaltet und bietet einen großen Backplate-Ausschnitt für den CPU-Kühler und fünf Öffnungen für das Kabelmanagement. Der Festplattenkäfig ist dreiteilig und kann sieben Laufwerke entkoppelt aufnehmen. Der Prozessorkühler darf 175 Millimeter an Höhe besitzen und eine maximale Grafikkartenlänge von 428 Millimetern sprechen für sich.

Absolute Kaufempfehlung

Sicherlich muss man für den Anidees AI6 etwa 20 EUR mehr hinlegen, als es durchschnittlich üblich ist, jedoch lohnt die Mehrausgabe in jeder Hinsicht. Edle Materialien, viel Platz und ein durchdachtes Design findet man nicht mit jedem Midi-Tower, aber bei Anidees.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Anidees AI6

Kompatible Mainboards
  • ATX
  • Micro-ATX
  • Mini-ITX
Abmessungen 527 x 207 x 509 mm
Gewicht 11 kg
Bauform Midi-Tower
Material
  • Kunststoff
  • Aluminium
  • Stahlblech
Features
  • Staubfilter
  • Vibrationsdämpfung
  • Seitenfenster
  • Lüftersteuerung
Frontanschlüsse
  • USB 3.0
  • Audio
  • Mikrofon
  • USB 2.0

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf