• Gut

    1,7

  • 0  Tests

    207  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
207 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Ja
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Akai Professional BT-100

Akai Professional BT-100

Für wen eignet sich das Produkt?

Gut, dass der Plattenspieler Akai Professional BT100 wie der größte Teil seiner neueren Konkurrenz einen eingebauten, abschaltbaren Vorverstärker hat. Die Verstärkereinheiten von aktuellen HiFi-Anlagen haben nämlich oft keinen speziellen Phono-Eingang mehr, der sich um leise Signale von Tonabnehmern kümmert und diese stark genug für folgende Übertragungswege macht - Aktiv-Lautsprecher sowieso nicht. So aber kann man ihn über den Cinch/RCA-Ausgang an gewöhnliche Line- und Aux-Eingänge andocken und bekommt alles zu hören, was der vorinstallierte MM-Tonabnehmer klanglich hergibt. Und das ist anständig. Dank eines weiteren Features haben es Vinyl-Fans sogar noch einfacher: Per Bluetooth schickt der Apparat Abgetastetes auf Wunsch drahtlos durch die Gegend, ohne Umwege und Kabelgewirr ist der klassische Sound zum Beispiel in die neuesten Streaming-Boxen zu kriegen. Leider fällt die Funk-Reichweite nicht besonders üppig aus.

Stärken und Schwächen

Für Kopfhörer und In-Ears gibt es einen eigenen 3.5mm-Anschluss. Selbstverständlich spricht der Plattenspieler bei Bedarf digitalisch: Ein integrierter A/D-Wandler formt aus dem analogen Schallplatten-Signal einen Datencode, über die USB-Schnittstelle findet dieser direkt zu einem Windows-PC oder Apple-Rechner. Digitalisiert vertragen sich Musik und Hörspiele im geeigneten Format dann auch mit Mobilgeräten wie Smartphones und MP3-Playern. Die Klavierlack-Optik des sehr ruhig laufenden Riemenantrieblers liegt wieder im Trend und wirkt erstaunlich hochwertig für die Klasse, jede Taste hat etwas von dem typischen Akai-Look. Verzeihlich ist der Zusatz „Professional“ in der Produktbezeichnung: Mit professionellen Audio-Produkten für den Broadcasting-Bereich hat der Plattendreher nichts zu tun, wahrscheinlich hat sich die Benamung aus der Vertriebsstruktur des Herstellers ergeben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der japanische Traditionshersteller beschafft Plattenspieler-Funktionselemente bei den besseren Zulieferern - und stimmt die gesamte Konstruktion so ab, dass ein Amazon-Angebot von circa 170 Euro äußerst fair erscheint. Ohne viel Rumgemache ist eine angemessene Vinyl-Audioqualität zu erzielen, die Bluetooth-Funktionalität ist nützlich. Vielleicht kommen Anwender durch das schöne Gerät auf den Geschmack und gönnen sich mit dem Akai Professional BT500 gleich den prächtigeren Bruder des Modells.

Kundenmeinungen (207) zu Akai Professional BT100

4,3 Sterne

207 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
135 (65%)
4 Sterne
37 (18%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
14 (7%)

4,3 Sterne

207 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Akai Professional BT100

Features
  • Digitalisierung
  • An-/Ausschalter
Lieferumfang
  • Puck
  • Audiokabel
  • USB-Kabel
33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth vorhanden
Klinke fehlt
Kopfhörer vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 420 x 117 x 357 mm
Gewicht 2,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Akai Professional BT-100 können Sie direkt beim Hersteller unter akaipro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: