Alé Dots DWR Stretch 1 Test

(Funktionsjacke)

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Rad­sport
Typ: Ther­mo­ja­cke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Win­ter
Eigenschaften: Gefüt­tert, Reflek­tie­rend, Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Material: Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Alé Dots DWR Stretch im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Die Dots DWR Stretch Jacket von Alé punktet mit ihrer sehr guten Atmungsaktivität dank großer Mesh-Einsätze unter den Armen, andere sind dafür etwas wärmer.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Dots DWR Stretch

Radsportjacke für kühle Herbst- und Wintertage

Stärken

  1. große Farbauswahl
  2. atmungsaktive Mesheinsätze
  3. warm
  4. wasserabweisendes Material

Schwächen

  1. nicht komplett wasserdicht
  2. keine Kapuze

Wer sich mit seiner Radsportkleidung nicht nur gern zeigt, sondern auch sichtbar sein möchte, liegt mit der Dots von Alé garantiert nicht falsch. Die wärmende Jacke fällt nicht nur durch ihr Design auf, sondern auch durch die Farbauswahl. Nach Angaben des Herstellers eignet sich die Jacke für Temperaturen von knapp unter dem Gefrierpunkt bis circa sechs Grad Plus. Radler in manchen Regionen Deutschlands kommen damit also fast über den Winter, wenn sie keinen Wert auf eine Kapuze legen. Außerdem sollte es nicht zu feucht werden, denn das Obermaterial ist zwar wasserabweisend imprägniert, nicht aber wasserdicht. Für höhere Temperaturen und schweißtreibende Aktivitäten verhindern Einsätze aus Meshgewebe unter den Armen übermäßiges Schwitzen. Das Material selbst soll allerdings nur bedingt atmungsaktiv sein. Kunden meinen, dass die Jacke für eine Winterjacke doch recht eng anliegt und daher besser eine Nummer größer gewählt wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alé Dots DWR Stretch

Sportart Radsport
Typ Thermojacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
  • Reflektierend
  • Gefüttert
Material
  • Polyester
  • Elastan / Spandex

Weiterführende Informationen zum Thema Alé Dots DWR Stretch können Sie direkt beim Hersteller unter alebikewear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Regen-Fest

aktiv Radfahren 9-10/2009 - Zum Aufziehen Helm am besten absetzen. Reflektoren an allen Seiten; nicht atmungsaktiv. Gonso Topas Sportive Form, Stehkragen, verdeckter Front-RV, Kapuze im Kragen, pocketfähig, verstellbare Ärmelsaumweite, 2 RV-Taschen, 1 RV-Verstautasche im Rücken, Netzfutter, verklebte Nähte, Reflektoren; Material: Hightex Aquaguard 5000 2-Lagen-Laminat; Netzinnenfutter; Farben: Royal, Black, Alu, Größen: S-3 XL, Gewicht: 493 g (L), Preis: 89,95 Euro. …weiterlesen

„Spaß im Nass“ - Regenjacken für Männer

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Durch den Abperleffekt der Jacken-Außenseiten hält sich die Abtropfzeit so in Grenzen, dass man eigentlich eine natürliche Trocknung der elektrischen vorziehen kann. Nach einigen Waschgängen wird man allerdings feststellen, dass die Jacke nicht mehr so gut „arbeitet“. Der Grund: Jede Funktionsjacke wird bei der Herstellung imprägniert, was für den bekannten Abperleffekt sorgt. Beim Waschen geht dieser Schutz nach und nach verloren. …weiterlesen

Wenn's richtig pfeift

ElektroRad 4/2011 - Im mitgelieferten Packbeutelchen lässt sie sich sehr klein verpacken und ist damit ein praktischer Spätsommerbegleiter. Weil sie zwar Wind und Regen sehr gut abhält aber überhaupt nicht atmet, ist sie eher für den Notfall- als für den Dauereinsatz geeignet. Immerhin kann über Schlitze im Rücken ein Teil des Dampfes abziehen. Der Reißverschluss ist nicht unterlegt. Positiv ist der lange Reflektor am Reißverschluss, negativ, dass er sich gerne verklemmt. …weiterlesen

Allrounder

SURVIVAL MAGAZIN 2/2013 - Gentleman & Abenteurer Woolrich Belay Field Jacket Classic Yes, Sir! Auch das Modell Belay Field Jacket Classic von Woolrich zeigt die strengen Linien, die man sich von einer Feldjacke erwartet: Das Taschenkonzept kennt man schon von der M-65 (plus Handwärmertaschen mit seitlichem Eingriff). Verstellbare Armabschlüsse hat sie ebenfalls. Obendrauf gibt es sogar Schulterklappen für die militärische Note. Dazu kommt, dass die Nähte allesamt stramm stehen - will heißen: gerade genäht sind. …weiterlesen

Kein Plan ist unser Plan!

TRAIL 5/2012 (September/Oktober) - Die Frage die sich dann stellt ist: was ist dir wichtiger und wohin willst du? ...... Ob Plan oder nicht Plan hängt also auch etwas davon ab, welche Ziele du verfolgst und wie ambitioniert du bist. Die meisten Trailrunner entwickeln ihre eigene Trainingstaktik auf Basis ihrer gemachten Erfahrungen. Der eine schwört zum Beispiel auf "so viele Höhenmeter wie möglich", der andere meint "kurze Bergintervalle am Hügel" reichen völlig aus. …weiterlesen