DR 50+ Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
DAB+: Ja
Bluetooth: Nein
WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Albrecht DR 50+ im Test der Fachmagazine

  • 1,5; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 5

    Der DR 50+ von Albrecht empfiehlt sich für die Erweiterung der Anlage um Digitalradioempfang. Das kompakte Gerät verfügt über einen Cinch-Anschluss und zehn Tasten zur Stationsauswahl. Löblich ist der vergleichsweise niedrige Energiebedarf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (5) zu Albrecht DR 50+

4,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DR 50+

DAB+-Tuner für den kleinen Geldbeutel

Wer seine Stereoanlage für relativ wenig Geld in ein Digitalradio verwandeln möchte, sollte sich den DR50+ von Albrecht ansehen. Der Tuner empfängt UKW und DAB+, hat einen Wecker mit zwei Alarmzeiten an Bord und kostet bei Amazon derzeit moderate 85 EUR.

Sowohl für analoge UKW- als auch für digital übertragene DAB+-Sender stellt der Tuner zehn Speicherplätze zur Verfügung. Verglichen mit dem Vorgängerstandard DAB bietet DAB+ dabei vor allem zwei Vorteile. Erstens gehört eine spezielle Fehlerkorrektur zur Ausstattung, die dafür sorgt, dass man sich bei geringer Signalstärke nicht länger über die bekannten Blubber-Geräusche ärgern muss. Und zweitens verwendet DAB+ einen effizienteren Audiocodec. Dadurch lassen sich nicht nur mehr Sender, sondern auch zahlreiche Zusatzinformationen übertragen. Letztere beinhalten zum Beispiel den Musiktitel, das Album, den Interpreten, das Genre, den aktuellen Wetterbericht oder die Bitrate.

Angezeigt werden die Infos auf einem Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung, das sich praktischerweise über fünf Stufen herunterdimmen lässt. Im Schlafzimmer muss man sich also nicht über eine lästige Lichtquelle ärgern. Der Wecker wiederum bietet nicht nur zwei unabhängige Alarmzeiten, sondern auch eine Schlummerfunktion. Wer möchte, kann damit das gewählte Wecksignal (UKW, DAB, Buzzer) um einige Minuten aussetzen. Ansonsten verfügt der 13,5 Zentimeter breite, 9,2 Zentimeter hohe und knapp vier Zentimeter tiefe Tuner noch über einen Sleep Timer, der das Gerät nach Ablauf einer programmierten Zeit in den Standby-Modus versetzt. Der Anschluss an die Stereoanlage schließlich läuft über eine 3,5-Millimeter-Buchse.

Mit seinem UKW/DAB+-Tuner und dem funktionalen Wecker macht der Albrecht DR 50+ neugierig, auf moderne Features wie Netz- oder Internetfähigkeit muss man im Gegenzug verzichten. Angesichts der moderaten Konditionen ist das jedoch vertretbar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Albrecht DR 50+

Kalender fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
Internet fehlt
UKW vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
IR-Eingang fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Dimmer vorhanden
Fernbedienung vorhanden
DLNA fehlt
Timer vorhanden
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Albrecht DR 50+ können Sie direkt beim Hersteller unter alan-electronics.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Albrecht DR-460WAlpine EZi-DABDigitalbox Europe Imperial DABMAN 60 PlusTechniSat DigitRadio 100VR-Radio Internetradio Tuner IRS-820.HiFiAlbrecht DR 460 CTechniSat DigitRadio 100 IRDual DAB 2AAlbrecht DR 52VR-Radio PX1416