• ohne Endnote

  • 0  Tests

    32  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
32 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1080p (1920x1080)
Hel­lig­keit: 4000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: RS-​232C, USB, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt P1525

P1525

Für wen eignet sich das Produkt?

Der DLP-Beamer Acer P1525 präsentiert sich als Allrounder auf einem guten Niveau, der im Business- und Heimkino-Bereich sowie für Gamer gehobene Ansprüche abdeckt. Bei Meetings oder auch im Wohnambiente ist es nicht immer möglich oder nicht erwünscht, den Raum abzudunkeln. Für solche Lichtbedingungen bringt der Projektor die beachtliche Lichtleistung von 4000 ANSI Lumen und einen guten Kontrastwert von 20000:1 mit. Auch die native Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9 Format trägt zur beeindruckenden Bildqualität bei, sowohl bei  Präsentationen mit kleingliedrigem Content als auch bei Filmen und 3D-Quellen. Für ein flimmerfreies 3D-Erlebnis hat der Beamer den 144 Hertz Triple Flash-Modus an Bord. Mit 2,5 Kilo und der mitgelieferten Tragetasche wird auch der mobile Einsatz leicht gemacht.

Stärken und Schwächen

Der Beamer eignet sich auch für kleinere Räume: Für eine Bildbreite von zwei Metern reicht eine Distanz zwischen zwei und 2,3 Metern. Dank der automatischen vertikalen Trapezkorrektur mit +/-40 Grad kann der Projektor auch schnell mal auf einem Tisch aufgestellt werden. Bei den Schnittstellen deckt das Gerät ein breites Spektrum ab, mit zwei MHL-fähigen HDMI-Ports für mobile Geräte, zwei VGA-Eingängen und einen VGA-Ausgang. Dazu kommt S-Video und Cinch-Video für analoge Quellen sowie ein 3,5 Millimeter Klinkenausgang für ein externes Soundsystem, wenn der eingebaute Lautsprecher mit immerhin acht Watt nicht ausreicht. Der Acer Hidden Port sorgt zudem für eine optisch elegante Lösung. Auch die kabellose Übertragung ist möglich, allerdings benötigt man dafür den optionalen Acer MWA3 Wireless Adapter. Das Betriebsgeräusch ist angesichts der außergewöhnlichen Leuchtkraft mit 32 Dezibel im normalen Betrieb und 27 Dezibel im Eco-Modus relativ leise. Der Beamer ist seit April 2016 im Handel. Die ersten Anwenderbewertungen fallen recht positiv aus, wenn man vom kritischen Hinweis auf ein leichtes Summen absieht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das erforderliche Investment liegt bei Amazon im Moment bei 785 Euro, was in Anbetracht der Features und Leistungswerte angemessen erscheint. Eine mögliche budgetschonende Alternative ist das gleichermaßen lichtstarke Schwestermodell Acer P1387W, das derzeit um 585 Euro den Besitzer wechselt. Das Format 16:10 korrespondiert bei diesem Beamer perfekt mit neueren Notebooks. Allerdings liegt die Auflösung bei eingeschränkteren 1280 x 800 Pixeln. Der bevorzugte Einsatz verschiebt sich damit deutlich in den Präsentationsbereich.

Kundenmeinungen (32) zu Acer P1525

4,1 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (56%)
4 Sterne
6 (19%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
2 (6%)

4,1 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Acer P1525

Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Helligkeit 4000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • MHL-Unterstützung
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 2500 g
Kontrastverhältnis 20000:1
Lebensdauer Glühlampe 3000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Audio-In (mini-Klinke), S-Video, Mini-USB
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 308 x 211 x 86 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JMP11.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer P 1525 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: