ADATA S102 7 Tests

S102 Produktbild
Ausreichend (4,0)
7 Tests
Gut (1,6)
1.327 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • USB-​Typ USB 3.0
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von S102

  • S102 Pro (32 GB) S102 Pro (32 GB)
  • S102 (8 GB) S102 (8 GB)
  • S102 (64 Go) S102 (64 Go)
  • S102 (16 GB) S102 (16 GB)
  • Mehr...

ADATA S102 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 11 von 13
    Getestet wurde: S102 (16 GB)

  • „ausreichend“ (3,96)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: S102 (8 GB)

    Geschwindigkeit USB 2.0 (41%): „gut“ (2,47);
    Geschwindigkeit USB 3,0 (41%): „ausreichend“ (3,70);
    Bedienung/Sonstiges (18%): „gut“ (2,39).

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    Platz 3 von 14
    Getestet wurde: S102 (16 GB)

    „Plus: Leseleistung Kopiertest; Lesegeschwindigkeit.
    Minus: Keine Betriebs-LED.“

  • „mangelhaft“ (4,58)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 9 von 11
    Getestet wurde: S102 (16 GB)

    Geschwindigkeit (85%): 4,62;
    Ausstattung (10%): 5,42;
    Service (5%): 2,25.

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test
    Getestet wurde: S102 Pro (32 GB)

    Geschwindigkeit: „zufriedenstellend“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“;
    Kompatibilität: „sehr gut“.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: S102 (16 GB)

    „... Betrachtet man die Hersteller-Angaben für sich alleine, so gehört dieser Kandidat dann zu den langsamsten Vertretern im Testfeld – was aber nur der halben Wahrheit entspricht. Die maximale Leistung beim Lesen erreichten wir annähernd lediglich in unseren synthetischen Tests und dort auch nur unter ATTO Diskbenchmark. Die Schreibleistung war – je nach Applikation – in den Praxisanwendungen gar überschritten worden. ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „mangelhaft“ (4,58)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: S102 (16 GB)

    „Der Adata Superior S102 16GB erreicht eine ordentliche Lesedatenrate, ist mit drei Programmen solide ausgestattet und bringt eine generöse Garantiezeit von 10 Jahren mit. Allerdings ist der Superior S102 für einen USB-3.0-Stick viel zu langsam beim Schreiben. Nach Fat-32-Formatierung stellt der 16-GB-Sticks 14,7 GB Speicherplatz zur Verfügung. Bei einem Straßenpreis von derzeit rund knapp 20 Euro liegt der Gigabyte-Preis bei rund 1,20 Euro. Das hört sich preisgünstig an, angesichts der Testnote ‚Mangelhaft‘ ist der Adata Superior S102 16GB jedoch teuer.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ADATA S102

zu ADATA S102

  • Philips »FM32FD35B« USB-Stick (USB 2.0, 32 GB Urban Edition Flashlaufwerk mit
  • Philips 32 GB USB-Stick Urban Edition USB 2.0 Laufwerk mit LED-Statusanzeige
  • NEU Pendrive ADATA S102 Pro 32GB USB (AS102P-32G-RBL)
  • A-DATA Adata Superior Series S102 Pro (32 GB, USB A, 3.0), USB Stick
  • ADATA USB 32GB 50/100bu S102 Pro USB 3.0
  • ADATA AS102P-64G-RBL, 64 GB, USB 3.0, Kappe, 19 mm, 62 mm, 11 mm
  • Philips Urban 32GB USB Stick 2.0 orange
  • medizinische Knochen USB-Flash-Laufwerk 32 GB
  • Philips Urban 32GB USB Stick 2.0 orange
  • Philips Urban 32GB USB Stick 2.0 orange

Kundenmeinungen (1.327) zu ADATA S102

4,4 Sterne

1.327 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
944 (71%)
4 Sterne
185 (14%)
3 Sterne
66 (5%)
2 Sterne
53 (4%)
1 Stern
79 (6%)

4,4 Sterne

1.324 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

USB 3.0 Spei­cher­stift mit mäßi­gen Trans­fer­ra­ten

Der S102 belegt aufs Neue, dass externe Speichergeräte, unter ihnen vorrangig viele der handlichen USB-Sticks, das Potenzial der neuen USB-3.0-Schnittstelle noch lange nicht ausschöpfen – und zwar nicht einmal in Ansätzen. Der vom taiwanischen Unternehmen A-Data soeben präsentierter Stick sieht zwar schön und edel aus. Seine Transferraten hingegen können nur als mäßig bezeichnet werden.

Für die 16-GB-Version des USB-Sticks nennt der Hersteller selbst eine maximale Datenübertragungsrate von 18 MB pro Sekunde im Schreib- sowie 68 MB pro Sekunde im Lesemodus. Die 32-GB-Version legt zwar noch einmal eine Schippe drauf und schreibt mit 31 MB pro Sekunde, das 8-GB-Modell wiederum lässt sogar in Sachen Performance die Flügel noch etwas mehr hängen und kommt nur auf Werte von 11 beziehungsweise 52 MB pro Sekunde.

Natürlich erreicht der USB-Stick damit insbesondere im Lesemodus einen höheren Durchsatz als USB-2.0-Sticks. Berauschend ist der Geschwindigkeitsvorteil sowohl im Lese als auch im Schreibmodus allerdings nicht gerade: Die Creme der USB-2.0-Sticks erreicht immerhin Spitzenwerte von 34/28 MB pro Sekunde (Xporter Rage von Patriot Memory und Flash Voyager GTR von Corsair).

Auch innerhalb der USB-3.0-Kollegenschar rangiert der Stick eher unter der Kategorie „Ferner liefen“. Die Cracks der Szene wie etwa der SuperCrypt Pro von Super Talent sind mit Werten von bis zu 216 MB/s (Lesegeschwindigkeit) und 50 MB/s (Schreibmodus) schon längst in ganz andere Dimensionen davongeeilt – und bieten damit, trotz horrender Summen, die für sie hingelegt werden müssen, zumindest für tempohungrige User einen Anreiz, auf USB 3.0 umzusteigen.

So wird sich der S 102, dessen genauer Erscheinungstermin noch nicht bekannt ist, an weniger ambitionierte User richten, bei denen auch die Geldbeutel nicht so propper gefüllt sind – ein Unterfangen, das schon der mit recht positiven Testergebnisse versehene N005 von A-Data in Angriff genommen hat, der hierzulande sogar bereits lieferbar ist (Amazon).

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Weiterführende Informationen zum Thema A-Data S102 können Sie direkt beim Hersteller unter adata.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf