Gut (1,8)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inter­ne­tra­dio
Blue­tooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

1&1 Audiocenter im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „Pro: integrierter Wecker; Equalizer für verschiedene Klangeinstellungen; UPnP-Player für Musik im Heimnetzwerk; WPS zur einfachen WLAN-Installation, günstiger Preis; dank DLNA via Notebook oder Smartphone steuerbar.
    Contra: Klang könnte etwas besser sein; billig wirkende Fernbedienung.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Für 49,99 Euro ist das AudioCenter eine tolle Sache. Da lässt sich der ruckelnde Lauftext der Interpreten- und Titelanzeige verschmerzen. Das Display selbst ist gut.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: einfache Installation und Handhabung; günstiger Preis; Weck- und Sleepfunktion; Abspielen von Musik aus dem Netzwerk per USB oder UpnP.
    Contra: Display nach oben gerichtet; nach dem Ausschalten Probleme mit der WLAN-Anmeldung; Toleranz der Fernbedienung recht gering.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu 1&1 Audiocenter

Passende Bestenlisten: Radios

Datenblatt zu 1&1 Audiocenter

Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 3,7 W
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 220 x 150 x 70 mm

Weiterführende Informationen zum Thema 1&1 Audiocenter können Sie direkt beim Hersteller unter 1und1.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

iPod-Docks par excellence

MP3 flash - Mit dem Erfolg von iPod und iPhone haben sich auch Docking-Stationen zu Verkaufsrennern gemausert. MP3 flash hat acht Modelle der Topklasse getestet.Testumfeld:Im Test waren acht Dockingstationen für iPods. Als Testkriterien dienten jeweils Ausstattung/Praxis, Klang/Hörtest und Messungen. …weiterlesen

DAB gibt den Ton an

Computer Bild - Radiohörer müssen trotzdem nicht auf UKW-Sender verzichten, alle getesteten DAB-Geräte empfangen auch den alten analogen Standard. Einige der Testmodelle spielen auch Internetradio ab - wenn eine entsprechende Verbindung vorhanden ist. Mit dem Standard DAB hat sich auch die Bedienung verändert. …weiterlesen

Audiocenter wird autark

connect - Nun hat man, fein nach Genre sortiert, Zugriff auf 12 000 Radiostationen aus der ganzen Welt. Wer lieber dem lokalen UKW-Rundfunk lauscht, kann auch das tun. Und auch MP3-Files, die auf einem Speicher im Netzwerk liegen, lassen sich bequem abspielen. Bedient wird das Audiocenter wahlweise über die etwas billig wirkende Fernbedienung oder über Tasten und einen Drehknopf am Gerät. Pro integrierter Wecker; Equalizer für verschiedene Klangeinstellungen; UPnP-Player für Musik im Heimnetzwerk; …weiterlesen