AEG Ergorapido AG35Power im Test

(Stielstaubsauger mit Handsauger)
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
312 Meinungen
Produktdaten:
Akkustaubsauger: Ja
Beutellos: Ja
Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu AEG Ergorapido AG35Power

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 1 von 10

    „sehr gut“ (96,56%)

    „Testsieger“

    „Plus: Wendigkeit, ‚Brushrollerclean-Technologie‘, Filterreinigungsstab, 2 Leistungsstufen, sehr gute Randreinigung, Material / Verarbeitung, Frontlicht.
    Minus: -.“  Mehr Details

zu AEG Ergorapido AG 35Power

  • AEG AG35POWER ERGORAPIDO, Akkusauger mit Stiel, Stielsauger, Watermelon Red Meta

    AEG AG35POWER ERGORAPIDO, Akkusauger mit Stiel, Stielsauger, Watermelon Red Meta

Kundenmeinungen (312) zu AEG Ergorapido AG35Power

312 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
150
4 Sterne
40
3 Sterne
31
2 Sterne
23
1 Stern
68
  • Ergorapido Li-35

    von ira2016
    (Ausreichend)
    • Vorteile: angenehme Handhabung, angenehme Lautstärke
    • Nachteile: Akkus haben kurze Lebensdauer, Akkutausch nicht möglich bzw. unrentabel
    • Geeignet für: alle Bodenbeläge, einfach alles in der Wohnung

    Erst war ich mehr als begeistert. Wir haben den Ergorapido seit 09.2015 und benutzen ihn mehrmals täglich. Die Saugkraft war unglaublich gut. Nun ist seit ca. 2 Wochen der Akku völlig hinüber und hält nur noch wenige Sekunden. In den Garantiebedinungen steht, dass die Garantie für den Akku nicht gilt. Dieser kann nicht selbständig ausgetauscht werden sondern nur von Fachpersonal. Die Kosten hierfür stehen in absolut keinem Verhältnis. Die Kosten sind fast genauso hoch wie für die Abschaffung eines neuen Saugers.

    Antworten

  • Kabellos und schnell zur Hand

    von Maddy31
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung, angenehme Lautstärke, kabelos, LED-Licht
    • Nachteile: Zubehör muss extra gekauft werden
    • Geeignet für: kleinere Räume, alle Bodenbeläge

    Ich hatte das Glück den AEG Ergorapido 2in1 POWER Li35 über Freundin Trendlouge zu testen. Vor allem die 2in1 Funktion hatte es mir angetan und mich dazu bewogen mich als Tester zu bewerben. Der AEG Ergorapido 2in1 POWER Li35 kam gut verpackt mit Datenblatt und Gebrauchsanweisung und war schnell zusammengesteckt und betriebsbereit (etwas vorgeladen).

    Da ich ein kleines Krümelmontser habe, was auch mal gerne Keks und Co auf den Teppich verteilt, kommt vor allem der Handstaubsauger fast täglich zum Einsatz. Er ist in den "Großen" Staubsauger integriert aber schnell mit einen Griff abnehmbar. Egal ob Sessel, Chouch oder Kindersitz. Er saugt schnell und effektiv alle Krümel auf. Auch nach dem Essen oder nach dem Brotschneiden kommt er zum Einsatz.

    Aber auch der "Große" Staubsauger ist vielfältig einsetzbar. Egal ob auf Fliesen, Teppeich, Laminat... dank seiner Rollen gleitet er leicht über alle Fläche. Sein Griff ist um 180Grad schwenkbar, sodass man auch unter Tische und Stühle ohne große Anstrengung kommt. Genial ist natürlich, dass er Kabellos ist. Man kann ihn schnell von Raum zu Raum tragen (er ist auch recht leicht) und weitersaugen, ohne erst wieder Kabel raus, Kabel rein usw. Praktisch ist es auch, dass man ihn so gut auch zum Treppen saugen nehmen kann- dank seinen LED Lichtern erkennt man auch in dunklen Fluren die Schmutzstellen recht gut.

