Gut (1,7)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Häck­sel­sys­tem: Mes­ser
Leis­tungs­auf­nahme: 2500 W
Maxi­male Ast­di­cke: 4 cm
Inte­grierte Auf­fang­box: Nein
Antriebs­art: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Al-Ko TCS Duotec 2500 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Ganz klar: wer größere Mengen Häckselgut schnell und souverän kleinkriegen will, sollte auf einen Messerhäcksler zurückgreifen. Der AL-KO TCS Duotec 2500 ist hier definitiv eine Empfehlung.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 2

    „Kräftiger, robuster Häcksler mit Metallgehäuse und zwei Einfüllstutzen für feines Häckselgut und grobe Äste. Die leicht ausgelösten Blockaden geben in dieser Preisklasse einen Stern Abzug.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 4


    Info: Dieses Produkt wurde von selber machen in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Häcksler

Datenblatt zu Al-Ko TCS Duotec 2500

Häckselsystem Messer
Leistungsaufnahme 2500 W
Maximale Astdicke 4 cm
Gewicht 51 kg
Integrierte Auffangbox fehlt
Antriebsart Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema ALKO TCS Duotec 2500 können Sie direkt beim Hersteller unter al-ko.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier Gartenhäcksler im Test

selber machen - Häcksler verringern nicht nur das Volumen des Schnittguts. Die stark zerkleinerten Hackschnitzel eignen sich auch viel besser für ein anschließendes Kompostieren Die meisten Elektro-Häcksler haben zirka 2.000 Watt Leistungsaufnahme. Rein rechnerisch würde dafu r eine Sicherung mit zehn Ampere genu gen. Doch in der Praxis sorgt der höhere Anlaufstrom des Motors dafu r, dass die Sicherung bei so schwach abgesicherten Leitungen herausfliegt. …weiterlesen