Photoshop Elements 8 Produktbild
Gut (1,8)
20 Tests
Gut (1,8)
123 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Mac OS X 10.5
Free­ware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Photoshop Elements 8

  • Photoshop Elements 8 (für Mac) Photoshop Elements 8 (für Mac)

Adobe Photoshop Elements 8 im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 3 von 8
    Getestet wurde: Photoshop Elements 8 (für Mac)

    Funktionsumfang Fotobücher: „befriedigend“;
    Bedienung: „gut“.

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 4

    „Nur zur Erstellung von Panoramen zahlt sich der Kauf von Photoshop Elements nicht aus. Wer das Programm schon hat oder keine ‚Panorama only‘-Software sucht, bekommt jedoch viel geboten.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Photoshop Elements 8 (für Mac)

    „Plus: Smart-Pinsel, komplexe Bearbeitungen vereinfacht anwendbar, intelligentes Skalieren, Belichtungskombination, sinnvolle Assistenten.
    Minus: Nur einfache PDF-Diashow, keine HDR-Funktion, kein Windows 64 Bit.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „So großartig Photoshop ansonsten ist, waren die Ergebnisse bezüglich Helligkeits- und Farbrauschen leicht unterdurchschnittlich. Obwohl der Regler für ‚Farbstörungen entfernen‘ ganz hochgezogen wurde, blieben doch verglichen mit anderen Programmen stärkere Farbschlieren erkennbar. Im Landschaftsfoto störte dies vor allem beim dunklen Wald ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Photoshop Elements 8 glänzt mit einer guten automatischen Korrektur und allen wichtigen Bearbeitungs-Funktionen - genau wie Elements 7. Ein Wechsel auf die neue Version lohnt sich wegen der sparsamen Neuerungen also nicht.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Prinzipiell geht mit Photoshop Elements eigentlich sehr viel, was auch mit Photoshop funktioniert. Der sogenannte kleine Bruder von Photoshop hat großes Potential, um Fotos nachzubearbeiten und damit sehr gute Ergebnisse zu erzielen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Gesichtserkennung ist im neuen Photoshop Elements ohne Zweifel das Highlight und wird durch die neuen Skalier- und Kompositions-Funktionen sehr gut ergänzt.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: tolle Montagewerkzeuge; kreative Vorlagen.
    Minus: reagiert schwerfällig; erkennt Gesichter nur eingeschränkt.“

  • Note:1,9

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Photoshop Elements 8 (für Mac)

    „Plus: nondestruktive Bearbeitung, Anlegen von mehreren Seiten möglich, intelligente Skalierung.
    Minus: keine Unterstützung von CMYK, keine Echtzeitfilter zu kleine, nicht einstellbare Filtervorschau.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    81 von 100 Punkten

    „Den Fotoalltag von Gelegenheitsfotografen deckt Photoshop Elements von Adobe ab. Die Bildverwaltung von Premiere Elements 8 hat durch die automatische Bildanalyse und Gesichtserkennung gewonnen und glänzt weiterhin durch einfache Handhabung. Klares Manko für Engagierte bleibt die langsame RAW-Verarbeitung ...“

  • 5,5 von 6 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 9

    „... unterstützt Adobe den Fotografen bei Retuschen und Composings mit hervorragenden Werkzeugen. Der Reparaturpinsel arbeitet souverän, die Ebenenfunktion ist komfortabel und die Photomerge-Assistenten helfen beim Erstellen von Panoramabildern ebenso wie beim Zusammensetzen des perfekten Gruppenfotos aus mehreren Bildbestandteilen. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    Getestet wurde: Photoshop Elements 8 (für Mac)

    „Plus: Smart-Pinsel, komplexe Bearbeitungen vereinfacht anwendbar, intelligentes Skalieren, Belichtungskombination, sinnvolle Assistenten.
    Minus: Nur einfache PDF-Diashow, keine HDR-Funktion, kein 64-Bit.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit Photoshop Elements gelingen Einsteigern und ambitionierten Nutzern sanfte Korrekturen. Viele Werkzeuge beschleunigen und erleichtern die Arbeit. ...“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    Funktionsumfang (40%): „gut“;
    Usability (40%): „sehr gut“;
    Performance (20%): „sehr gut“.

  • „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    „Die Optik von Elements ist deutlich ansprechender, weiterhin ist die gesamte Usability besser als bei der Konkurrenz, beispielsweise durch unterschiedliche Ansichten, die unterschiedliche Workflows produzieren.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Adobe Photoshop Elements 8

Kundenmeinungen (123) zu Adobe Photoshop Elements 8

4,2 Sterne

123 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
75 (61%)
4 Sterne
22 (18%)
3 Sterne
14 (11%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
6 (5%)

4,2 Sterne

123 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Adobe Photoshop Elements 8

Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X 10.5
Freeware fehlt
Typ
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: