• Gut 2,3
  • 13 Tests
  • 11 Meinungen
Gut (2,3)
13 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Dis­play­größe: 10,1"
Arbeitsspei­cher (RAM): 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Aspire One 521

  • Aspire One 521 (AMD V105, 1024MB RAM, 160GB, Radeon HD 4225) Aspire One 521 (AMD V105, 1024MB RAM, 160GB, Radeon HD 4225)
  • Aspire One 521 (K125) Aspire One 521 (K125)

Acer Aspire One 521 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,87)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Energieverbrauch: gut“

    Platz 4 von 8 | Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Plus: sehr leises Betriebsgeräusch; akzeptables Spieletempo; VGA- und HDMI-Anschluss; Bluetooth eingebaut.
    Minus: spiegelnder Bildschirm; nach Scharniertest Kamera defekt, nach Flüssigkeitstest Festplatte defekt.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,24)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Statt mit langer Akkulaufzeit punktete das Acer Aspire One 521 eher durch Arbeitstempo und Ausstattung. Ein weiteres Plus: der helle und kontraststarke Bildschirm. Wenn Sie eher einen günstigen Notebook-Ersatz im Miniformat suchen als einen mobilen Langläufer, können Sie getrost zugreifen.“

  • „gut“ (1,6)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Gute Arbeitsgeschwindigkeit; Multimedia- und spieletauglich; Helles Display; Niedriges Gewicht.
    Minus: Kurze Akkulaufzeit.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „... Notebook mit AMD-Prozessor, kurze Laufzeit, leiser Lüfter.“

  • Note:1,92

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Spar-Tipp“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Plus: Spieletauglich; Niedriges Gewicht.
    Minus: Relativ kurze Akkulaufzeit.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Design ist nicht alles. Das Acer Aspire One 521 ist eckiger und kantiger als seine Vorgänger hat ein robustes bzw. stabiles Kunststoffgehäuse in Bronze mit Imprint-Design auf dem Deckel. Es macht von daher in fast jeder Nutzungsumgebung eine gute Figur. Allerdings stören die für ein Netbook zu kurze Akku-Laufzeit und das extrem spiegelnde Display dann doch stark den ansonsten guten Leistungseindruck. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,24)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Statt mit langer Akkulaufzeit überzeugte das Acer Aspire One 521 eher bei Tempo und Ausstattung. Ein weiteres Plus war der helle und kontraststarke Bildschirm. Greifen Sie zu, wenn Sie eher einen günstigen Notebook-Ersatz im Mini-Format suchen als ein wirklich mobiles Gerät.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Das Netbook auf Basis des aktuellen AMD-Prozessors überzeugt auf ganzer Linie. Die Systemleistungen sind überraschend gut, was eine ruckelfreie Darstellung von HD-Videos einschließt. Die Festplattenkapazität ist üppig, das Display von den Spiegeleffekten abgesehen augenfreundlich. ... Nicht zuletzt mit Blick auf den Preis ist das Aspire One 521 eine echte Kaufempfehlung.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aspire One 521 (K125)

    „Schade - die verbesserte Leistung erkauft sich der Anwender mit verringerter Akkulaufzeit. Es wäre sicher clever vom Hersteller, das Manko mit einem größeren Akku auszugleichen - auch wenn das Aspire One 521 dann 30 Euro mehr kosten müsste.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Sehr schnell dank CPU & GPU-Kombination, leider aber nur 3 Stunden Akkulaufzeit.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Das 330 Euro teure Acer Aspire One 521 leistet deutlich mehr als Netbooks mit Intel-Prozessor, was nicht nur auf die flotte CPU, sondern auch auf die schnelle Grafik zurückzuführen ist. Selbst die Wiedergabe von HD-Videos funktioniert flüssig. Dank HDMI kann man sie sogar auf einem Fernseher ausgeben.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87%)

    „... Der Aspire One 521 leistet für 329 Euro mehr, als jedes andere Pine Trail Netbook (außer Laufzeit). Die Performance ist deutlich höher, die Arbeit unter Windows 7 Starter geht erstmals flüssig von der Hand. Die ATI HD 4225 in AMDs Nile Plattform dekodiert HD-Videos und erlaubt die Bild- und Audioausgabe an den Fernseher per HDMI. ...“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „gut“

    „Zusammengefasst zeigt Acer ein gutes 10,1-Zoll Netbook, was mit der Fähigkeit der HD-Wiedergabe und einem HDMI Port glänzen kann. Der wortwörtliche Griff ins Klo zeigt sich wieder einmal bei der Panel-Wahl. Zwar handelt es sich bei diesem Gerät um ein US-Sample, dennoch rechnen wir nicht mit einer matten Variante in Deutschland.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (11) zu Acer Aspire One 521

3,4 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (36%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
2 (18%)

3,3 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • acer aspire one 521

    von nick wolfgang
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Bedienung, gute Akkuleistung, geringes Gewicht
    • Geeignet für: Musik, Privatgebrauch, Business
    • Ich bin: Schüler/Studenten

    das gerät ist zum weiterempfelen sehr gut der einziege nach teil ist das die sicherheitssoftware sch... ist

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspire One 521

Die Raub­katze unter den Net­books

Das Acer Aspire One 521 wird in zwei Farbvarianten verkauft, deren Namensgebung an die Namen von Raubkatzen angelehnt ist. Während das Netbook mit dem Beinamen Panthera und einer Oberfläche in glänzendem Schwarz an einen Leopard mit schwarzem Fell erinnert, ist die zweite Variante in Tigris-Platin-Bronze lackiert und weist ein willkürliches Fleckenmuster auf, dessen Vorbilder die gefleckten Leoparden sein könnten.

Wenn man die technischen Fakten betrachtet, fällt einem der AMD Athlon II Neo K125-Prozessor auf, der auf 1,7 GHz läuft und den Intel Atom N450 in den Schatten stellt. Darin ist bereits ein HD-Video-Dekoder integriert. Daher laufen hochauflösende Filme auf dem Display, welches 1.024 x 600 Pixel auflöst, ausnahmslos flüssig. Multimedia-Fans können sich auch über einen HDMI-Port freuen, über den HD-Filme auf externe Anzeigegeräte übertragen werden können. Die ATI Radeon HD 4225-Grafik stellt für alle weiteren alltäglichen Aufgaben im Internet- und Officebereich genug Grafikleistung zur Verfügung. Ein Gigabyte Arbeitsspeicher dürften für die Windows 7 Starter-Version gerade ausreichen, 250 Gigabyte Festplattenspeicher sind schon besser bemessen. Des Weiteren verfügt das Netbook über eine Webcam, einen Kartenleser und schnelles Wlan N, Bluetooth und einen Ethernet-Anschluss fürs drahtgebundene Netzwerk.

Das Acer Aspire One bietet einerseits eine Hingucker-Optik inklusive Raubtier-Feeling, andererseits auch eine stabile Grundlage für die Arbeit, das Surfen im Internet oder den Filmgenuss unterwegs. Das Aspire One 521 Tigris ist bei Amazon für 329 Euro zu haben, genau so viel kostet auch die Variante Panthera.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire One 521

Subwoofer fehlt
Bildseitenverhältnis 16:10
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire One 521 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

AMD schlägt Intel im Netbook-Sektor

Notebookjournal.de 5/2010 - Direkt aus Cannes in die Redaktion. Das Acer Aspire One 521 will mit einem FullHD tauglichen AMD V105 Prozessor und der ATI Mobility Radeon HD4225 überzeugen. Wir testen. Kriterien im Test waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen