Gut

1,9

Gut (1,9)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Acer M550 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 30.11.2018 | Ausgabe: 1/2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Stärken: überzeugt mit scharfen Bildern; lässt sich sogar im Freien nutzen (vorausgesetzt er wird nicht allzu viel Licht ausgesetzt); klein und leicht.
    Schwächen: hoher Energieverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (74%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    5 Produkte im Test

    „Eine sehr hohe Schärfe bei geglätteter Bewegungswiedergabe, und das mit einem heimkinotauglichen Objektiv. Das gab es noch nie so preiswert. Nach ein paar Firmwareupdates gäbe Acer in der 4K-Einstiegsklasse den Ton an.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 7 von 12

    Bildqualität (60%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (20%): „ausreichend“ (3,7).

    • Erschienen: 08.11.2018
    • Details zum Test

    „gut“ (87,9%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: gutes Bild; sauberes Upscaling auf UHD; unterstützt HDR; Lens-Shift und 1,6-facher Zoom; kompakt und relativ leicht; moderates Betriebsgeräusch.
    Minus: ohne 3D; etwas hoher Stromverbrauch im Eco-Modus.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer M550

Einschätzung unserer Redaktion

Schar­fes Bewegt­bild ver­sus etwas trä­ges Far­brad

Passt der M550 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Acer Beamer, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. flüssige Bildfolgen
  2. scharfe Darstellungen
  3. Fernbedienung mit beleuchteten Tasten

Schwächen

  1. träges Farbrad, intensiverer Regenbogeneffekt
  2. HDR muss manuell aktiviert werden

Die dem Paket beigelegte Fernbedienung besitzt beleuchtete Tasten mit gutem Druckpunkt. Der Beamer selbst punktet rückseitig mit den wichtigsten Schnittstellen, darunter zwei HDMIs, ein VGA-In und eine USB-Buchse. Das eigentliche Highlight aber sind seine scharfen Darstellungen und die flüssigen Bildfolgen, die ihm im Check der video den Testsieg bescheren. Leichte Schwächen gibt es jedoch in der Farbwiedergabe: Das Farbrad wechselt die Grundfarben mit 120 Hz, was leider nicht ganz ausreicht, um Regenbogeneffekten komplett vorzubeugen. Der M550 erkennt das HDR in der Bildquelle nicht und muss zusätzlich manuell am Projektor aktiviert werden. Ist das geschehen, überzeugt er mit gelungenem HDR-Bild, das nur im Maximalfarbraum noch etwas Potenzial hat.

von Thomas

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Acer M550

Bild
Native Auflösung WQXGA+ (2716x1528)
Maximal darstellbare Auflösung UHD (3840x2160)
Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Kontrastverhältnis 1000000:1
Technologie DLP
Lichtquelle Lampe
Lebensdauer Leuchtmittel 4000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion fehlt
Laser-TV fehlt
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur fehlt
Bildqualität
HDR fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
Features
Smart-TV-Funktionen
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Webbrowser fehlt
Media-Player fehlt
Akkubetrieb fehlt
Schnittstellen
Eingänge
Composite-Video-Eingang fehlt
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL vorhanden
Komponenten-Eingang fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
VGA-Eingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang vorhanden
Kopfhörer fehlt
VGA-Ausgang vorhanden
Streaming
Bluetooth fehlt
WLAN integriert fehlt
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C vorhanden
Allgemeines
Betriebsgeräusch 26 dB
Breite 40 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 13 cm
Gewicht 5500 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JPC11.00J

Weiterführende Informationen zum Thema Acer M550 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf