Sehr gut (1,1)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Ampio G1 VD-6880 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Kabelloses HiRes vom Smartphone ist endlich Realität. Ampio schickt mit dem G1 VD-6880 einen flexiblen Wandler mit hochwertiger Ausstattung und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis ins Rennen. Dabei liegt der Fokus klar auf neuester Bluetooth-Technik, die hier der USB-Verbindung in nichts nachsteht.“

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hohe Vielfalt an Schnittstellen; inkl. Bluetooth; gute Verstärkerleistung; verhältnismäßig preiswert.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ampio G1 VD-6880

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Ampio G1 VD-6880

Abmessungen (mm) 62 x 98 x 21
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz – 100 kHz
Features
Akkubetrieb vorhanden
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,136 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Deutsche Einheit

AUDIO - Einer kümmert sich um die relativ niedrigen Spannungen, die - einzeln stabilisiert - für die Speisung der Halbleiter dieser Vorstufe und für die Heizung der Röhren sorgen. Der andere nimmt sich ausschließlich der Erzeu gung der relativ hohen Anodenspannun gen an. Und so wissen wir bereits, dass sich Blöhbaums in ein dickes Alu- und Stahlgewand gehüllte Vincentinerin so wohl der guten alten Glaskolben als auch neuzeitlicher Transistoren bedient. …weiterlesen

„Doppel-Spitze“ - Endstufen

AUDIO - Dem begegnet Vincent mit pfiffiger Etagenbauweise. Immerhin lassen sich auch die beiden Stereo-Endstufen der Konkurrenz nicht lumpen: Rotel fährt im Netzteil einen Ringkerntrafo aus eigener Fertigung auf, unterstützt von Schlitz-Folien-Kondensatoren mit verbesserter HF-Filterung, Advance Acoustic ein besonders stattliches 700-V A-Ringkern-Kraftwerk. Rotel verweist stolz auf kurze Signalwege und symmetrischen Schaltungsaufbau für optimale Signalverarbeitung. …weiterlesen