UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230 Produktbild
Sehr gut (1,4)
1 Test
Gut (2,0)
415 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Geeig­net für Tier­haare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92,4%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 14

    „Plus: geringste Lautstärke, wendig, praktische ‚AeroPro 3-in-1‘ Düse, verschließbarer Staubbeutel, ergonomischer Griff, Saugkraftkonstante, größter Aktionsradius im Test (12 Meter).
    Minus: nur 3,5 l fassender Staubbeutel.“

Testalarm zu AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230

Kundenmeinungen (415) zu AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230

4,0 Sterne

415 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
237 (57%)
4 Sterne
58 (14%)
3 Sterne
37 (9%)
2 Sterne
33 (8%)
1 Stern
46 (11%)

4,0 Sterne

415 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AEG Ultra Silencer Allergy&Animal Care AUS8230

Schöne Aus­sich­ten – sen­sa­tio­nell leise

AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230Alle die bislang beim Saugen mit ihrem alten Gerät nah vor einem Hörsturz standen, können jubilieren. Denn beim AUS8230 soll endlich Schluss sein mit heulenden Motoren und laut scheppernden und klappernden Bodendüsen. Stattdessen hat der Hersteller AEG angekündigt, einen geradezu sensationell leisen Staubsauger gebaut zu haben. Dass er außerdem für Allergiker geeignet ist und sich um die Beseitigung von Tierhaaren kümmert, sollte darüber aber nicht vergessen werden.

Aufgemotzt war gestern

Vor noch gar nicht so langer Zeit musste ein Staubsauger mächtig Krach machen, um ernst genommen zu werden. Flankiert wurde die teilweise enorme Geräuschkulisse von Watt-Zahlen, die im dreistelligen Bereich lagen – als würde das Wohnzimmer nur mit einem aufgemotzten Sportwagen richtig sauber werden. Diese Zeiten sind vorbei, und zwar sowohl beim Stromhunger als auch beim Lärm. Doch dass AEG die Schraube auf 650 Watt maximale Leistungsaufnahme und 61 Dezibel Schalldruck herunterdrehen konnte, ist bemerkenswert. Nur zur Erinnerung: Die Stromrechnung wurde vormals locker mit dem Drei- bis Vierfachen strapaziert, ebenso die Ohren mit dem bekannten Heul- und Pfeifton.

Hund und Katze gut versorgt

Das hat natürlich auch Folgen für Haustierbesitzer. Hunden und Katze werden kaum noch von der Hausarbeit aufgeschreckt. Sie können stattdessen weiter vor sich hin dösen, während der AEG mit einer Spezialdüse gleichzeitig ihre haarigen Hinterlassenschaften aufklaubt. Die mitgelieferte „Turbobürste“ kämmt Tierhaare mit einem Bürstenkranz aus Teppichen und auch Polstermöbeln. Doch Vorsicht! Das „Mini“-Format der Düse ist denkbar unpraktisch, um größere Flächen mit einem angemessenen Aufwand zu reinigen. Überschaubare Teppichinseln in der Wohnung sind eher ihr Fall.

Mit einer Steckdose eine ganze Wohnung saugen

Ein letzter Punkt verdient ebenfalls noch Aufmerksamkeit. Gemeint ist das Netzkabel. Erfreulicherweise ist es so großzügig bemessen, dass in einem Radius von zwölf Metern um den Staubsauger herum ohne Steckdosenwechsel gesaugt werden kann. Zwei bis drei Zimmer sollten daher locker in einem Aufwasch zu schaffen sein.

Oberklasse-Ansprüche

Das neue Vorzeigemodell von AEG in puncto Lautstärke meldet Oberklasseansprüche an. Das zeigt sich nicht zuletzt auch darin, dass sich der Staubsauger dank eines speziellen Filtersystems bedenkenlos für Hausstauballergiker eignen soll. Diese Ansprüche, worunter selbstverständlich auch die Saugleistungen fallen, müssen sich im Praxiseinsatz sowie unter den Augen der Fachexperten allerdings noch bestätigen. Aber der Hersteller hat in der jüngsten Vergangenheit zur Genüge bewiesen, sehr gute Staubsauger bauen zu können. Wer daher den Neuzugang nach seinem Verkaufsstart schon vor den ersten Tests anschaffen möchte, darf hohe Erwartungen stellen. Muss allerdings auch relativ tief in die Tasche greifen. Angesetzt sind für den Beutelstaubsauger nämlich rund 270 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS8230

Staubkapazität

3,5 l

Das Volu­men des Staub­be­häl­ter ist okay und liegt in etwa im Durch­schnitt.

Lautstärke

61 dB

Der Staub­sau­ger arbei­tet sehr leise. Ein durch­schnitt­li­ches Modell ist mit 77 dB deut­lich lau­ter.

Gewicht

8.500 g

Das Modell ist eher schwer, es liegt über dem Durch­schnitt von 6.975 Gramm.

Aktualität

Vor 5 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 650 W
Gewicht 8500 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3,5 l
Aktionsradius 12 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse vorhanden
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 26 kWh
Lautstärke 61 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse C

Weiterführende Informationen zum Thema AEG UltraSilencer Allergy&Animal Care AUS 8230 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: