ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Ski
Typ: Ther­mo­ja­cke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Win­ter
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Pri­ma­loft, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

2117 of Sweden Sågen im Test der Fachmagazine

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Eine dünne, leichte und angenehm zu tragende Jacke mit normaler Passform. Wattierte, mit Primaloft gefüllte Elemente befinden sich an ausgewählten Zonen der Jacke, zum Beispiel dem unteren Rückenbereich, den oberen Armen und dem Vorderbereich. Die Jacke bietet ausreichend Platz. Etwas für aktive Skifahrer.“  Mehr Details

zu 2117 of Sweden Sågen

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr 3XL;L;M;S;XL;XXL schwarz;blau;grau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Schwarz; Blau; Grau; Gr: 3XL; L; M; S; XL; XXL; Highlights: ,...

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr S blau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Blau; Gr: S; Highlights: Isolierend, Stretch, Kapuze, Winddicht, ,...

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr M blau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Blau; Gr: M; Highlights: Isolierend, Stretch, Kapuze, Winddicht, ,...

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr XL blau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Blau; Gr: XL; Highlights: Isolierend, Stretch, Kapuze, Winddicht, ,...

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr S grau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Grau; Gr: S; Highlights: Isolierend, Stretch, Kapuze, Winddicht, ,...

  • 2117 of Sweden - Sågen - Kunstfaserjacke Gr M grau

    Stylische und bewegliche Kunstfaserjacke - Farbe: Grau; Gr: M; Highlights: Isolierend, Stretch, Kapuze, Winddicht, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Sågen

Sportliche Jacke für die Übergangszeit

Stärken

  1. wasserdicht
  2. winddicht
  3. atmungsaktiv

Schwächen

  1. Kapuze groß
  2. nicht komplett gefüttert

Eine Jacke, die Wärme spendet, muss nicht unbedingt sehr dick sein und auch eine Daunenfüllung ist nicht notwendig, wie die Sågen von 2117 zeigt. Für die Jacke musste kein Tier sterben, denn sämtliche Materialien sind synthetisch. Für die Wärmeisolierung wurde als Füllmaterial PrimaLoft verwendet, das in puncto Wärmeleistung häufig mit Gänsedaunen verglichen wird. Leider sind aber nur einzelne Bereiche gefüttert, nicht aber die komplette Jacke. Als Außenmaterial dient Polyester. Durch eine Imprägnierung ist dieses sehr wasserdicht. Der Hersteller gibt an, dass das Material einer Wassersäule von 10.000 Millimetern standhält. Das ist in etwa so wasserdicht wie die Bodenplane eines Zeltes. Dennoch soll das Gewebe ausreichend Feuchtigkeit von innen ableiten. Tester beschreiben die Jacke als geräumig. Von Kunden kann man lesen, dass sie trotz ihrer Weite etwas eng im Bereich der Achseln ist. Außerdem soll die Kapuze ziemlich groß sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu 2117 of Sweden Sågen

Sportart Ski
Typ Thermojacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Wasserdicht
Material
  • Polyester
  • Primaloft
Gewicht 610 g

Weitere Tests & Produktwissen

Trockenzeit

SURVIVAL MAGAZIN 3/2014 - Zudem lässt sich die Kapuze nur mit Mühe vernünftig einstellen. Immerhin verfügt sie aber über einen leicht verstärkten Schirm. Auf einen Kinnschutz und eine Unterarm-Belüftung wurde bei der GoLite-Jacke dagegen komplett verzichtet. Weiterer kleiner Minuspunkt: Leider sind auch die beiden seitlichen Reißverschluss-Taschen ziemlich klein geraten und taugen damit - trotz des Netzinnenfutters - nur bedingt als Lüfter-Alternative. …weiterlesen

TOLL aber teuer!

ALPIN 7/2009 - Aber die Mammut Extreme Logan hat ein Alleinstellungsmerkmal. Sie ist aus Gore-Tex Pro Shell Stretch gefertig und ist damit in recht hohem Maße elastisch. Gleichzeitig ist die Extreme Logan sehr fest, diese Jacke „kleinzukriegen“ wird sicherlich selbst Profi-Anwendern nicht leicht fallen. Die Mammut ist aber auch eher steif, nicht jeder mag das. Trotz des dicken Materials schafft die Jacke einen guten RET-Wert von 5,5. …weiterlesen

Wärmepackungen

SkiMAGAZIN 5/2014 (November) - Daunenjacken, besonders die Leichtgewichtsjacken, gehören nicht nur bei Skifahrern zu den Lieblingskleidungsteilen. Auch für den Alltagsgebrauch liegen sie voll im Trend, in den Städten sind sie kaum zu übersehen, besonders die Wir hatten beide Varianten im Test. Sie isolieren deshalb so gut, weil die feinen Ästchen der Daunenfedern ebenso wie die hohlen synthetischen Fasern und die Räume zwischen ihnen die Luft speichern. …weiterlesen

Pflicht & guter Stil

TRAIL 5/2012 (September/Oktober) - Am Ende nützt es alles nichts und wir rennen über das Jahr gesehen sehr oft und sehr lange im Regen, im Sauwetter und unter ziemlich unberechenbaren Bedingungen. Kein Wetterdienst, nicht mal mehr der Schweizer Ex-Frauenschwarm, kann das Wetter verlässlich vorhersagen. Eine Jacke gehört also zur Standardausrüstung. Die Ansprüche an solch eine Jacke sind groß, denn sie soll möglichst leicht, klein im Packmaß, schick und mit bestem Klimaservice ausgestattet sein. …weiterlesen