Alpina Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt 2 Tests

Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt Produktbild
Sehr gut (1,4)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Weiß­lack
  • Mehr Daten zum Produkt

Alpina Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 20

    Alpinas Premiumlack erzielte bei den Inhaltsstoffen ein vorbildliches Ergebnis. Weder wurden problematische flüchtige organische Verbindungen festgestellt, noch wies das Produkt sonstige bedenkliche Inhaltsstoffe auf. Auch die Deklaration ist ordentlich: Beispielsweise findet man auf dem Etikett den Hinweis auf eine Beratungshotline für Isothiazolinon-Allergiker. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,7)

    Platz 1 von 28

    „Sehr gut deckender Lack, sehr kratz-, abrieb- und haftfest. Allerdings ist er wegen geringer Blockfestigkeit nicht gut für den Anstrich von Türen und Fenstern geeignet. Der Lack lässt sich durchweg sehr gut verarbeiten. Sehr ausführliche Verarbeitungshinweise auf der Dose.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Alpina Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt

Kundenmeinungen (7) zu Alpina Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt

4,3 Sterne

7 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

4,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Ascot Thortersqu

    Gestank beim Trocknen

    Neben den guten Verarbeitungseigenschaften gibt es leider auch einen deutlichen Geruch, der erst ab ca. 2 Stunden NACH dem Lackieren auftritt. Und der ist so unangenehm, dass er die gesamten ansonsten positiven Lackeigenschaften torpediert. Der Geruch ist stechend säuerlich-moderig, etwa in Richtung nasser Staub, und geht auch nach Tagen noch nicht weg. Erst nach einer Woche ist er nicht mehr so deutlich wahrzunehmen, und dass ist eindeutig mangelhaft. Daher kann ich diesen Lack nur demjenigen empfehlen, der genügend Zeit zum Ausdünsten, am besten in einem anderen Zimmer hat.
    Antworten
  • von Ascotthortersqu

    Gestank beim Trocknen

    Neben den guten Verarbeitungseigenschaften gibt es leider auch einen deutlichen Geruch, der erst ab ca. 2 Stunden NACH dem Lackieren auftritt. Und der ist so unangenehm, dass er die gesamten ansonsten positiven Lackeigenschaften torpediert. Der Geruch ist stechend säuerlich-moderig, etwa in Richtung nasser Staub, und geht auch nach Tagen noch nicht weg. Erst nach einer Woche ist er nicht mehr so deutlich wahrzunehmen, und dass ist eindeutig mangelhaft. Daher kann ich diesen Lack nur demjenigen empfehlen, der genügend Zeit zum Ausdünsten, am besten in einem anderen Zimmer hat.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Alpina Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt

Allgemeines
Art Weißlack
Anwendungsgebiet Haus & Garten
Verwendung
  • Innen
  • Außen

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina Farben Premiumlack 2in1 Weisslack, seidenmatt können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-farben.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf