ADATA N005 (16 GB) Test

(USB-Stick)
  • Befriedigend (3,1)
  • 8 Tests
56 Meinungen
Produktdaten:
  • Speicherkapazität: 16 GB
  • Schreibgeschwindigkeit: 22 MB/s
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu ADATA N005 (16 GB)

  • Ausgabe: 9/2011
    Erschienen: 08/2011
    Produkt: Platz 1 von 14
    Seiten: 3

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Top-Produkt“

    „Plus: Sehr schnell dank USB 3.0; Ergebnisse Kopiertest.
    Minus: Versperrt vertikalen USB-Port.“

  • Ausgabe: 6/2011
    Erschienen: 05/2011
    Produkt: Platz 7 von 11
    Seiten: 6

    „ausreichend“ (4,37)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Geschwindigkeit (85%): 4,38;
    Ausstattung (10%): 5,42;
    Service (5%): 2,25.

  • Ausgabe: 4/2011
    Erschienen: 03/2011
    Seiten: 1
    Mehr Details

    Note:3,0

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: schnell bei vielen kleinen Dateien; schnell am USB-2.0-Anschluss.
    Minus: langsam bei großen Dateien; Zusatzsoftware gibt's nur per Download.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2011
    Mehr Details

    „ausreichend“ (4,37)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Der Adata Nobility N005 16GB ist kein besonders schneller USB-3.0-Stick. Auch die Ausstattung ist mager und beschränkt sich auf zwei Programme, die Sie von der Adata-Website herunterladen dürfen. Der einzige positive Aspekt ist die sehr lange Garantiezeit. Die verfügbare Kapazität des 16-GB-Sticks liegt nach Fat-32-Formatierung bei 14,3 GB. Bei einem Straßenpreis von derzeit rund 26 Euro fällt der Gigabyte-Preis mit gut 1,80 Euro noch preiswert aus.“

  • Ausgabe: 4/2011
    Erschienen: 03/2011
    Produkt: Platz 6 von 8

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Leseleistung Kopiertest.
    Minus: Lese-/Schreibgeschwindigkeit; Keine Betriebs-LED.“

  • Vergleichstest
    Erschienen: 03/2011
    9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Performance ist in Anbetracht attraktiver Preise ab 30 Euro für das 16-GB-Modell hervorragend ($ 45 in den USA), aber den Leistungsangaben des Anbieters sollte man nicht blind vertrauen. Zumal A-Data auf seiner Website von 280% mehr Performance im Vergleich zu USB 2.0 spricht – eine grobe Übertreibung, denn das wären - ausgehend von den angegebenen Werten in Höhe von 30 MB/s – effektiv 114 MB/s. Gemeint ist wohl 2,8 Mal höhere Performance. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... ansprechende Leistung beim Lesen, ist beim Schreiben aber in vielen Fällen sogar langsamer als sehr schnelle USB-2.0-Sticks von der Klasse eines Corsair Flash Voyager GTR, die allerdings mit einer minimalen Speicherkapazität von 32 GB auch nicht wirklich günstiger sind und beim Lesen das Nachsehen haben. Sofern das Budget es zulässt, würden wir aus Leistungssicht eher zum N005 mit 32 oder 64 GB raten, die im Vergleich zu den in vielen Fällen schnelleren Konkurrenzprodukten noch immer eine deutliche Kostenersparnis bieten und höhere Schreibraten versprechen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Empfehlenswert“

    „ADATAs Nobility N005 USB 3.0 Stick mit 16 GB Kapazität ist zwar deutlich teurer als vergleichbare USB 2.0 Sticks, dafür aber auch je nach Anwendungszweck spürbar schneller. Zudem stellt das Testmodell die derzeit günstigste Möglichkeit zum Einstieg in die performantere USB 3.0/ eSATA Welt dar und bietet damit eine interessante Alternative. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ADATA N005 (16 GB)

  • ADATA Choice UC350 USB 3.1 TypeC OTG Flash Drive 32GB, Gold (AUC350-32G-CGD)

    USB 3. 1 / USB Type - C, Gold

Kundenmeinungen (56) zu ADATA N005 (16 GB)

56 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
13
4 Sterne
12
3 Sterne
4
2 Sterne
7
1 Stern
20

Einschätzung unserer Autoren

ADATA N005 (16 GB)

Schneller USB 3.0-Stick, aber leider noch rar

Mit zunehmender Verbreitung von Mainboards mit einem superschnellen USB 3.0 Port dürfte bei vielen Usern der Wunsch nach einem Speicherstick mit einer 3.0-Schnittstelle aufkommen. Doch das Angebot ist derzeit noch recht dürftig, woran auch der von A-Data angekündigte N005 vorläufig nicht viel ändern dürfte. Der USB-3.0-Stick ist zwar für demnächst angekündigt. Es wird jedoch vermutlich noch einige Zeit ins Land gehen, bis er auch hierzulande ausgeliefert wird.

Doch sobald dies der Fall ist, ändert sich der Datentransfer zwischen dem PC und einem externen Speicherstift zum Mitnehmen buchstäblich rasant. A-Data hat für den N005 Transferraten von 85 MB/s im Lese- und bis zu 55 MB/s im Schreibmodus angekündigt – bei solchen Werten müssen selbst die flottesten USB-2.0-Stifte schnell das Segel streichen. Wird der N005 hingehen über die 2.0-Schnittstelle betrieben, soll die Lesegeschwindigkeit immerhin noch sehr respektable 33 MB/s betragen.

Dass der N005 zu allem Überfluss dabei auch noch unverschämt gut-solide aussieht, kommt noch erschwerend dazu. Zu gerne würde man ihn also hierzulande begrüßen – auch wenn vorerst mit relativ hohen Preisen zu rechnen ist. So schlägt einer der wenigen bereits erhältlichen 3.0-Sticks, der SuperCrypt von Super Talent, mit deftigen 142 Euro für die 16 GB-Version zu Buche, Amazon), für 32 GB werden schon rund 200 Euro (Amazon) fällig, und das Topmodell mit 64 GB kostet 382 Euro (Amazon) (Stand: 21/06/10) – eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass auch der N005 in diesen drei Versionen zu haben und vermutlich ähnlich teuer sein wird.

Datenblatt zu ADATA N005 (16 GB)

Lesegeschwindigkeit 60 MB/s
Schreibgeschwindigkeit 22 MB/s
Speicherkapazität 16 GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AN005-16G-CGY

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

USB-3.0-Stick Adata Nobility N005 com! professional 4/2011 - Da waren die USB-3.0-Sticks Supertalent Express Drive und Kingston Data Traveler Ulti- Adata Nobility N005: Der 16 GByte große Stick kostet 30 Euro. Er ist einer der günstigsten USB3.0-Sticks, die derzeit erhältlich sind (Bild A) mate 3.0 deutlich schneller, wie unser Test in com! 2/2011 auf Seite 84 zeigte. Viele kleine Dateien las und schrieb der Adata-Stick vergleichsweise schnell. …weiterlesen


Test: A-Data Nobility N005 ComputerBase.de 10/2010 - Das Angebot an USB-3.0-Speichersticks ist nach wie vor sehr überschaubar und wird von einer Hand voll Herstellern bedient. A-Datas Nobility N005 ist mit Preisen zwischen 31 und 99 Euro für Varianten mit Speicherkapazitäten von 16 bis 64 GB mit Abstand das günstigste aktuell erhältliche Produkt und muss sich heute in unserem Testparcours gegen die teurere Konkurrenz um den SuperCrypt von SuperTalent (ComputerBase-Test), den Mach Xtreme Technology FX USB 3.0 Pen (ComputerBase-Test) und den Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 (ComputerBase-Test) beweisen. Auf dem Papier sollte die Leistung des Nobility N005 in etwa der des deutlich teureren Kingston-Speichersticks entsprechen. Was davon in der Praxis übrig bleibt, wollen wir im Folgenden ergründen. …weiterlesen


Günstig und schnell? PC Games Hardware 9/2011 - Gerade hier sind deutliche Unterschiede bei den Testkandidaten festzustellen. USB-3.0-Sticks: Leistungsvorteil dank moderner Schnittstelle, der kaum extra kostet. Da sich die USB-3.0-Schnittstelle immer mehr durchsetzt und kompatible Sticks - anders als noch vor einigen Monaten - kaum mehr als ihre USB2.0-Pendants kosten, sind schon für 30 Euro empfehlenswerte Produkte erhältlich. …weiterlesen