ALO Audio Continental Dual Mono im Test

(Kopfhörerverstärker)
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ALO Audio Continental Dual Mono

    • ear in

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Seiten: 3

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: sehr überzeugender Klang; akzeptiert PCM (bis 24 Bit 192 kHz) und DSD (bis DSD64); unsymmetrischer und symmetrischer Kopfhörerausgang.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ALO Audio Continental Dual Mono

Abmessungen (mm) 82 x 24 x 1602
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,38 kg

Weiterführende Informationen zum Thema ALO Audio Continental Dual Mono können Sie direkt beim Hersteller unter aloaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Partnersuche leicht gemacht

stereoplay 12/2015 - Das gilt auch für diese Bausteine. Am besten stellt man sich eine halbe Schuhschachtel als Größenmaßstab vor: Da passt nicht viel hinein. Irgendwo werden die Macher von Pro-Ject also gespart haben. Haben sie aber nicht: Dieser Turm zählte zu den besten, leistungsstärksten Vor-/ Endstufen, die je in unserem Hörraum gastierten. Vielleicht sollte man deshalb die umgekehrte Frage stellen und einmal in die wirklich großen Elektronikbausteine hineinschauen. …weiterlesen

Unter einem Dach

stereoplay 9/2016 - Wer den Krell in einem Surround-Setup betreiben möchte, kann im Theater-Modus sogar die Lautstärkesteller umgehen. Zum Steuern ist jede DLNA-Music-Player-App verwendbar. Krell empfiehlt die App mConnect, die es kostenlos für iOS und Android gibt. Eine klassische Fernbedienung gehört dennoch zum Lieferumfang: Das recht massive Stück wiegt stolze 350 Gramm, könnte aber etwas übersichtlicher gestaltet sein. …weiterlesen