AEG ErgoSense DBS2800

ohne Endnote

0 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bügel­sta­tion Ja  vorhanden
  • Bügelsohle Edel­stahl
  • Dampf­leis­tung 75 g/min
  • Dampf­druck 4 bar
  • Kapa­zi­tät des Was­ser­tanks 900 ml
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Redaktion

Rest­wär­me­an­zeige ersetzt „Fin­ger­test“

AEG DBS2800 ErgoSenseMit der Restwärmeanzeige verfügt die Dampfbügelstation Ergo Sense DBS2800 über eine Funktion, die sicherlich vielen Freude machen wird. Denn anstatt nach getaner Arbeit mit dem (angefeuchteten) Finger prüfen zu müssen, wie heiß die Bügelsohle noch ist, informiert eine Anzeige am Bügeleisen, wenn die Temperatur unter etwa 40 Grad gesunken ist und das Gerät wieder eingepackt werden kann. Aber die Bügelstation aus dem Hause AEG bereitet nicht nur Freude, wie ihre hausinterne Schwester DBS2300 beweist, die Anschaffung will wohl überlegt sein.

Ausstattungsmerkmale

Doch zuerst ein paar Worte zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen. Ungewöhnlich für eine Station in dieser Preisklasse ist, dass der Wassertank zum Befüllen abnehmbar ist und auch jederzeit ohne Zwangspause, die die Station zum Abkühlen bräuchte, befüllt werden darf. Dampfmenge und Druck sind mit maximal 75 Gramm/Minute und 4 bar für eine Bügelstation zwar nicht berauschend, stellen aber sicher, dass auch Problemfälle, an denen ein Dampfbügeleisen tendenziell scheitert, zu einem Großteil bewältigt werden können. Ferner ist die Dampfabgabe auch in der Vertikalstellung möglich – keine Selbstverständlichkeit in dieser Leistungsklasse –, ein extra starker Dampfstoß ist dafür aber nicht vorgesehen.

Schnell auf Temperatur, doch der Dampf lässt auf sich warten

Laut Hersteller hat sich die Bügelstation schon nach einer Minute aufgeheizt, und etliche Kunden bestätigen dieses flotte Tempo – eingebürgert haben sich zwei bis fünf Minuten. Doch in den Kundenrezensionen wird leider auch oft davon berichtet, dass der Dampf wiederum des Öfteren auf sich warten lässt. Mitunter musste die Dampftaste etwa eine Minute gedrückt werden – für den Finger eine eher unangenehme Erfahrung. Zudem blieb der Dampf ab und zu sogar aus. Ein weiteres Problem trat auf, sobald die Taste wieder losgelassen wurde. Anstatt den Dampf sofort zu stoppen, dampfte die Bügelsohle etliche Sekunden nach. Die Folge: Das Eisen kann nicht abgestellt werden, ärgerliche Zwangspausen entstehen.

Fazit

Die Bügelstation ist mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nur eine farblich anders gestaltete Modellvariante der AEG DBS2300, das legen jedenfalls die technischen Daten nahe. Zu dieser Station liegen bereits viele Kundenrezensionen vor, von denen wiederum rund ein Drittel von Schwierigkeiten mit der Dampfproduktion der AEG berichten. Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass es sich nur um „Montagsgeräte“ gehandelt hat, der Dampf scheint dagegen leider tatsächlich eine potenzielle Schwachstelle der Station zu sein. Sie kann deshalb auch nicht uneingeschränkt empfohlen werden, schließlich ist der Dampf das Herzstück jedes Bügeleisen – trotz der attraktiven Anschaffungskosten von 125 Euro (Amazon), die übrigens für das 2300-er-Modell sogar unter 100 Euro liegen. Darüber hinaus sollte auch ein weiterer Punkt berücksichtigt werden. Die Anti-Kalk-Patrone muss nämlich laut Hersteller regelmäßig gegen eine neue ausgetauscht werden, laut AEG alle acht Wochen bei intensiver Nutzung. Pro Patrone werden dafür rund 9 Euro fällig. Vertraut man wiederum den Kundenrezensionen, ist die etwa gleich teure AED DBS 3350 eher zu empfehlen, ihre Zensuren fallen jedenfalls viel besser aus.

von Wolfgang

„Bügeleisen, bei denen Sie weder Temperatur noch Dampf einstellen müssen, sind zu Recht der Renner. So einfach und schnell haben Sie noch nie gebügelt.“

Kundenmeinung (1) zu AEG ErgoSense DBS2800

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Top Bügelerfahrung

    stream Station ergosense dbs 2800

    • Nachteile: Dampferzeugung mangelhaft
    Eine dermaßen schlechte Dampfbügelstation ist mir noch nie untergekommen. Selbst bei der höchsten Temperaturstufe konnte ich die Bügelsohle noch anfassen. Der Dampfausstoß macht die Wäsche nass, so das man sie wieder trocknen muss. Das Bügelergebnis auf der schlecht beheizten Bügelsohle einfach nur katastrophal. Bei einer Zensierung des Produktes wäre eine 6 noch schmeichelhaft, Daher keine Vergabe von Sternen. AES = Aus Erfahrung schlecht.AEG nie wieder.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bügeleisen

Datenblatt zu AEG ErgoSense DBS2800

Allgemeine Eigenschaften
Bügelstation vorhanden
Bügelsohle Edelstahl
Technische Daten
Leistung 2300 W
Dampfleistung 75 g/min
Dampfdruck 4 bar
Kapazität des Wassertanks 900 ml
Länge des Netzkabels 1,8 m
Gesamtgewicht 5,2 kg
Aufheizzeit 1 min
Reinigung & Sicherheit
Anti-Kalk-System / Selbstreinigung vorhanden
Abschaltautomatik fehlt
Temperatur- & Dampfeinstellung
Dampfregulierung vorhanden
Vertikaldampf vorhanden
Sprühfunktion fehlt
Automatische Temperatureinstellung fehlt
Ausstattung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Knopfrille fehlt
Tropfstopp vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Ergo Sense DBS2800 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf