Acer Aspire One 533 (LU.SC20D.023) im Test

(Notebook)
  • Befriedigend 3,2
  • 5 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Prozessor-Modell: Intel Atom N455
Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Acer Aspire One 533 (LU.SC20D.023)

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,35)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Lange Akkulaufzeit im WLAN-Test; Bildschirm mit guter Helligkeit und hohem Kontrast.
    Minus: Spiegelnder Bildschirm; Nur 12 Monate Garantie.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 19/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 11

    „befriedigend“ (2,79)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Energieverbrauch: gut“

    „Plus: Sehr leise; Sehr lange Akku-Laufzeit.
    Minus: Tastatur nach Flüssigkeitstest defekt; Nach dem Scharniertest Funktionsstörungen der Kamera.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 11/2010

    „befriedigend“ (3,35)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Außen schön und innen schön. Das Acer Aspire One 533 bietet Netbook-Standardkost, die aber hübsch verpackt ist. Und sie schmeckt, weil die Akkulaufzeit stimmt und der Bildschirm zwar eine glänzende Oberfläche hat, aber hell und kontraststark ist. Auch der Preis stimmt beim Acer Aspire One 533 angesichts der gebotenen Leistung.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 08/2010

    „gut“ (84%)

    „Das Aspire One 533 (533-13drr) von Acer hinterlässt bei uns einen guten Eindruck, wobei die Performance mit 1 GByte DDR3-Hauptspeicher nicht überzeugen kann. Neben dem modernen Design kann die Verarbeitung und Lackierung überzeugen. Die Aufrüstbarkeit ist dabei von Acer sehr umständlich gestaltet. Die Ergonomie kann durch ein großes Touchpad, die großzügige Acer FineTip-Tastatur und ein leicht erhöhtes Display überzeugen.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 07/2010

    ohne Endnote

    „Nur wegen des neuen Chips muss das Aspire One 533 niemand kaufen. Wer auf verspiegelte Bildschirme steht, macht mit dem neuen Netbook aber auch nicht viel falsch.“  Mehr Details

zu Acer Aspire One 533 (LU.SC20D.023)

  • Acer Nitro 5 AN515-54-72B7 39,6 cm (15,6 Zoll Full-

    Der Game Changer Erlebe volle Gaming - Power wie nie zuvor auf einem schlanken und leichten Laptop. ,...

Kundenmeinungen (2) zu Acer Aspire One 533 (LU.SC20D.023)

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Acer Aspire One 533-13DKK

Schickes Blogger-Netbook

Technisch gibt es zur Zeit nicht viel Neues auf dem Netbook-Markt, aber optisch kämpfen die Anbieter um Anteile – so auch das Acer Aspire One 533. Durch das FineTip-Keyboard werden sich gerade Blogger und andere mobile Vielschreiber für das elegante Leichtgewicht interessieren. Drei Farbkombinationen als Daytona Red (Rot), Sonoma Black (Schwarz) und Indy White (Weiß) stehen zur Auswahl.

In der Ausstattung bietet das Acer Aspire One 533 den bekannten Einheitsbrei mit 250 GByte Festplatte – da überrascht nichts mehr. Acer bietet jedoch optional diverse sinnvolle Erweiterungen an, die aufpreispflichtig sind. Eine Aufwertung mit einem 2 GByte DDR3-Speicherriegel macht genauso viel Sinn, wie der Austausche gegen eine flottere 500 GByte Festplatte. Der 6-Zellen-Akku mit 49 Wh und 4.400 mAh lässt immerhin 6 Stunden Surfvergnügen ohne Steckdose aufkommen – optional gibt auch einen Akku mit 5.600 mAh. Herausragendes Merkmal des 10,1 Zoll großen Netbooks ist die exakt arbeitende Tastatur mit hervorragendem Layout. Ein großzügig dimensioniertes Touchpad ermöglicht ebenfalls komfortables Arbeiten.

Das Acer Aspire One 533 ist in allen drei Farbversionen ein kleiner Augenschmeichler, das gerade für mobile Vielschreiber reichlich Komfort zum geringen Preis von rund 330 Euro(bei amazon)bietet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire One 533 (LU.SC20D.023)

Subwoofer fehlt
Bildseitenverhältnis 16:10
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom N455
Basistakt 1,66 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel GMA 3150
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 250 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1024 MB
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1250 g

Weitere Tests & Produktwissen

8 Netbooks im Vergleich

PC-WELT 12/2010 - Draußen kann man mit dem Aspire One 533 nur arbeiten, wenn die Sonne nicht scheint oder man im Schatten sitzt: Der Bildschirm ist zwar recht hell und kontraststark, besitzt aber eine spiegelnde Oberfläche. Statt des aktuellen Microsoft Office 2010 Starter installiert Acer noch Microsoft Works 9 als Büroprogramm vor. Bei der Hardware ist das Netbook mit 11n-WLAN, Bluetooth 3.0 und 250-GB-Festplatte aber gut ausgestattet. An den Arbeitsspeicher des Aspire One 533 kommt man nur schwer heran. …weiterlesen

Das kleine Schwarze

Computer Bild 19/2010 - Das Aspire arbeitet mit dem neuen Prozessor Intel Atom N455 und DDR3}(S.31) 01 -Speicher. Bei der Geschwindigkeit konnte es aber keinen nennenswerten Vorsprung gegenüber den Modellen mit Atom N450 und DDR2 herausholen. Die Ausstattung ist für ein 329-Euro-Netbook recht ordentlich: Das Aspire One 533 bietet drei USB-Buchsen, schnelles WLAN, Bluetooth und eine 233-Gigabyte-Festplatte. Tastatur und Mausersatz lassen sich angenehm bedienen. …weiterlesen

Netbook mit neuer Chip-Generation

Focus Online 7/2010 - Im Aspire One 533 arbeitet Intels neuer Atom-455-Chip als Prozessor-Herz. Bringt er einen spürbaren Leistungsschub? …weiterlesen