zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PC Games Hardware prüft Gaming-Headsets (10/2021): „Bunte Klangkünstler“

PC Games Hardware
  • Corsair Virtuoso RGB Wireless XT

    • Kabellos: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja

    Note:1,47 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die piekfeine Verarbeitung und die hochwertigen Materialien steigern ... den haptischen Eindruck, welcher sich positiv auf den Komfort auswirkt. ... Es tönt ausgewogen, detailliert und lebendig ... Das Mikrofon ist ebenfalls sehr gut ... Es zeichnet Stimmen natürlich und volltönend auf, Nebengeräusche werden gut gedämpft. Das Virtuoso XT ist teuer, vielleicht unnötig stylisch, es ist allerdings auch wirklich gut.“

    Virtuoso RGB Wireless XT

    1

  • Corsair HS80 RGB Wireless

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,55 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Bügel ist ob seiner Robustheit sehr flexibel, die belasteten Gelenke und Aufhängungen sind aus Aluminium – das HS80 ist sehr gut und stabil gefertigt. ... Der Sound ist detailliert, voll und warm, basskräftiger und ‚spaßiger‘ als das etwas neutraler, klarer aufspielende Virtuoso XT. Das Mikrofon ist ebenfalls nicht ganz so gut wie das des großen Bruders, der Wireless-Konkurrenz im Preisrahmen ist das HS80 aber mehr als gewachsen.“

    HS80 RGB Wireless

    2

  • QPAD QH-900

    • Kabellos: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    Note:1,62

    Preis/Leistung: nicht ermittelt

    „... Das QH-900 tönt ... sehr klar, detailliert und differenziert – ist trotz der großen Treiber allerdings kein Basswunder. ... Der Komfort des rund 380 Gramm wiegenden QH-900 ist sehr hoch, das Headset sitzt auch dank der weichen Polster sehr bequem, allerdings eher locker und luftig auf dem Kopf. Die Isolation ist daher etwas kompromittiert. ... Das Mikrofon verrichtet eine gute Arbeit ...“

    QH-900

    3

  • Roccat Syn Pro Air

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    Note:1,66

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Unterstützt wird der gute Sitz durch die drehbare Aufhängung. Durch den gut anschließenden, doch luftigen Sitz ist die Isolation nur mittelmäßig, dafür wird es unter den Kunstfaserpolstern nicht übergebührlich warm. Der Klang des Syn Pro Air ist ebenfalls gefällig, die 50-mm-Nanoclear-Treiber aus dem Hause Turtle Beach liefern einen recht hochauflösenden, sauberen Sound – allerdings stehen die oberen Mitten ein wenig im Vordergrund ...“

    Syn Pro Air

    4

  • EPOS H3 Hybrid

    • Kabellos: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja

    Note:1,69

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das H3 Hybrid präsentiert einen sehr klangstarken, kräftigen Sound, der die unteren Frequenzen relativ stark in den Vordergrund stellt ... Die Bluetooth-Verbindung überraschte uns beim Test durch einen sehr hohen maximalen Pegel sowie eine bemerkenswerte Reichweite von rund 30 Metern. Das Mikrofon zeichnet die Stimme gut verständlich, allerdings mit merklicher Kompression und einigen Artefakten auf. ...“

    H3 Hybrid

    5

  • Asus ROG Strix Go Core

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wirkliche Besonderheiten bietet das für rund 80 Euro erhältliche Headset von Asus nicht – wohl aber einen sehr gefälligen, kräftigen und ausdrucksstarken Sound, ein angenehm geringes Gewicht von gerade einmal 250 Gramm und einen damit verbundenen, hohen Komfort. ... Auch das Mikrofon verrichtet eine gute Arbeit ... es neigt allerdings dazu, Nebengeräusche mit aufzuzeichnen.“

    ROG Strix Go Core

    6

  • AOC GH300

    • Kabelgebunden: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,82 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... das für knapp unter 50 Euro erhältliche Headset ist nicht nur sehr bequem, es tönt außerdem erfreulich gut. ... der Sound ist obendrein für die Preisklasse recht detailliert. ... die großen Kunstlederpolster und der satt gefütterte Bügel sind darüber hinaus sehr weich, haptisch angenehm und machen einen qualitativ sauberen Eindruck. ... Unter den großen Kunstlederpolstern wird es allerdings recht warm. Das Mikrofon ist überzeugend ...“

    GH300

    7

  • Turtle Beach Recon 500

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,87

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Für die Preisklasse ist die Verarbeitung ... bemerkenswert gut und ... die genutzten Materialien ordentlich. Der Komfort ist sehr hoch ... Der Bass ist ein wenig auf der schwammigen Seite, doch tief und durchaus kräftig, die Höhen und obere Mitten können ein wenig spitz aus dem Klangbild hervortreten ... Die erfreulich hohen Qualitäten schließen außerdem das annehmbare, sauber aufzeichnende Mikrofon mit ein.“

    Recon 500

    8

  • SureFire Gaming Harrier 360

    • Kabelgebunden: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:2,01

    Preis/Leistung: „gut“

    „... sehr bequem und leicht auf dem Schädel ... Die Isolation ist allerdings eher mäßig. ... Die verbauten 50-mm-Treiber liefern einen für solch geringen Preis erstaunlich detaillierten Sound ... Etwas lästig ... ist allerdings, dass sich der virtuelle Surround-Sound nicht deaktivieren lässt ... Noch überraschter als beim Sound waren wir beim Testen des Mikrofons: Dieses zeichnet die Stimme angenehm voll und sehr gut verständlich auf. ...“

    Harrier 360

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf