Acer C20 1 Test

Befriedigend (2,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hel­lig­keit 20 ANSI Lumen
  • Licht­quelle LED
  • Mehr Daten zum Produkt

Acer C20 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 13.07.2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (6,3 von 10 Punkten)

    „Acers Pico-Projektor C20 bietet zwar eigentlich alles, was man von einem portablen Projektor erwarten könnte, aber unscharfe Bilder und eine schlechte Fokuseinstellung machen seine Nutzung in der Praxis zum Ärgernis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer C20

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Acer H6523BD

Kundenmeinungen (62) zu Acer C20

3,0 Sterne

62 Meinungen in 1 Quelle

3,0 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

11,8 Zen­ti­me­ter, 166 Gramm und 20 ANSI-​Lumen

Mit dem C20 schickt Acer einen Mini-Beamer ins Rennen, der seiner Gattung alle Ehre macht: Das mit RGB-LEDs bestückte DLP-Gerät ist knapp 12 Zentimeter lang, 166 Gramm schwer und bringt es auf eine Helligkeit von 20 ANSI-Lumen.

Mit einer herkömmlichen Projektorlampe können sich die kleinen Leuchtdioden natürlich nicht messen, dafür halten sie bis zu 20000 Stunden lang durch, sind also praktisch wartungsfrei. Der C20 PICO Projektor löst nativ mit 854 x 480 Pixeln im 16:9 Format auf, das Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller mit 2000:1. Laut Acer lassen sich Bilder mit einer Diagonale von fünf Zoll (13 Zentimeter) bis maximal 66 Zoll (168 Zentimeter) an die Wand werfen. Die Videosignale kommen entweder von einem separaten Zuspieler, der per VGA, USB oder HDMI angeschlossen wird, alternativ nutzt man den eingebauten SDHC-Kartenleser und gibt die Bild-, Ton- und Video-Dateien ohne externe Quelle wieder. In Sachen Klang setzt der Hersteller auf einen integrierten Lautsprecher und auf eine 3,5 Millimeter-Klinkenbuchse, über die man den Ton an Aktivboxen oder an eine HiFi-Anlage weiterleiten kann.

Auch wenn der Acer mit 20 ANSI-Lumen nicht ganz so hell wird wie der unlängst vorgestellte Aiptek PocketCinema V50, übertrumpft er viele seiner Mitbewerber. Auch mit Blick auf die WVGA-Auflösung. Das Modell ist ab November in Blau, Pink und Silber erhältlich, die UVP liegt bei 299 Euro.

von Jens

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Acer C20

Bild
Helligkeit 20 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Lebensdauer Leuchtmittel 2 h

Weiterführende Informationen zum Thema Acer C20 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf