Ainol Novo 10 Hero 2 im Test

(10- bis 11-Zoll-Tablet)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ainol Novo 10 Hero 2

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 1/2013 (März-Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Wenn schon Noname-Tablet, dann sollte man sich dieses tunlichst innerhalb Deutschlands oder der EU beschaffen. Neben überraschend auftretenden Einfuhr-Kosten, erspart man sich auch lange Wege bei möglichen Reklamationen.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Ainol Novo 10 Hero II

Ein „großes“ Nexus 7

Der eher unbekannte Hersteller Ainol holt zur Offensive aus: Mit dem Novo Hero II möchte das Unternehmen überraschend viel Ausstattung für wenig Geld an den Kunden bringen. Das Tablet setzt immerhin auf einen Quad-Core-Chipsatz ACT-ACT7029 sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Damit bietet das Gerät genügend Power für alle anstehenden Aufgaben, inklusive intensives Multitasking und das Browsing über ausgedehnte und grafiklastige Websites. Eine S5-GPU unterstützt den Chipsatz zusätzlich.

Großes IPS-Panel mit etwas wenig Auflösung

Das Novo 10 Hero II arbeitet mit einem 10-Zoll-Display, welches 10-Punkt-Multitouch erlaubt und die IPS-Technologie für stabile Blickwinkel und eine bessere Leuchtkraft nutzt. Die Auflösung fällt mit 1.280 x 800 Pixeln für solch ein großes Display indes etwas niedrig aus, angesichts des niedrigen Kaufpreises kann man das aber vielleicht verschmerzen. Denn das Tablet für unter 235 Euro im Handel angeboten – das entspricht in dieser Größenklasse der Grenze zwischen Einsteiger- und einfachem Mittelklassesegment.

Aber HDMI, viel Speicher und ein starker Prozessor

Und dafür ist wiederum ein Quad-Core-Chipsatz überraschend. Zur weiteren Ausstattung des Tablets gehören ein HDMI-Anschluss, eine Rückkamera mit 2 Megapixel Auflösung, eine Webcam mit VGA-Auflösung, 16 Gigabyte interner Speicher und ein Steckplatz für microSD-Karten bis 32 Gigabyte Größe. Datentransfers erfolgen via WLAN nach 802.11 b/g/n, einen 3G-Zugang besitzt das Tablet nicht. Als Betriebssystem wird Android 4.1 Jelly Bean verwendet, der Google Play Store ist vorinstalliert.

Für alle, denen das Nexus zu klein ist

Das Ainol Novo 10 Hero II ist im Grunde eine Art „großes“ Nexus 7. Es besitzt sehr ähnliche technische Eckdaten und bewegt sich sogar in der gleichen Preisklasse. Der einzige wesentliche Unterschied ist, dass es eben 10 Zoll Bilddiagonale besitzt anstatt nur 7 Zoll. Das hat natürlich den Nachteil der geringeren Pixeldichte, ansonsten jedoch kann sich das Tablet durchaus sehen lassen. Zumal es auch die Nutzung von Speicherkarten erlaubt, was beim Nexus 7 nicht möglich ist. So oder so: Wem das Nexus-Modell schlicht zu klein ist, der findet hier vielleicht eine brauchbare Alternative.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ainol Novo 10 Hero 2

Display
Displaygröße 10"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4

Weiterführende Informationen zum Thema Ainol Novo 10 Hero II können Sie direkt beim Hersteller unter ainol-novo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Überraschung-Tablet

Tablet und Smartphone 1/2013 (März-Mai) - Das Ainol Novo 10 Hero 2 ist eines aus einer ganzen Reihe Tablets, die unter diesem Namen angeboten werden. Man bekommt sie entweder aus China, dem Land, wo sie gefertigt werden, oder man bestellt beim in Deutschland ansässigen Online-Shop Field Store. Dort zahlen Sie dann auch nur den angegebenen Kaufpreis, und es werden keinerlei Einfuhrgebühren fällig. Das Novo Hero 2, das wir in Händen hielten, hinterließ einen durchweg positiven Eindruck. …weiterlesen