• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,7 l
Mate­rial: Glas, Plas­tik, Edel­stahl
Leis­tung: 2400 W
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Quigg Glas-Wasserkocher

Glas-​Was­ser­ko­cher mit Farb­ef­fekt

Stärken
  1. besteht überwiegend aus Glas
  2. Farbwechsel zeigt Temperatur an
  3. großes Fassungsvolumen (1,7 Liter)
  4. mit Drehsockel, also kabellos
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit dem Glas-Wasserkocher von Aldi ist eine Einhandbedienung ohne Probleme möglich. Der Deckel lässt sich dank Knopf mit einem Finger aufklappen, so können Sie das Modell ganz einfach unter den Wasserhanh halten und befüllen. Ein eingearbeiteter LED-Leuchtring zeigt durch sein Farbwechselspiel an, wenn das Wasser am Kochen ist. Ob diese Spielerei nun funktional ist oder nicht, darüber lässt sich streiten, aber wenn Sie gerne einen bunten Farbeffekt in der Küche haben wollen, dann wird Sie dies sicherlich freuen. Zur Sicherheit tragen die automatische Abschaltung und der Trockengehschutz bei. Bei Letzterem lässt sich das Gerät nicht einschalten, wenn kein Wasser im Kocher ist bzw. es schaltet sich ab, wenn zu wenig Wasser drin ist und dieses verdampft.

Passende Bestenlisten: Wasserkocher

Datenblatt zu Aldi Nord / QUIGG Glas-Wasserkocher

Fassungsvermögen 1,7 l
Material
  • Edelstahl
  • Plastik
  • Glas
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Leistung 2400 W

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: