• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hand­kreis­säge
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 40 V
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Akku-​Hand­kreis­säge im Ein­stei­ger­seg­ment

Stärken
  1. günstiger Anschaffungspreis
  2. Softgrip-Ummantelung der Griffbereiche
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Die Handkreissäge von Ferrex basiert auf einer 40-Volt-Spannungsversorgung und befindet sich damit auf dem aktuellen Stand der Technik. Sie können die Ferrex zum Sägen von Holz, Kunststoffen und Metallen verwenden. Arbeiten können Sie mit allen Sägeblättern der 190er-Klasse, die eine zentrale Bohrung von 20 Millimeter Durchmesser aufweisen. Mit einer maximalen Schnitttiefe von 65 Millimeter steht die Zweihand-Säge den Modellen der Markenkonkurrenz in nichts nach. Die Säge ist für Gelegenheitsheimwerker interessant, die erste Erfahrungen mit Akku-Handkreissägen sammeln und nicht gleich ein Vermögen in ihr Werkzeug investieren möchten. Für einen sicheren Halt sind die Griffbereiche großzügig mit Softgrip ummantelt.

von Andreas S.

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Aldi / Ferrex 40-V-Akku-Handkreissäge

Typ Handkreissäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 40 V
Sägeblattdurchmesser 190 mm
Ausstattung
  • Parallelanschlag
  • Laser-Schnittmarkierung
  • Staubsaugadapter
Neigebereich 48°
Leerlaufdrehzahl 4000 U/min
Maximale Schnitttiefe 45° 49 mm
Maximale Schnitttiefe 90° 65 mm
Bohrungsdurchmesser (Sägeblatt) 20 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: