• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

ALO Audio Continental Dual Mono im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: sehr überzeugender Klang; akzeptiert PCM (bis 24 Bit 192 kHz) und DSD (bis DSD64); unsymmetrischer und symmetrischer Kopfhörerausgang.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ALO Audio Continental Dual Mono

Abmessungen (mm) 82 x 24 x 1602
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,38 kg

Weiterführende Informationen zum Thema ALO Audio Continental Dual Mono können Sie direkt beim Hersteller unter aloaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kultpotenzial

FIDELITY 5/2013 (September/Oktober) - Andererseits ist aber denkbar, dass der Ex-Luxman-Entwickler tatsächlich erneut eine Kiste mit außerordentlichen musikalischen Qualitäten gebaut hat, nicht wahr? Möglicherweise ist der brandneue Leben CS-300F für 2800 Euro auch nüchtern betrachtet der waschechte Geheimtipp, für den ich ihn halte. Es wäre schade, wenn Ihnen der entginge, nur weil Sie mich für unglaubwürdig halten, finden Sie nicht auch? Fast wünschte ich, der CS-300F wäre wirklich nur "ganz gut". …weiterlesen

Die gelbe Rettung

AUDIO 11/2008 - Die Chinesen haben die Dame abgeschminkt. Nun ist sie schöner denn je. Die Fakten: 1969 begann die englische Firma Audiolab mit der Entwicklung von erstaunlich günstigem, erstaunlich guten HiFi-Equipment. Vor allem die Verstärker sorgten Ende der 80er Jahre schlagartig für Furore – gutes High-End zu fairen Preisen, mit jenem feinen, erdigen Klang, der uns immer zuerst im Bauch traf, bevor er die Großhirnrinde erreichte. …weiterlesen

Szene & Events

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2007 - Goldmund produziert Analoges (Plattenspieler, Phonos) ebenso wie Digitales (Multispieler, D/A-Wandler), Verstärker, aber auch passive und aktive Lautsprecher. Die Wiener Lautsprecher-Manufaktur „WLM und Almarro“ steht am Freitag, 2. November, 14 bis 19 Uhr und Samstag, 3. November, 10 bis 16 Uhr in Nürnberg im Mittelpunkt. Mit dem neuen Röhrenverstärker „Almarro“ liefern die Österreicher einen Spielpartner für ihre hauseigenen Lautsprecher. …weiterlesen

Des Widerspenstigen Zähmung

image hifi 6/2010 - Trotzdem werden ausgesuchte Exemplare der umfangreichen Produkthistorie auf dem Gebrauchtmarkt zu ganz erstaunlichen Preisen gehandelt. Eines zeichnete Musical Fidelity nämlich immer aus: Klangliche Kompromisse hat es nie gegeben. Auch auf die Gefahr hin, die Geschichte romantisch zu verklären, glaube ich, Antony Michaelson könnte sich am heimischen Küchentisch, von wo aus er sein Unternehmen startete, immer noch wohlfühlen. Alleine mit seinen Ideen und einem Lötkolben. …weiterlesen

Partnersuche leicht gemacht

stereoplay 12/2015 - Das gilt auch für diese Bausteine. Am besten stellt man sich eine halbe Schuhschachtel als Größenmaßstab vor: Da passt nicht viel hinein. Irgendwo werden die Macher von Pro-Ject also gespart haben. Haben sie aber nicht: Dieser Turm zählte zu den besten, leistungsstärksten Vor-/ Endstufen, die je in unserem Hörraum gastierten. Vielleicht sollte man deshalb die umgekehrte Frage stellen und einmal in die wirklich großen Elektronikbausteine hineinschauen. …weiterlesen