AEG F88082M0P im Test

(Stand-Geschirrspüler)
F88082M0P Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Freistehend: Ja
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 12
Breite: 60 cm
Programme: Eco 50°C, Inten­siv 70°C, Glas 45°C
Wasserverbrauch: 10,2 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

F88082M0P

Besonders leiser und stromsparender Geschirrspüler

Sauberes Geschirr nahezu lautlos: Der AEG F88082MP macht es möglich. Der nagelneue AEG-Geschirrspüler arbeitet selbst im ganz normalen Betriebsmodus mit 44 dB(A) ausgesprochen leise und unterschreitet sogar die 45-dB-Schwelle, die man üblicherweise für eine ruhige Wohnung annimmt. Das heißt, der Geschirrspüler ist so leise, dass sein Arbeitsgeräusch mit dem ganz normalen Hintergrundrauschen einer Wohnung verschmilzt und vom Gehirn nicht mehr als störend wahrgenommen wird.

Im "ExtraSilent"-Programm kaum noch wahrnehmbar

Und es geht sogar noch leiser. Der F88082M0P besitzt ein spezielles „ExtraSilent“-Programm, bei dem nur noch 42 dB(A) anfallen. Der Unterschied mag zwar nur marginal klingen, ist er aber nicht. Denn die Einheit Dezibel wird logarithmisch verstanden, weshalb jeweils 10 dB einer Verdopplung der Lautstärke entsprechen. 2 dB Unterschied bedeuten somit bereits eine um 20 Prozent leisere Arbeitsweise, was deutlich zu spüren ist. Damit nähert sich der F88082M0P sogar jener 40-dB-Schwelle an, bei der man konzentriert hinhorchen muss, um ein bestimmtes Geräusch zu vernehmen.

Erreicht die Energieeffizienzklasse A+++

Und bei alledem arbeitet der AEG-Geschirrspüler auch noch besonders sparsam – zumindest, wenn man sich den Stromverbrauch ansieht. Denn der fällt mit 0,82 kWh je Durchlauf so niedrig aus, dass mühelos die Vorgaben für die beste Energieeffizienzklasse A+++ erzielt werden. Damit zählt der Spüler zu den sparsamsten am Markt. Etwas anders sieht es beim Wasserverbrauch aus: Der F88082M0P zieht noch gute 10,2 Liter je Spülgang aus der Leitung, was nur mittelmäßig ist. Viele Topmodelle schaffen es bereits auf 5 bis 6 Liter im Automatikprogramm oder zumindest 7 bis 8 Liter im Eco-Modus herab.

Gute Komfortausstattung

Aber über diesen kleinen Makel kann man sicher hinwegsehen, zumal der AEG F88082M0P auch über eine hervorragende Komfortausstattung verfügt. So gibt es beispielsweise eine „ProZone“-Funktion, so dass in Ober- und Unterkorb jeweils verschiedene Temperatur- und Wasserdruckwerte verwendet werden können, ferner kann mit einer „Extra-Hygiene“-Funktion Geschirr zu 99,99 Prozent von Bakterien befreit werden. Der letzte Spülgang erfolgt dann jeweils zehn Minuten lang auf 70 Grad Celsius. Nicht zuletzt sorgt das „ProWater“-System mit einem dritten Spülarm an der Decke des Innenraumes dafür, dass das Geschirr auch wirklich sauber wird – unabhängig vom Lagerungsort in den Körben. Angesichts dieser hervorragenden Ausstattung sind 770 Euro für ein neues Gerät sicherlich fair bepreist.

zu AEG F88082M0P

  • AEG FSE62700P, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A++, 596 mm, 44 dB (A)

    Energieeffizienzklasse A + + , AEG FSE62700P, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A + + , 596 mm, 44 dB (A)

Datenblatt zu AEG F88082M0P

Ausstattung XXL-Innenraum
Programme Eco 50°C, Intensiv 70°C, Glas 45°C
Wasserverbrauch 10,2 l
Bauart
Freistehend vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 12
Lautstärke 46 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start vorhanden
Programme und zuschaltbare Optionen
Hygienefunktion vorhanden
Maße
Breite 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen