AEG Ergoeasy ATF7620 Test

(Bodenstaubsauger ohne Beutel)
Vergleichen
Merken
Ergo Easy ATF7620
Produktdaten:
  • Betriebsart: Netz
  • Staubaufnahme: Beutellos
  • Ausstattung: Softanlauf
  • Geeignet für Allergiker
  • Typ: Bodenstaubsauger
  • Gewicht: 6580 g
  • Mehr Daten zum Produkt
77 Meinungen
Die besten Bodenstaubsauger ohne Beutel
Alle Bodenstaubsauger ohne Beutel anzeigen

Test

ÖKO-TEST

Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013) Erschienen: 06/2013
11 Produkte im Test mehr Details

„... 1.800 Watt ... wirkt sich nicht vorteilhaft auf die Saugkraft aus. Zählt zu den lauteren Geräten. ... schiefes Zusammenstecken ist möglich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AEG Ergoeasy ATF7620

Hilfreichste Meinungen (77) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

AEG Ergo Easy ATF7620

Hohe Saugkraft

Alles in allem betrachtet, bescheinigen die meisten Kunden dem Ergoeasy ATF7620 eine gute Gesamtleistung. Die Saugkraft des von AEG vertriebenen Bodenstaubsaugers sei für ein Kompaktmodelle erstaunlich gut, der beutellose Betrieb spe Unterhaltskosten. Allerdings lässt die Verarbeitung darauf schließen, dass das Gerät nicht unbedingt dafür gedacht ist, größere Wohnflächen längere Zeit intensiv zu saugen.

Ausstattung

Bei dem Staubsauger handelt es sich um ein Zyklon-Modell, das heißt, die Abluft wird mittels Zentrifugalkraft und zusätzlichen Filtern von Staub und Schmutz befreit. Erfreulicherweise können die Filter gereinigt und anschließend wieder eingesetzt werden. Zusammen mit dem beutellosen Betrieb reduziert dies natürlich merklich die Unterhaltskosten, ein wichtiger Aspekt, der für die Anschaffung eines Zyklonmodells spricht, falls der Staubsauger intensiv genutzt werden soll. Doch genau dafür scheint der AEG nicht unbedingt ideal zu sein. Zwar ist der Staubbehälter für einen kompakten Zyklonsauger mit 1,9 Liter erstaunlich groß, das Kabel jedoch misst nur ungefähr 4,5 Meter und muss daher häufig umgesteckt werden. Außerdem berichten nicht wenige Kunden von diversen Verarbeitungsmängeln, die es unwahrscheinlich machen, dass der Staubsauger eine intensive Nutzung über einen längeren Zeitraum unbeschadet überlebt. Das Einsatzgebiet sollte sich demnach sicherheitshalber auf kleine bis mittelgroße Wohnflächen beschränken, damit die Freude über den Staubsauger möglichst lange anhält. Denn in puncto Saugkraft lassen die meisten Kunden nichts auf den AEG kommen. Er sauge sowohl auf Hart-/Glattböden als auch auf Teppichböden gut, immer vorausgesetzt natürlich, dass die Filter regelmäßig gereinigt und der Staubbehälter ordentlich geleert wird. Wie bei den meisten beutellosen Modellen gestalten sich diese beide Arbeiten mehr oder weniger umständlich und werden dementsprechend auch oft bemängelt – staubfrei sind sie garantiert nicht, und auch das Reinigen der Filter ist nicht damit erledigt, indem man sie unter den Wasserhahn hält. Die überwiegende Mehrzahl der Kunden hat sich allerdings damit abgefunden, denn die finanziellen Vorteile des beutellosen System überwiegen den kleinen Ärger über die regelmäßigen Reinigungsprozeduren. Wer allerdings diese generell eher scheut, sollte sich vorab lieber für einen Staubsauger mit Beutel entscheiden.

Fazit

Der Staubsauger sollte ursprünglich rund 180 EUR kosten, wird aber zur Zeit für nur noch rund 70 EUR (Amazon) vertrieben – ein verlockendes Angebot, dem man nachgeben kann, wenn der Staubsauger nicht über seine Möglichkeiten hinaus eingesetzt werden soll und die regelmäßige Reinigung in Kauf genommen wird. Für die intensive Reinigung größerer Wohnflächen jedoch sollte man sich lieber nach einem anderen Modell umsehen.

Autor: Wolfgang

Datenblatt zu AEG Ergoeasy ATF7620

3-in-1-Düse
Nein
Aktionsradius
7,5 m
Ausstattung
Softanlauf
Betriebsart
Netz
Elektrobürste
Nein
Fugendüse
Ja
Geeignet für Allergiker
Ja
Gewicht
6580 g
HEPA-Filter
Ja
Kombidüse
Ja
Leistungsaufnahme
2100 W
Mini-Turbo-Düse
Nein
Parkettdüse
Nein
Polsterdüse
Ja
Saugkraftregulierung
Nein
Saugpinsel / -bürste
Nein
Staubaufnahme
Beutellos
Staubkapazität
1,9 l
Turbodüse
Nein
Typ
Bodenstaubsauger