AFK MWDGCE-22.4 M 1 Test

(Mikrowelle mit Grill)
MWDGCE-22.4 M Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Test (1)

Ø Teilnote 3,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Funktionen: Heiß­luft, Grill
Mehr Daten zum Produkt

AFK MWDGCE-22.4 M im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 13 von 16
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (3,0)

    „Preiswert. Schlechte Passform des Grillrosts. Aufwendige Reinigung der Edelstahlflächen außen und im Garraum sowie der verspiegelten Frontscheibe. Keine Rezepte und nur wenige Garempfehlungen.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

MWDGCE-22.4 M

Spieglein, Spieglein...

Das Design der AFK MWDGCE-22.4 M ist Aufsehen erregend, denn die Front wird fast komplett von der verspiegelten Tür eingenommen. Für das Bedienfeld blieb so wenig Platz, dass das Display schlichterhand auf die Tür verbannt wurde. Die Bedienung der Kombi-Mikrowelle erfolgt elektronisch. So sind genauere Einstellungen möglich. Neben der Mikrowellenfunktion verfügt die AFK auch über einen Grill und eine Heißluftfunktion. Das ist praktisch, wenn kleine Mengen gebacken werden sollen. So spart man Zeit und Energie. Ebenfalls praktisch sind die verschiedenen Automatikprogramme, die beim Zubereiten und Auftauen von Speisen Hilfestellung leisten.

Im Test der Stiftung Warentest konnte die AFK MWDGCE-22.4 M nicht punkten. Das lag unter anderem an der aufwändigen Reinigung, die aber die meisten Edelstahlgeräte gemeinsam haben. Doch nicht nur bei der Reinigung brachte die verspiegelte Glasfront einige Probleme mit sich, auch beschränkte sie die Sicht auf den Garraum. Trotz Innenbeleuchtung ist so der Zustand des Garguts schlecht sichtbar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AFK MWDGCE-22.4 M

Bauart Standgerät
Funktionen
  • Grill
  • Heißluft

Weitere Tests & Produktwissen

Bräunen inklusive

Stiftung Warentest (test) 8/2008 - Schlechte Passform des Grillrosts. Aufwendige Reinigung der Edelstahlflächen außen und im Garraum sowie der verspiegelten Frontscheibe. Keine Rezepte und nur wenige Garempfehlungen. …weiterlesen