Acoustic Energy AE1 Active 2 Tests

Sehr gut (1,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Regal­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Acoustic Energy AE1 Active im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.04.2017 | Ausgabe: 5/2017
    • Details zum Test

    76 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Zurückhaltend ausgestattete Aktivbox, die klanglich vollauf überzeugt, ja begeistert! Neutral wie ein Monitor, dabei spielfreudig, agil und homogen. Für den Preis ein Knaller!“

    • Erschienen: 02.07.2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Highly Recommended“

    Pro: Feiner Aufbau und Verarbeitung; Enthusiastischer, ausgewogener und vielseitiger Sound.
    Contra: Nichts Nennenswertes. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Acoustic Energy AE1 Active

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Acoustic Energy AE1 Active

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Frequenzbereich 40 Hz - 25 kHz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • XLR
Abmessungen & Gewicht
Breite 18,5 cm
Tiefe 25 cm
Höhe 30 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Der Poet

AUDIO - Aufmerksame Leser müssten sich wundern: Nur zwei Typen von Chassis in einer Standbox? Die breite Masse der Hersteller baut in dieser Größenordnung mit drei Chassis und einem eigenständigen Mitteltöner. Nicht so Klipsch. Die RP-280F wurde als reiner Zwei-Wege-Lautsprecher ausgelegt. Abermals: Bei der Aufstellung muss man ein wenig mit den räumlichen Gegebenheiten experimentieren. Nach unserem Geschmack ist die RP-280F kein Nahfeldmonitor. Besser klingt es mit Entfernung zum Hörplatz. …weiterlesen

Acoustic Energy AE1 Active

stereoplay - Das war's dann auch schon. Die Rückseite zeigt, dass beide Lautsprecher mit der Quelle verbunden werden, ein Kabel zwischen den beiden Acoustic-Energy-Aktivboxen ist also folglich nicht nötig. Eine Fernbedienung gibt es ebenfalls nicht, was auch für eine Vorstufe spricht, damit man nicht für jede Pegeländerung aufstehen muss, um an den rückseitig angebrachten Reglern zu schrauben - von der exakten Pegelgleichheit beider Boxen ganz zu schweigen. Es muss aber gar keine klassische Vorstufe sein. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf