A6 Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Kon­den­sa­tor
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

ADK A6 im Test der Fachmagazine

    • professional audio

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Produkt: Platz 5 von 11
    • Seiten: 16

    „gut - sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Intimes, sehr neutral abgestimmtes, ausgewogenes Klangbild mit einer vergleichsweise rauen, doch konturierten, wohlaufgelösten Textur. Der Nahbesprechungseffekt deutlich ausgeprägt, lässt sich sensibel dosiert zur Klanggestaltung einsetzen. Sehr druckvolle, vibrierende Signale können ausbrechen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica BP40

    Audio - Technica BP40, dynamisches Großmembran Broadcast Mikrofon, Hyperniere, 50 - 16. 000 Hz, schaltbarer 100 Hz Low ,...

Datenblatt zu ADK A6

Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Kondensator
Enthaltenes Zubehör
  • Case/Etui
  • Stativklemme
Anschluss XLR
Richtcharakteristik Niere
Gewicht 470 g
Frequenzbereich 30 Hz - 20 kHz
Impedanz 200 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema ADK A6 können Sie direkt beim Hersteller unter adkmic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Charakterköpfe

professional audio 7/2016 - Diese ist mit royalblauem, samtartigem Stoff ausgekleidet und gepolstert - ein Hingucker beim Auspacken. Ein Datenblatt samt Kurzanleitung liegt außerdem bei. Messwerte: Mit einer Empfindlichkeit von 8,3 mV/Pa ist das ADK A6 ein vergleichsweise leises Kondensatormikrofon, das einen kräftigen, rauscharmen Preamp verlangt. Der Geräuschpegelabstand des A6 geht mit einem Wert von 70 Dezibel in Ordnung. Sein Frequenzgang zeigt in der Tat eine relativ lineare Kurve. …weiterlesen