• Gut

    2,3

  • 4 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Acer Iconia Tab A210 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,61

    Preis/Leistung: „gut“, „Spar-Tipp“

    Platz 2 von 6

    „... Das Iconia Tab A210 teilt viele Schwächen wie das hohe Gewicht und die nicht gerade zierliche Erscheinung des A700, stellt aber immer noch ein gutes Tablet dar. Positiv ist auch hier die relativ gute Ausdauer im Akkubetrieb. Mit einer Note von 2,61 bei einem Preis von knapp 300 Euro ist uns das Gerät einen Spar-Tipp wert. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Sparmaßnahmen stören beim Surfen und Spielen kaum, für Bilder, Videos oder um längere Texte zu lesen, muss man sich jedoch anderweitig umschauen.“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem IconiaTab A210 präsentiert Acer ein sehr interessantes Tablet PC Einstiegsgerät. Das günstige 10,1 Zoll große Tablet überzeugt mit aktueller Hard- und Software. Die Verarbeitung ist gut, auch wenn die Rückseite aus Plastik ist. Das Acer A210 liegt griffig in der Hand. ... Abstriche muss man beim Acer A210 nur wenige hinnehmen. Das MVA-Panel kann mit höherpreisigen Paneltypen wie IPS, AMOLED oder Retina nicht ganz mithalten. Helligkeit und Farbsättigung aber auch der Blickwinkel sind beim Acer A210 geringer. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Acer Iconia Tab A210

Kundenmeinung (1) zu Acer Iconia Tab A210

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Anwendungen eingeschränkt

    von sneaker
    • Vorteile: günstig, attraktive Optik
    • Nachteile: kein UMTS
    • Geeignet für: jeden
    Leider ist der Adobe Flashplayer ebenso wie whatsapp auf dem A210 nicht funktionsfähig. Zwei nicht ganz unwichtige Anwendungen, oder?
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Acer Iconia Tab A 210

Mit Quad-​Core-​Power ins Lowend

Zugegeben: Für ein Unternehmen aus Taiwan liegt es nahe, neue Produkte auf seiner Hausmesse Computex in Taipeh anzukündigen. Doch da Acer zuvor keinerlei Verlautbarungen zu neuen Geräten veröffentlicht hatte, war die heutige Ankündigung dann doch eine Überraschung. Und was für eine! Acer bringt zwei neue Tablet-PCs mit Quad-Core-Chipsatz auf den Markt, die an das untere Preissegment gerichtet sind. Das einfachere von beiden, das Acer Iconia Tab A110, soll Medienberichten zufolge nur 200 US-Dollar kosten. Und auch der Obolus für das sehr ähnliche Acer Iconia Tab A210 sollte nicht wesentlich teurer ausfallen. 300 US-Dollar sollten hier eine realistische Marge darstellen.

Denn im Kern handelt es sich um fast identisch ausgestattete Geräte, und das buchstäblich. Denn beide Tablets verwenden einen Quad-Core-Chipsatz mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Das gab es in diesen Preisregionen bislang noch nicht. Es ist dabei unbekannt, ob es sich um den bekannten Tegra-3-Chipsatz von Nvidia handelt oder die neue Kai-Plattform des gleichen Herstellers, die zwar den gleichen Prozessor, aber günstigeren Arbeitsspeicher DDR3L und einige weitere kostensparende Technologien verwendet. Das würde zumindest den enormen Preisvorteil erklären.

Zur weiteren Ausstattung des Iconia Tab A210 gehören eine 2-Megapixel-Kamera für qualitativ hochwertige Internetchats, ein HDMI-Ausgang für die Übertragung von HD-Videos auf externe Fernseher und PC-Monitore sowie wahlweise 8 oder 16 Gigabyte Speicherplatz, die per microSD-Karte weiter aufgestockt werden können. Datentransfers können anders als beim kleineren Geschwistermodell via WLAN und UMTS erfolgen, es handelt sich also sogar um ein „Always-on“-Tablet.

Die Preiskategorie des Iconia Tab A210 bemerkt man im Grunde nur am Display. Hier wurde ein wenig gespart und auf ein 10,1-Zoll-Modell mit 1.280 x 800 Pixeln gesetzt. Da gibt es natürlich schon deutlich höher auflösende (HD-)Displays am Markt, doch das kann man in diesen Preisregionen keinesfalls erwarten. Alleine der starke Chipsatz macht das Acer Iconia Tab A210 mehr als begehrenswert, und das eben nicht nur für Einsteiger ins Tablet-Segment. Wer mit der durchschnittlichen Auflösung zufrieden ist, findet hier ein vollwertiges Gerät für nahezu jede denkbare Anwendung. Leider ist noch nicht bekannt, wann das neue Gerät in den Handel kommen wird. Anders als der Konkurrent Asus bringt Acer jedoch seine Geräte meist recht zeitnah auf den Markt, weshalb man in den kommenden Wochen die Augen gut offen halten sollte.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Acer Iconia Tab A210

Display
Displaygröße 10,1"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HT.HAAEE.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Iconia Tab A 210 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: