Live 9 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 10 Tests
  • 6 Meinungen
Gut (1,7)
10 Tests
Gut (2,0)
6 Meinungen
Typ: Sequen­zer / Pro­duk­ti­ons­soft­ware
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Ableton Live 9 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Live 9.5.1

    „... Obwohl Ableton an einigen Stellen nicht mehr ganz taufrisch ist, kann es mit einer ausgereiften Bedienung, umfangreichem Handbuch und Schulungs-Möglichkeiten, exzellenten Timestretching-Algorithmen und einem guten Workflow punkten. ...“

  • 6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Live 9.1

    „... Das Update Live 9.1 lohnt sich. Es beschleunigt definitiv den Workflow, fördert den Spielspaß und erweitert die Produktionswerkzeuge mit Push. Einmal eingearbeitet möchte man die vielen kleinen Annehmlichkeiten nicht mehr missen. Und obendrein ist es für alle Live-9-User auch noch kostenlos!“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Live 9.1

    „... Das Update zu Ableton Live 9.1 bringt ferner einen Dual-Monitor-Support und einen verbesserten Re-Sampling-Algorithmus sowie Multicore-Support beim Exportieren. Hiervon profitiert auch die Geschwindigkeit beim Normalisieren. Auch sonst gibt es einige Kleinigkeiten, die beim Export verbessert wurden ... Die Einrichtung des Live-Wohnzimmers wird ebenfalls durch Optionen im Recent Projects-Menü verschönert ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Live Suite 9

    „Ableton Live empfiehlt sich für eine intuitive Herangehensweise. Wer gerne klassische Orchester-Arrangements erstellt, wird hier verzweifeln.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 6 | Getestet wurde: Live Suite 9

    „Oberstes Prinzip bei Ableton Live ist, alle Funktionen in Echtzeit auszuführen. Dementsprechend gibt es nur grundliegende Schnittfunktionen, kein echtes Loudness Metering und kein Comping. Ansonsten bietet Live aber alles, was man von einem Sequencer erwartet.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut bis überragend“

    Getestet wurde: Live Suite 9

    „Mit Live 9 Suite legt Ableton zwar ein überschaubares, aber bis ins Detail durchdachtes Mayor-Update vor ... Klasse statt Masse lautet das Motto, wobei besonders ... die Ein-Klick-Befehle für das MIDI-Editing im Test absolut überzeugen konnten. Noch für verbesserungsfähig halten wir hingegen die Audio-to-MIDI-Befehle, deren Defizite jedoch den hervorragenden Gesamteindruck nicht trüben können.“

  • „Gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 6 von 10 | Getestet wurde: Live 9.1

    Klang (Aufnahme): „sehr gut“ (4 von 5 Sternen);
    Vielseitigkeit: „gut“ (3 von 5 Sternen);
    Übersicht/Handling: „mangelhaft“ (2 von 5 Sternen).

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Live 9.0.4

    „... Insgesamt bin ich begeistert über die Einarbeitung neuer Details in Ableton Live 9.0.4. Es wurde sehr viel für die Workflow-Verbesserung getan und die erworbenen Skills bleiben wertvoll, und das finde ich in Zeiten der nur durch Zeit limitierten grenzenlosen Möglichkeiten immer mehr das Wichtigste. Verbesserungspotenzial besteht noch in dem Bereich Browser-Tagging und 64 Bit. ...“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    „... Vieles wurde getan, um den Workflow zu beschleunigen. Viele innovative Kreativ-Werkzeuge inspirieren beim Musikmachen. Die Ausstattung der Editoren mit zahlreichen neuen Details und ihr gewohnt unkompliziertes Handling sorgen dafür, dass sich die neuen Möglichkeiten schnell in den eigenen Workflow integrieren. Der Spaß-Faktor hat sich dadurch eindeutig erhöht. ...“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Live 9 hat nicht nur kleine Verbesserungen des Gesamtkonzeptes zu bieten, sondern bringt auch ein paar echte Knaller mit. Der Ersteindruck ist bereits sehr gut, die Beta lief CPU-schonend und stabil. ... das Gerät als bloßen Controller abzutun, wird ihm sicher nicht gerecht. Kurz: Das Update auf Version 9 ist ein Muss. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Ableton Live 9
Dieses Produkt
Live 9
  • Gut 1,9
Ableton Live Intro
Live Intro
  • Sehr gut 1,0
3,5 von 5
(6)
4,0 von 5
(1)
3,6 von 5
(4)
Typ
Typ
Sequenzer / Produktionssoftware
  • Sequenzer / Produktionssoftware
  • Komposition / Produktion
Sequenzer / Produktionssoftware
Betriebssystem
Betriebssystem
Win 7
  • Win
  • Mac OS X
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware
Freeware
fehlt
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (6) zu Ableton Live 9

4,0 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • The best!

    von KurtErnst
    • Vorteile: einfach zu bedienen, schnell
    • Geeignet für: Profi, Anfänger

    Meiner Meinung nach handelt es sich bei Ableton um die beste DAW schlechthin. Sie ist trotz ihres sehr professionellen Umfanges auch für Einsteiger der Materie geeignet, da sie ein Intuitives arbeiten ermöglicht und einen schnell mit der Thematik des Produzierens zusammenbringt.

    Auf diese Meinung antworten
  • Grenzenlos glücklich!

    von johannwerner37
    • Vorteile: einfach zu bedienen, schnell
    • Geeignet für: Profi, Anfänger

    Wer diese Software erwirbt, wird es mit Sicherheit nicht bereuen, so zumindest mein Eindruck. Sie bringt grenzenlose Möglichkeiten mit, was jedoch auch schnell zum Verhängnis werden kann. ;-)

    Auf diese Meinung antworten
  • Perfekt!

    von Jessy2
    • Vorteile: einfach zu bedienen, schnell, angenehmer Workflow
    • Geeignet für: Profi, Anfänger

    Mit diesem Wort lässt sich die Software am besten beschreiben.
    Sie ist intuitiv zu bedienen und hat offenbar keine Grenzen, was die Umsetzung von Kreativität angeht.
    Die knapp 600€ sind vollkommen berechtigt, wenn man bedenkt, dass somit Hardware im Wert von mehreren tausend Euro ersetzt wird.
    Was vor allem an dieser Software gefällt ist der angenehme Workflow, welcher in wohl keiner anderen DAW dermaßen zügig von statten geht.

    Von mir gibt es dementsprechend die volle Bewertung!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ableton Live 9

Typ Sequenzer / Produktionssoftware
Betriebssystem Win 7
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU
  • Rewire
Sample-Formate
  • WAV
  • Aiff
  • Ableton
  • Ogg Vorbis
  • FLAC
  • MP3

Weiterführende Informationen zum Thema Ableton Live9 können Sie direkt beim Hersteller unter ableton.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Studioluft

VIDEOAKTIV 6/2013 (Oktober/November) - Ableton Live 9 Suite Die getestete Suite-Version kommt mit satten 54 Gigabyte an Softwareinstrumenten und Loops - unter anderem echte Drums, Gitarre, Bass, ein Piano und zahlreiche orchestrale Instrumente, von Bläsern bis hin zu Streichern. Insgesamt hat die Suite-Version 17 Zusatz-Installer, die allerdings alle einzeln importiert werden müssen. Der Standard-Version fehlen einige Sampler und die großen Loop-Pakete für "nicht-elektronische" Klänge. …weiterlesen