AEG UltraOne Mini Umorigin Test

(Bodenstaubsauger ohne Beutel)
ohne Endnote
1 Test
13 Meinungen
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Beutellos: Ja
  • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Leistungsaufnahme: 1800 W
  • Gewicht: 6000 g
  • Aktionsradius: 11 m
Mehr Daten zum Produkt

Test

  • Vergleichstest
    Erschienen: 01/2013
    57 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    „... Mit seinem patentierten AERO Pro-System und der AERO Pro-Bodendüse erzielt der Ultra One Mini gründlichste Staub- und Faseraufnahme mit hervorragender Tiefenreinigung auf allen Böden. Durch die Fernbedienung am ERGO-Handgriff ist es besonders leicht und komfortabel die gewünschte Leistung bedarfsgerecht zu regulieren. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Suchergebnisse in Online-Shops zu AEG UltraOne Mini Umorigin

  • Electrolux Hausg.KLG Bodenstaubsauger Efficiency Vx4-1-Gm-T iron gr

    Energieeffizienzklasse A, Leistungsaufnahme: 650 W (nom. ) / 750 W (max. ) , Filter: Hygiene Filter (TM) E12, waschbar, ,...

  • BOSCH Akku-Hand-und Stielstaubsauger BBS1U224 Unlimited, beutellos, weiß

    BOSCH: Verlängerbare Laufzeit: Austauschbare Akkus + Schnellladegerät. Akku ist Bestandteil des 18 - Volt - ,...

Hilfreichste Meinungen (13) zu AEG UltraOne Mini Umorigin

Einschätzung unserer Autoren

AEG Ultra One Mini Umorigin

8 Prozent kleiner, bequeme Handsteuerung

Es sind vor allem zwei Eigenschaften, die die Anschaffung des UltraOne Mini Umorigin überlegenswert machen. Zum einen nämlich ist das aus dem Hause AEG stammende Haushaltsgerät laut Hersteller 38 kleiner und damit viel kompakter als die anderen Bodenstaubsauger der UltraOne-Serie. Doch dieses Merkmal wird eindeutig von einer anderen Funktion, die sich im Alltag noch mehr bezahlt macht, überschattet, nämlich von der „Fernbedienung“ am Handgriff.

Leistungsregelung ohne lästiges Bücken

Beim Gros der Bodenstaubsauger ist lästiges Bücken angesagt, um die Leistung des Staubsaugers zu verändern. Besonders ältere Kunden oder Personen mit einem Rückenleiden macht dies sehr zu schaffen, insbesondere für den Fall, dass in der Wohnung sich Hart-/Glattböden und Teppichböden abwechseln und deshalb die Leistungsstufen öfter gewechselt werden müssen. Mit dem AEG entfällt diese Mühsal. Denn der Staubsauger lässt sich über eine sogenannte „Fernbedienung“ bequem im Stehen am Handgriff steuern. Zur Auswahl stehen fünf Leistungsstufen sowie eine nicht weniger interessante Automatikstufe, in der der Staubsauger seine Leistung dem jeweiligen Untergrund selbständig anpasst. Den Komfort einer Handgriffsteuerung bieten leider nicht viele Modelle Markt, weswegen dieses Ausstattungsmerkmal schon fast in die Kategorie „Luxuskomfort“ fällt.

Kleiner und leichter, außerdem leise

Doch auch die Gerätegröße trägt maßgeblich zum Bedienkomfort bei, und dies nicht nur, wenn der Staubsauger über Treppen getragen werden muss. Die „Mini“-Version erleichtert das Handling mit Sicherheit ungemein. Denn der Reduktion der Geräteabmessungen um 38 Prozent geht auch ein Gewichtsschwund einher. Der kleine Bruder der UltraOne-Modelle wiegt lediglich sechs Kilogramm. Alles andere als klein ist dafür die Reichweite. Ein acht Meter langes Kabel beschert dem Gerät eine stolze Reichweite von 11 Metern. Die Bodendüse besitzt zusätzliche Eckbürsten und rollt leicht auf allen Böden, die Zubehör-Kombidüse wiederum entpuppt sich als wahres Multitalent aus Polster- und Fugendüse sowie Möbelpinsel. Ein HEPA-Filter rundet die Ausstattung des Staubsaugers ab, der, last, but not least, auch noch zu den leisen Geräten seiner Art gehört: 72 d(B)A maximal sind ein erfreulich niedriger Lärmpegel.

Klein in den Abmessungen, stark in puncto Bedienfreundlichkeit sowie Ausstattung, groß in der Leistung – die Produktbezeichnung „Mini“ sollte auf keinem Fall zu vollkommen falschen Assoziationen verleitet. Dies wird jedoch spätestens dann klar, wenn der Blick auf das Preisschild des Staubsaugers fällt. In Kürze lieferbar, müssen für den AEG stolze 390 EUR auf den Ladentisch geblättert werden. Für viele Kunden wird dies leider reiner, unbezahlbarer Luxus sein.

Datenblatt zu AEG UltraOne Mini Umorigin

Design
Drahtlos fehlt
Flexischlauch vorhanden
Produktfarbe Black,Blue,Metallic
Schlauchtyp click
Staubbehälter Typ Dust bag
Typ Cylinder
Werkstoff Rohr Metal
Energie
Leistungskontrolle Electronic
Maximale Eingangsleistung 1800W
Variable Energie vorhanden
Ergonomie
Aufbewahrungshilfe vorhanden
Automatische Kabelaufwicklung vorhanden
Kabellänge 8m
Staubbeutel Voll Indikator vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 6870g
Paketgewicht 8460g
Leistung
Betriebsradius 11m
Geräuschpegel 72dB
HEPA-Klasse HEPA 13
Reinigungsart Dry
Vakuum-Luftfilterung HEPA
Vorgesehene Verwendung Home
Zahl von Luftfiltration Phasen 13
Verpackungsinhalt
Anzahl Düsen 1
Bürstenaufsatz vorhanden
Fugendüse vorhanden
Polsterdüse enthalten vorhanden
Weitere Spezifikationen
Teleskopischer Schlauch vorhanden
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 322 x 590 x 310mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 903 152 011
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen