D-Link WLAN-Repeater

9
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1620 von D-Link, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    1
    • Gut (2,2)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Aufstellung: Steckdose
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n, 802.11ac
    • Datenübertragungsrate: 1200 Mbit/s
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere D-Link WLAN-Repeater nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1520 von D-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Aufstellung: Standgerät
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n, 802.11ac
    • Datenübertragungsrate: 433 Mbit/s
    weitere Daten
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-2695 von D-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Datenübertragungsrate: 1300 Mbit/s
    weitere Daten
  • WLAN-Repeater im Test: Wi-Fi Audio Extender DCH-M225 von D-Link, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 5 Tests
    54 Meinungen
    Produktdaten:
    • Aufstellung: Steckdose
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n
    weitere Daten
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1330 von D-Link, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Aufstellung: Steckdose
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n
    • Datenübertragungsrate: 300 Mbit/s
    weitere Daten
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1635 von D-Link, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Aufstellung: Steckdose
    • WLAN-Standard: 802.11a, 802.11g, 802.11b, 802.11n, 802.11ac
    • Datenübertragungsrate: 1200 Mbit/s
    weitere Daten
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1320 von D-Link, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 2 Tests
    142 Meinungen
  • WLAN-Repeater im Test: DIR-505 von D-Link, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    63 Meinungen
  • WLAN-Repeater im Test: DAP-1160 von D-Link, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    131 Meinungen
    Produktdaten:
    • Datenübertragungsrate: 54 Mbit/s
    weitere Daten

Weitere Tests und Ratgeber

  • Kabel-TV kabellos streamen
    SATVISION 2/2015 Kabellos überall in Haus und Wohung fernsehen – ganz gleich ob Schlafzimmer, Küche, Terrasse oder Garten? Mit dem FRITZ!WLAN Repeater DVB-C kann nicht nur die Reichweite des WLAN-Routers verdoppelt werden, damit können auf bis zu zwei mobile Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs frei empfangbare digitale Kabel-TV-Programme in SD- und HD-Qualität gestreamt werden. Auch an PC, Laptop oder Mac ist der Empfang möglich. Wer gleich mehrere der rund 100,- Euro teuren Repeater sein Eigen nennt, kann damit auch vier oder mehr Empfänger versorgen. ... Ein WLAN-Repeater wurde in Augenschein genommen und für „sehr gut“ befunden. Zu den Testkriterien zählten Übertragung, Ausstattung, Bedienung, Installation und Zubehör.
  • Wi-Fi frustfrei
    E-MEDIA 8/2017 Um die Suche nach dem idealen Plätzchen zu erleichtern, verfügt das Testgerät über eine Signalstärke-Anzeige in Form eines kreisrunden LED-Lichts auf der Vorderseite. Einfach den Repeater an die gewählte Steckdose anschließen und einschalten; leuchtet das LED-Licht blau, ist die Verbindung ideal, bei rotem Licht sollte man weitersuchen. Laut Hersteller deckt das erweiterte WLAN eine Fläche von bis zu 1.000 m2 ab.
  • Audio Video Foto Bild 1/2016 Dafür sind zwei Adapter nötig: Einer hängt am Router, ein weiterer fischt in einem entfernten Raum die Daten wieder aus dem Stromkabel und sendet sie per WLAN zum Notebook oder Smartphone. Mit welchen Powerline-Adaptern und Repeatern Sie das beste Netzwerk spinnen können, zeigt der Test. Frühere WLAN-Repeater konnten nur Signale auf der 2,4-GHz-Frequenz verarbeiten. Während sie das Router-Signal empfingen, konnten sie nicht senden - und umgekehrt.
  • WLAN aus der Wunderlampe
    Computer Bild 5/2015 Wie's dann weitergeht? Das bloße Reiben an der Leuchte wie bei Aladins Wunderlampe reicht nicht, aber heutzutage gibt's ja Smartphones.Wer nach Erleuchtung sucht, richtet die eingeschaltete Boost-Lampe also mithilfe einer App* (für Handys ab iOS 7 oder Android 2.2) ein und stellt danach die Verbindung zum heimischen WLAN her. Die Boost verbindet sich dann mit dem heimischen Router* und sendet dessen WLAN-Signale verstärkt wieder aus.
  • connect Freestyle 3/2014 Wenn du die Smart-Home-Anbindung ohnehin nicht brauchst, kannst du dir bei Interesse auch das 40 Euro günstigere Schwestermodell Fritz Powerline 540E ohne Schaltsteckdose kaufen. AVM FRITZ FRITZZ WLAN 300E/310 Die Adapter der Fritz-WLAN-Serie sind reine WLAN-Repeater - der 300E sogar mit Dualband.
  • WiFi Extender Kit
    Macwelt 3/2014 Bei der Datenübertragung messen wir maximal rund 60 Mbit/s für eine Filmdatei und minimal 21 Mbit/s für einen Ordner mit vielen Einzeldateien. Die Geschwindigkeit ist zudem jeweils abhängig vom Stromnetz und der Entfernung. EMPFEHLUNG Das TP-Link WiFi Powerline Extender Kit ist eine unkomplizierte und preisgünstige Lösung, um die Reichweite eines WLAN mithilfe des Stromnetzes zu vergrößer n oder um weiter entfernt stehende Netzgeräte über ein WLAN zugänglich zu machen.
  • PC Magazin 11/2013 In der Regel reicht es dabei, die Firmware des alten Geräts auf den aktuellen Stand zu bringen und zu sehen, ob im Konfigurationsinterface irgendwo ein Dialog zum Einrichten der Repeaterfunktion auftaucht. Asus RP-N53 Dual Band Wireless-N600 Range Extender Der Asus RP-N53 kommt in Form eines Steckdosenadapters und kann Netzwerke in den 2,4- und 5-GHz-Bändern erweitern. Außerdem bringt er als Besonderheiten einen LAN-Anschluss, einen Ein-Aus-Schalter und ein Nachtlicht mit.
  • WLAN-Brücken fürs Wohnzimmer
    PCgo 6/2012 cisco.de 90,- Euro 2 Jahre 17,7 x 12,8 x 6,8 295 4 Fast Ethernet (10/100 Gbit) intern a/b/g/n 2,4 GHz / 5 GHz 300 (2,4 GHz) 300 (5 GHz) WPA/WPA2 Netgear WN2500RP www.netgear.de 60,- Euro 2 Jahre 22,3 x 15,3 x 3,1 370 4 Fast Ethernet (10/100 Gbit) intern a/b/g/n 2,4 GHz / 5 GHz 300 (2,4 GHz) 300 (5 GHz) WPA/WPA2 zugleich WLAN-Repeater Trendnet 450 Mbit/s Dualband WLAN N HD Media Bridge TEW-680MB www.trendnet.
  • Edimax EW-7438RPn
    Sat Empfang 2/2012 (März-Mai) Leuchtdioden signalisieren den aktuellen Betriebszustand und die Signalstärke. Besonders clever ist zudem der integrierte An/Aus-Knopf, mit dem man den Repeater, wenn er nicht benötigt wird, vom Netz nehmen kann. Wir haben den Edimax innerhalb unseres Verlags in mehreren Räumen betrieben und können ihm schnellen Datendurchsatz bescheinigen. Die Synchronisierung mittels WPS und auch die manuelle Einstellung über den Webbrowser ging schnell von der Hand.
  • SFT-Magazin 3/2012 Mit einem WLAN-Repeater vergrößern Sie die Reichweite Ihres drahtlosen Netzwerks und sorgen zugleich für hohe Übertragungsraten. Das funktioniert jedoch nur, wenn Sie den Repeater auch clever aufstellen. Das Gerät kann nämlich nur weitergeben, was es auch empfängt. Würden Sie also einen Repeater am Rande der Reichweite aufstellen (in unserem Schaubild im roten Bereich), wäre die Übertragungsgeschwindigkeit niedrig.
  • Video-HomeVision 2/2012 Brutto-Datenraten von bis zu 300 Mbit/s. Steht der Router zu weit entfernt oder sind massive Wände dazwischen, kann der Empfang erheblich leiden. In diesem Fall helfen etwa WLAN-Range-Extender wie der AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E (siehe Produktvorstellungen, Seite 80). Dieser Helfer funkt selbst zu dem netzwerkfähigen Gerät und leitet die Signale per LAN oder WLAN zum Router weiter. Optimale Übertragungsraten lassen sich mit WLAN-Extendern jedoch nur schwer erreichen.
  • Computer Bild 20/2013 Dann gönnen Sie sich einen neuen mit schnellem n-WLAN-Standard. Ein Tipp: Die flotte Fritz Box 3272 gibt's schon für unter 100 Euro. WLAN VERSTÄRKEN Die ganze Wohnung ist mit WLAN versorgt, aber in einigen Zimmern kommt der Datenstrom nur tröpfelnd an? Ein WLAN-REPEATER wirkt oft Wunder. Wenn Hausmittel nichts mehr bringen, müssen Sie statt dem Hausarzt einen Spezialisten ranlassen. Zum Beispiel WLAN-Verstärker, sogenannte Repeater. Die gibt's ab 40 Euro;
  • Flotter Crossband-Funker
    PC Magazin 1/2015 Im Kurztest wurde ein WLAN-Repeater in Augenschein genommen und für „sehr gut“ befunden.
  • Audio Video Foto Bild 1/2014 Powerline-Adapter haben aber noch weitere Vorteile: Im Gegensatz zu Repeatern brauchen sie keine Hörpausen für die Kommunikation mit dem Router, sie senden also stets mit Vollgas. Zudem bringt der Adapter mit WLAN an Bord den Funk immer mit ganzer Kraft in den Raum, in dem er eingestöpselt ist. Das macht Powerline-Sets ideal für Zimmer, die sehr weit vom Router entfernt sind. Dagegen hängt die maximale Datenrate der Repeater stark von ihrem Aufstellungsort ab.
  • Fritz WLAN Repeater 300E
    Macwelt 12/2011 Die Einrichtung gelingt einfach. Vergleichbar zur Fritzbox wird der Repeater über eine Webseite programmiert. Sehr praktisch ist der Gigabit-Ethernet-Port, mit ihm kann man etwa einen Fernseher WLAN-fähig machen, was im Test mit HD-Video-Streams sehr gut funktioniert. Je nach Standort ist eine Verdoppelung der Senderate möglich.
  • Hohe Reichweite
    digital home 1/2013 (Dezember-Februar) Um ins Internet zu gelangen, sind WLAN-Router die praktischste Lösung. Doch die Reichweite ist oftmals aufgrund eines ungünstigen Aufstellorts begrenzt. Mit dem EW-7228HCn von Edimax können Sie Ihr vorhandenes Netz unauffällig erweitern. Wir haben ein Testmuster angefordert. Getestet wurde ein WLAN-Repeater, der keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Verarbeitung und Funktionalität.
  • WLAN-Erweiterung
    PCgo 11/2012 Geprüft wurde WLAN-Zubehör, das mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • BearExtender n3
    iCreate 3/2012 Es kommt der Tag, an dem man wünscht, das eigene Wi-Fi-Signal reiche ein bisschen weiter. ... Getestet wurde ein WLAN-Zubehör, das mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet wurde.
  • Edimax EW-7428HCn
    Sat Empfang 2/2013 (April-Juni) Es wurde ein WLAN-Repeater näher untersucht und mit 4 von 5 Sternen beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Verarbeitung und Funktionalität.
  • An der langen Leine
    Tablet und Smartphone 1/2016 Schon wieder kein Empfang? Ja, gerade moderne Häuser können WLAN-technisch schon eine Herausforderung sein. Stahlbetondecken mögen zwar aus statischer Sicht gewisse Vorteile haben, den WLAN-Empfang schränken sie jedoch deutlich ein. Da hilft dann nur ein Repeater wie der Edimax EW-7438AC. Getestet wurde ein WLAN-Repeater. Das Produkt erhielt 6 von 6 Punkten. Qualität, Praxis und Ausstattung dienten als Urteilskriterien.
  • Eine Dosis Musik
    connect 12/2014 D-Links Music Everywhere erinnert an ein Steckernetzteil, entpuppt sich aber als Netzwerkplayer: Der WLAN-Extender streamt Musik und kann auch Apple Airplay. Ein Powerline-Adapter befand sich im Einzeltest. Das Produkt erreichte 3 von 5 möglichen Sternen. Die Bewertung fand anhand der Kriterien Ausstattung, Handhabung und Qualität statt.
  • Mesh-4-all
    Internet Magazin 1/2009 Der Aufbau einer Wlan-Versorgung durch einfach zu installierende Wlan-Knoten soll erleichtert werden.
  • Doppelte Verlängerung
    c't 9/2012 Netgears Repeater WN2500RP vergrößert die WLAN-Blase in beiden Funkbändern gleichzeitig.