Accuphase C-3850 im Test

(Transistorverstärker)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Vor­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Accuphase C-3850

    • hifi & records

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 03/2016

    ohne Endnote

    „... Von der technische Warte aus könnte man sagen, dass die C-3850 in Sachen Auflösungsvermögen und Impulsverarbeitung nochmals zugelegt hat. Klingt nicht dramatisch, aber die grandiose Mühelosigkeit, mit der die neue große Accuphase Musik wiedergibt, lässt die ‚Innenspannung‘, das was sich zwischen den Noten abspielt, in neuem Glanz erstrahlen. Ihr feindynamisches Differenzierungsvermögen ist atemberaubend ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Accuphase C-3850

Abmessungen (mm) 480 x 415 x 160
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Accuphase C3850 können Sie direkt beim Hersteller unter accuphase.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gute Anlage

stereoplay 4/2012 - Die "Linn Klimax"-Verstärker sind solche Solitäre. Ab 1999 vorgestellt, tragen sie seither das gleiche, aus massivem Aluminium gefräste kompakte Kleid. Die geringen Abmessungen waren möglich, weil Linn bereits damals auf effiziente, platzsparende Schaltnetzteile setzte, was von vielen belächelt wurde. Heute kann man feststellen, dass die Schotten wohl etwas richtig gemacht haben, da es die Klimax-Linie noch immer gibt. …weiterlesen