• Gut 1,9
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Lautstärke: 82 dB(A)
Schnittbreite: 42 cm
Fangboxvolumen: 60 l
Empfohlene Flächengröße: 400 m²
Antriebsart: Akku
Mehr Daten zum Produkt

Al-Ko 42.9 Li SP Set im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 4 von 4

    Funktion (50%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (35%): „gut“ (1,8);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (1,8);
    Ökologie (5%): „gut“ (2,3);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,6).

zu ALKO 42.9 Li SP Set

  • AL-KO Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP Energy Flex (Li-Ion Akku 40 V,
  • AL-KO Akkurasenmäher »42.9 Li SP«, 42 cm Schnittbreite, mit Radantrieb,
  • AL-KO Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP Energy Flex (Li-Ion Akku 40 V,
  • Akku-Rasenmäher AL-KO 42.9 Li SP
  • Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP Set - mit 1 x 4,0 Ah Akku und Ladegerät
  • AL-KO Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP ohne Akku, ohne Ladegerät
  • AL-KO - 42.9 Li SP (Set) - Akku-Rasenmäher
  • Al-Ko Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP + Akku und Ladegerät bequem kraftvoll Garten
  • AL-KO Akku-Rasenmäher 42.9 Li SP inkl. 4,0 Ah Akku u. Ladegerät

Einschätzung unserer Autoren

ALKO 42.9 Li SP Set

Gut im Test, nach­läs­sig am Rand

Stärken
  1. gutes Schnittbild
  2. sehr gute Führbarkeit
  3. Mulchkeil optional erhältlich
  4. besonders leise
Schwächen
  1. sperriger Grasfangkorb verhindert randnahes Mähen
  2. Tragegriff begünstigt, dass Schnittgut aus dem Korb herausfällt

Besonders bemerkenswert finden die Prüfer des Testmagazins Haus & Garten Test an diesem Akkumäher, dass er sich leicht führen lässt. Diese gute Führbarkeit verdankt das Gerät nicht nur seinen großen Rädern, sondern auch dem Radantrieb - ein Komfortmerkmal, das es von seinem annähernd identischen Brudermodell 42.9 Li Set unterscheidet. Erwähnenswert finden sie auch, dass der Al-Ko der leiseste Mäher im Test war und sich in diesem Aspekt von seinen drei Konkurrenten positiv abhob. Das dürfte nicht nur Sie, sondern auch Ihre Nachbarn erfreuen. Als Manko jedoch empfinden die Tester die Grasfangbox, die mit 60 Liter Fassungsvermögen zwar angenehm großzügig dimensioniert, dadurch aber auch sperrig ist und ein randnahes Mähen an Mauern verhindert. Daher müssen Sie am Ende fünf Zentimeter am Rasenrand manuell nachbearbeiten. Außerdem werden Sie merken, dass sich das Gerät am Griff leider nicht waagerecht, sondern nur leicht schräg tragen lässt, so dass Grasschnitt aus dem Korb fallen kann. Beides vermag die Freude an dem ansonsten guten Gerät etwas dämpfen. Der Preis könnte das aber wieder wettmachen, denn mit rund 450 Euro Herstellerpreis gehört das gut ausgestattete Gerät nicht zu den teuersten am Markt in dieser Größenordnung.

 

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Al-Ko 42.9 Li SP Set

Mähen
Lautstärke 82 dB(A)
Schnittbreite 42 cm
Minimale Schnitthöhe 30 mm
Maximale Schnitthöhe 75 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 7
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 60 l
Empfohlene Flächengröße 400 m²
Antrieb
Antriebsart Akku
Akkukapazität 4 Ah
Akkuleistung 160 Wh
Akkuspannung 40 V
Akkuanzahl 1
Akkuart Li-Ion
Akkuladezeit 1,5 h
Akkulaufzeit 20 min
Komfort
Radantrieb vorhanden
Fangbox vorhanden
Akku-Ladestand vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Höhe 1030 cm
Breite 530 cm
Tiefe 1400 cm
Gewicht 22,7 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 113695

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Al-Ko Premium 470 SP-BAldi / Ferrex Benzin-RasenmäherKärcher LMO 36-40 BatteryYard Force GM B46DLidl / Parkside PRMA 20-Li A1Makita DLM382ZMakita DLM462ZMakita DLM530ZMakita DLM532ZMakita DLM533Z

Der neueste Test erschien am 24.04.2020.