Aiptek MobileCinema i50S 4 Tests

(Weiteres Handy-Zubehör)

Ø Gut (2,4)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(20)

Ø Teilnote 2,8

Produktdaten:
Typ: Mini-​Pro­jek­tor
Mehr Daten zum Produkt

Aiptek MobileCinema i50S im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: vergleichsweise helles Bild; Projektion von allen App-Inhalten, die auf die TV-out-Funktion zugreifen; Aiptek-Viewer-App mit Zusatzfunktionen wie Livebild-Projektion.
    Contra: Fokussierrad nicht exakt steuerbar; nur für iPhone 4/4S nutzbar; kein Stativgewinde zur sicheren Aufstellung.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 15/2012
    • Erschienen: 07/2012

    ohne Endnote

    „... Er lud unser leeres iPhone 4S zu etwas mehr als der Hälfte auf, im Projektionsmodus hielt der Akku rund zwei Stunden durch. ... Mit Heimkino-Beamern kann der Minibeamer aber alleine schon wegen der geringen Auflösung (640 x 480) nicht mithalten. ...“  Mehr Details

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 6/2012 (Oktober/November)
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 4

    4 von 5 Sternen

    „... Das Projektionsbild ... war erfreulich groß und hell. Lediglich die Farben erschienen etwas blass. Und allzu hell sollte es im Raum auch nicht sein. ...“  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 6 (Juni-August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Helligkeit: „schlecht“;
    Farben: „zufriedenstellend“;
    Tonqualität Soundsystem: „schlecht“;
    Betriebsgeräusch Normal: „sehr gut“;
    Betriebsgeräusch Eco: „sehr gut“.  Mehr Details

zu Aiptek MobileCinema i50S

  • Aiptek MobileCinema i50s DLP/LED - schwarz

    Pico Projektor für iPhone 4 und 4S

Kundenmeinungen (20) zu Aiptek MobileCinema i50S

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aiptek Mobile Cinema i50S

Für iPhone 4 & iPhone 4S

Für Besitzer eines iPhone 4 beziehungsweise eines iPhone 4S hat Aiptek einen neuen Mini-Beamer namens MobileCinema i50 im Programm, der sich wie eine Schutzhülle um das Smartphone legt und Bilder mit bis zu 40 ANSI-Lumen an die Wand wirft.

Das Telefon wird einfach in die Hülle geschoben. Laut Hersteller lassen sich Bilder mit einer sichtbaren Diagonale von bis zu 60 Zoll projizieren, umgerechnet entsprecht das rund 150 Zentimetern. Das mit einem DLP-Chip bestückte Gerät löst nativ mit 640 x 480 Pixeln (VGA) auf, beim Kontrastverhältnis nennt der Hersteller einen Wert von 1000:1. Letztlich dürfte man sich, so verspricht Aiptek weiter, auf eine kontrastreiche, scharfe und brillante Wiedergabe freuen. Vorausgesetzt, man projiziert auf eine weiße Fläche und hat den Raum entsprechend verdunkelt, denn für den Einsatz in heller Umgebung reichen die versprochenen 40 ANSI-Lumen nicht wirklich. Das Licht wird von RGB-LEDs erzeugt, also von LEDs in den Grundfarben Rot, Grün und Blau. Die winzigen Dioden sparen Platz, verbrauchen wenig Leistung und bringen es auf eine Lebensdauer von geschätzten 20.000 Stunden. Bei einem klassischen Projektor, der natürlich ungleich heller wird, muss die Hochdrucklampe meist schon nach 4000 Stunden ausgetauscht werden. Mit an Bord des Pico-Projektors ist ein Akku, der im Wiedergabemodus bis zu drei Stunden durchhalten soll und über eine Micro-USB-Schnittstelle aufgeladen wird. Die Hülle behauptet sich außerdem als Energiespender: Geht der Akku des Smartphones in die Knie, dann lässt er sich mit dem Akku des Mini-Beamers komplett neu aufladen.

Wer 250 EUR übrig hat und zum MobileCinema i50 greift, bekommt nicht nur einen Mini-Beamer, sondern obendrein ein Akkupack für sein iPhone. Mit 40 ANSI-Lumen ist die Lichtleistung vergleichsweise hoch, während 640 x 480 Pixel eher bescheiden sind. Für spontane Präsentationen in dunkler Umgebung sollte es allemal reichen.

Datenblatt zu Aiptek MobileCinema i50S

Typ Mini-Projektor
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 430035

Weiterführende Informationen zum Thema Aiptek Mobile Cinema i 50S können Sie direkt beim Hersteller unter aiptek.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPhone-Kino

iPhone Life 6/2012 (Oktober/November) - Als Projektionsfläche diente zum einen eine weiß tapezierte Wand, zum anderen eine Leinwand. Im dunklen Szenario wurde auch die maximale Größe des Projektionsbilds gemessen, bei der das Filmeschauen noch Spaß machte. Aiptek i50D und i50S Der Aiptek i50 mit eingebautem Akku ist in zwei Versionen erhältlich: Als i50D ist er ein kleiner Kasten, der direkt an den Dock-Connector angeschlossen wird, mit dem Namenszusatz S kommt er in Form einer iPhone-Hülle. …weiterlesen

Kinoformat für iPhone-Bilder

connect 9/2012 - Das Aiptek Mobile Cinema i50S ist nicht nur ein Beamer fürs iPhone, sondern gleichzeitig auch ein Akkupack.Die Zeitschrift connect testete ein Handy-Zubehör, welches 4 von 5 möglichen Sternen erhielt. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen