Acer Aspire XC-885 Test

(PC-System)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Desktop-PC
  • Verwendungszweck: Office
  • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
  • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire XC-885 (i3-8100, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)
  • Aspire XC-885 (i5-8400, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aspire XC-885

Zuverlässiger Arbeits-PC zum attraktiven Preis

Stärken

  1. alle Modelle mit SSD
  2. gute Speicherausstattung
  3. kompakte Abmessungen
  4. mit DVD-Brenner und WLAN

Schwächen

  1. gute Grafikkarte erst bei den teureren Konfigurationen

Der Aspire XC-885 ist schon für günstige 349 Euro zu haben und bietet für das Geld bereits eine SSD sowie einen Prozessor, der Alltagsaufgaben gut bewältigt. Die Einstiegskonfiguration verfügt allerdings nur über 4 GB Arbeitsspeicher, welche schnell knapp werden können. Sie sollten also eher zu einem Modell mit 8 GB RAM greifen. Mit dem größeren Arbeitsspeicher ist der XC-885 ein kompakter, eleganter und in Sachen Leistung robuster PC für Office-Anwender und digitale Alltagsanwendungen wie Social Media und den Browser. Neben einer Vielzahl an Prozessoren gibt es auch Modelle mit dedizierter Grafikkarte. Spiele- und multimediatauglich wird der PC aber nur, wenn Sie zu einem Modell mit GeForce GTX 1050 greifen, die sich am oberen Ende der Preisliste befinden.

zu Acer Aspire XC-885

  • Acer Aspire XC-885 Intel Core i5-8400 6x 2.80GHz, 8GB RAM, 256GB SSD + 1TB HDD,

    Intel Core i5 - 8400 - 6x 2. 80GHz (Turboboost bis 4. 00GHz) / 8GB DDR4 RAM / 256GB M. 2 SATA SSD + 1000GB SATA HDD / ,...

  • Acer Aspire XC-885 Desktop PC (Intel Core i5-8400, 8GB RAM, 128GB SSD,

    Der Acer Aspire XC - 885 (DT. BAQEG. 019) ist ein leistungsstarker Rechner für effektives Multitasking im raffinierten ,...

  • Acer Aspire XC-885 Mini PC i5-8400 8GB 1TB 128GB SSD Windows 10

    • Intel® Core™ i5 - 8400 Prozessor (bis zu 4, 0 GHz) , Hexa - Core • 8 GB RAM, 1, 128 TB SATA + SSD, DVD DL Brenner, ,...

  • Acer Aspire Xc-885 Mini PC

    Zustand: NeuwareKurzbeschreibung: & # 160 Intel® Core? i5 - 8400 Prozessor (bis zu 4, 0 GHz) , Hexa - Core & # ,...

  • Acer Aspire XC-885 Mini PC i5-8400GB 1TB 128GB SSD Windows 10

    • Intel® Core™ i5 - 8400 Prozessor (bis zu 4, 0 GHz) , Hexa - Core • 8 GB RAM, 1, 128 TB SATA + SSD, DVD DL Brenner, ,...

  • Acer Aspire XC-885 - Schwarz

    Slimline - PC, Intel Core i5 Prozessor der achten Generation, Modell 8400, 2, 8 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher, DDR4, 1. ,...

Kundenmeinungen (2) zu Acer Aspire XC-885

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Acer Aspire XC-885

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Schnittstellen 1x USB-C 3.1 Gen2, 1x USB 3.1 Gen2, 2x USB 3.1 Gen1, 4x USB-A 2.0, 1x GBit-LAN, 1x VGA, 2x HDMI, 3x Audio-IN Rear, 2x Audio-In Front
Abmessungen & Gewicht
Breite 10 cm
Tiefe 33 cm
Höhe 29,5 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So machen Sie den Mac schneller Macwelt 6/2014 - Problem: Lahme CPU und GPU Sollte der Prozessor zu lahm sein, gibt es leider keine Aufrüstoptionen. D i e Z e i t e n vo n a u s t a u s c h b a r e n CPU-Karten sind lange vorbei. Hier hilf t nur ein neuer Computer. Allerdings ist für viele Büroarbeiten die Bedeutung der CPU gar nicht so groß. Selbst das schwächste Macbook Air mit lahmer 1,4-GHz-CPU wirkt beim Texten mit Word oder Rechnen mit Excel noch schnell und performant. …weiterlesen


Kleiner Rechner, große Leistung PC Games Hardware 11/2013 - Unsere Bauanleitung zeigt, worauf Sie achten müssen. Als Basis haben wir uns für das Asus Maximus VI Impact entschieden. Der recht hohe Preis rechtfertigt sich durch die umfangreiche Ausstattung: Die WLAN-Antenne und der verwendete Soundchip genügen auch höheren Ansprüchen. Zusätzlich bietet das Board viele Optionen, die das Übertakten erleichtern. Auf einige davon gehen wir in einem Extra-Kasten gesondert ein. …weiterlesen


Tablet-Power in XXL PC Magazin 7/2013 - Die Webcam kann unter Windows 8 nur genutzt werden, wenn das Tablet im Standfuß sitzt und per direkter Verbindung als Monitor arbeitet. In diesem Modus kann man unter Windows auch auf das Dateisystem des Android-Tablets zugreifen, etwa um Filme, Bilder oder Musik zu kopieren. Der Vorteil des Transformer-Konzepts ist die längere Laufzeit im Tablet-Modus, da ja Windows nicht auf dem sparsamen ARM-Tablet, sondern auf der Basisstation läuft. …weiterlesen


Windows-8-Apps für Sie ausgewählt PC-WELT 5/2013 - Fernwartung ganz einfach: Teamviewer Die Freundin am Telefon hat Probleme am PC und Sie können nicht so recht nachvollziehen, wo es hakt? Holen Sie sich beide Teamviewer auf den PC - die Freundin braucht die Desktop-Version und Sie nutzen unter Windows 8 die App, um auf den anderen Computer zuzugreifen. Die Bedienung ist einfach. Sie tragen die ID und im Anschluss daran das Kennwort ein, die auf dem anderen PC nach dem Start von Teamviewer angezeigt werden. …weiterlesen


Schlanker All-in-one CHIP 4/2013 - Dazu kommt eine solide Ausstattung mit Core-i5-Prozessor, TByte-Platte und schneller Grafik, die zusammen für durchweg gute bis sehr gute Messwerte stehen. Eine optionale SSD (Aufpreis: ca. 250 Euro) würde das System sogar noch geschmeidiger machen. 54 Watt Stromverbrauch liegen im Rahmen, und sogar unter Belastung wird der iMac nie lauter als 1,1 Sone. …weiterlesen


PC-Power in XXXXXL PC Magazin 1/2013 - Sie haben dafür schon Simulationen in der Schublade - mit noch mehr Sternen, komplexeren Molekülen und einer Wettervorhersage, die auch für drei Tage stimmt. Der schnellste Supercomputer der Welt für öffentliche Forschung heißt Titan und steht in der Oak Ridge Leadership Computing Facility (OLCF) in Tennessee (USA). Seine Spitzenleistung berägt 17,6 Petaflops, das sind 17,6 Billiarden Fließkomma-Operationen pro Sekunde. …weiterlesen


Die besten Multimedia-PCs bis 700 Euro PC-WELT 2/2010 - Aber nicht alle PC-Modelle bieten Grafikkarten mit genug Videospeicher an – empfehlenswert ist 1 GB. Bei der Festplattenkapazität treffen wir eine ähnliche Vielfalt an wie bei den Grafikkarten. Angemessen sind 500 bis 750 GB, manche Hersteller spendieren eine Terabyte-Platte. Zwei der zehn Testteilnehmer bieten nur magere 320 GB – das ist nicht mehr zeitgemäß. …weiterlesen


Die Wohnzimmer-Revolution PC-WELT 3/2008 - Der PC arbeitet mit einem Mobil-Prozessor Intel Core 2 Duo T5500 mit 1,66 GHz Taktrate. Diese Leistung reicht zusammen mit der Onboard-Grafik GSA 950 für Multimedia-Anwendungen wie Fernsehen, Video oder Audio. Der Maxdata-PC glänzt mit sehr niedrigem Stromverbrauch. In unseren Tests lagen die Werte bei nur rund 21 Watt im Ruhemodus und maximal 49 Watt im Betrieb. Der Geräuschpegel lag ebenfalls auf gutem Niveau. …weiterlesen


Das Ende der Privatsphäre PC-WELT 8/2013 - Diese gewaltige Datenmenge hat ein Ziel. Es sind die Internet-Server von Google. Das Datenprofil eines Glass-Trägers kann man sich dort kaum detailreicher vorstellen. Denn schließlich lassen sich die bereits am PC und am Smartphone gesammelten Daten zu den Glass-Infos dazu rechnen. Google Glass ist ein Magnet für Daten. Das betrifft den Träger genauso wie seine Umwelt. Entsprechend regt sich Widerstand gegen Google Glas. …weiterlesen