    Die Akkuladezeit des 18 Volt Lithium Power-Akku
    beträgt ca. 3 Stunden. Danach ist er ca. 30min Betriebsbereit - bei höchster Leistungsstufe. Der AEG Ergorapido 2in1 POWER Li35 verfügt zwar insgesamt nur über 2 Leistungsstufen, aber er kann schon mit einen herkömmlichen Staubsauger mithalten. Sicherlich muss man ihn nach den Benutzen immer gleich wieder Laden, damit er im "Notfall" schnell zur Hand ist, aber das sollte ja kein Problem sein. Für kleine Haushalte ist er perfekt. Bei großen Wohnungen hat man sicherlich Probleme, dass man Nachladen muss.

    Der Staubsauger ist Freistehend, man muss ihn also nicht ständig an eine Wand lehnen. Dank seiner Höhe statt Breite ist er zudem Platzsparend und für Ecken geeignet - so ist er immer Griff bereit.

    Dank seiner Filterschnellreinigung und den Knopf zur Bürstenreingigung ist er leicht zu reinigen und man braucht keine Tüten mehr.
    Einziges Manko ist bei den Handstausauger die Düse vorne. Sie ist etwas ungeschickt. Man muss den Handstaubsauger dadurch leicht beim saugen hochheben. Dabei sind nur 2 Zubehörteile (eine kleine Bürste und ein dünnes „Rohr“). Diese sind an der Ladestation befestigt und können direkt am Gerät festgemacht werden.
    Es gibt allerdings auch ein Ergänzungsset, wo noch andere Aufsätze dabei sind, dies muss aber extra gekauft werden.

    Fazit: Der AEG Ergorapido 2in1 POWER Li35 ist handlich, leicht und wendig. Er ist schnell zu Hand und weil er kein Kabel braucht, nutze man ihn auch öfters, weils bequemer ist. Ich bin zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Flink und saugstark auf allen Bodenarten

Stärken

  1. tolle Bürstenreinigungsfunktion
  2. hervorragende Randreinigung
  3. handlich und sehr flexibel

Schwächen

  1. bisweilen Ärger mit dem Akkus
  2. wenig Zusatzdüsen

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Die Saugleistung auf Hartboden ist gut, laut Käufern jedoch weniger zufriedenstellend als von der Fachpresse behauptet. Insbesondere bei größeren Krümeln kommt der Stielsauger an seine Grenzen. Damit alles im Behälter landet, müssen einige Stellen mehrmals gesaugt werden.

Teppiche & Haare

Die anspruchsvolle Aufgabe der Teppichreinigung erfüllt der Ergorapido weitestgehend ordentlich. Bei einfacher Auslegware nimmt die Bürste Fasern, Haare und Fussel gut auf. Bei tief im Teppich sitzendem Feinstaub ist die Saugleistung jedoch nicht überwältigend.

Ecken & Kanten

Die Fachpresse bescheinigt dem Akkusauger eine hervorragende Randreinigung. Zu den Saugergebnissen in Ecken und an Kanten haben sich Nutzer zwar nicht explizit geäußert, doch über die Wendigkeit der Düse: Mit ihr kommst Du problemlos überall hin.

Leistung

Akku

Die Akkulaufzeit von 35 Minuten kann sich sehen lassen. Diese erreicht der Sauger jedoch nur auf niedriger Leistungsstufe. Einigen Unmut bei Käufern erzeugt die Haltbarkeit des Akkus. Schon nach wenigen Monaten schrumpft die Laufzeit erheblich, sodass der AEG nicht mehr zu gebrauchen ist. Ein Fall für den Kundenservice!

Handhabung

Bedienkomfort (Akkusauger)

Mit rund 3,2 kg ist der Akkusauger von AEG zwar kein Leichtgewicht, seiner Beweglichkeit tut das jedoch keinen Abbruch. Aufgrund des Doppelgelenks oberhalb der Bodendüse profitiert der Nutzer bei diesem Sauger von einem erfreulich großen Bewegungsspielraum.

Entleerung & Reinigung

Mit zwei speziellen Vorrichtungen vereinfacht der Hersteller die Reinigung von Filter und Elektrobürste. Dabei stößt vor allem die Bürstenreinigungsfunktion gegen umschlungene Haare auf Begeisterung. Das Reinigen des Auffangbehälters geht jedoch weniger einfach vonstatten.

Lautstärke

In der Fachpresse zählt der AEG-Stielsauger zu den leisesten Geräten und heimst dort Bestnoten ein. Mit 75 bis maximal 76 dB(A) befindet er sich im Marktvergleich jedoch im Durchschnitt. Auffallend laut ist übrigens die Bürstenreinigungsfunktion. Dass diese läuft, bekommen in hellhörigen Wohnungen auch die Nachbarn mit.

Ausstattung

Düsen

Die Bandbreite an mitgelieferten Düsen ist klein, jedoch sind die wichtigsten für alltägliche Aufgaben vorhanden. Fugendüse und Saugpinsel finden an der Ladestation Platz. Sie können bei Bedarf ebenfalls am Staubsaugergriff befestigt und mitgeführt werden.

Der AEG Ergorapido AG35Power wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

AEG Ergorapido AG 35 Power

Erfolgsmodell unter anderem Namen – und in neuem Kleid?

Sowohl der AG18 Plus als auch der AG3013 gehören unter den Akku-Staubsaugern von AEG zu den Erfolgsmodellen des Herstellers. Beide Geräte sind mehr oder weniger identisch und auch gleich teuer. Mit dem Ergorapido AG35Power ist das Duo nun auf ein Trio angewachsen, denn es fällt schwer, einen gravierenden Unterschied zu den beiden oben genannten Modellen auszumachen.

Ebenfalls mit Ladestation und Zubehör

Laut Datenblatt soll der Unterschied darin bestehen, dass dem Staubsauger die Ladestation nebst Fugendüse und Polsterbürste fehlt – doch dem ist, wie ein Blick auf die Angebote von Onlinehändlern belegt, nicht so. Auch hinsichtlich der Akku-Leistung (18 Volt), der Ausstattung mit Elektrodüse sowie flexiblem Doppelgelenk und LED-Frontleuchten, Parkstellung und – ganz wichtig – Ladestandanzeige handelt es sich um einen Zwillingsbruder des Erfolgsduos – inklusive Akkulaufzeit und -Ladezeit. Mit hoher Wahrscheinlichkeit darf daher behauptet werden, dass wir es hier lediglich mit einer Farbvariante in Rot zu tun haben.

Allrounder und fast ein Ersatz für einen Bodenstaubsauger

Seinen Erfolg wiederum verdankt das Duo der guten Saugleistungen, und zwar zum einen auf Hart-/Glattböden als auch auf Teppichen – wobei bei Letzteren eine Einschränkung angebracht ist. Bei einfacher Auslegware nimmt die Bürstwalze Fasern, Haare und Fusel gut auf. Bei tief im Teppich sitzenden Staub/Schmutz dagegen ist die Saugleistung nicht überwältigend. Trotzdem: Da sich auch die Akku-Laufzeit von 35 Minuten wirklich sehen lassen kann, ist der AEG mitunter durchaus eine überlegenswerte Alternative zu einem Bodenstaubsauger – zwar nicht für sehr große und mit dicken Teppichen ausgestattete Wohnungen, aber für mittelgroße mit Hartböden und den obligatorischen kleinen Läufern.

Fazit

Die Baugleichheit der drei Akku-Staubsaugern lässt dem Kunden die Wahl zwischen drei Farbversionen. Unterschiede in der Leistung – und in den Bewertungen! – sind kaum zu befürchten. Lieferbar ist der grundsolide Akku-Staubsauger als AEG Ergorapido AG3013 in Grau-Metallic, als AEG Ergorapido 18Plus in Blau-Metallic sowie als AG35 in Rot, und zwar aktuell für 199 Euro (Amazon), während die beiden zuerst genannten für rund einen Zehner weniger zu haben sind.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Ergorapido AG35Power

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Akkuladezeit 210 min
Akkulaufzeit 35 min
Ladestation vorhanden
Gewicht 3150 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 0,5 l
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter fehlt
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 900 273 791

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Ergo-Rapido AG 35Power können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen