Motorradstiefel im Vergleich: Das große Schuh-bi-du

MOTORETTA: Das große Schuh-bi-du (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Rollerfahrer gehen sehr nachlässig mit dem Schutz ihrer Füße um. Dabei gibt es durchaus taugliches Schuhwerk, das schützt und dennoch stylisch aussieht - wie die sechs Neuzugänge im Schuhregal beweisen.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift MOTORETTA nahm sechs Motorradschuhe unter die Lupe. Endnoten vergab man nicht.

  • Alpinestars J-6

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: griffig auf feuchtem Trittbrett; gut gedämpfter Gehkomfort; gut anpassbarer Abschluss oberhalb der Knöchel.
    Minus: mäßig durchlüftet; aufwändige Schnürung; wenig trittfest auf feuchtem Untergrund.“

    J-6
  • BMW Motorrad Sneaker Ride

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: sehr leichtes Hineinschlüpfen und Verschließen; sehr bequem beim Tragen und Gehen, geschmeidiges Material; auffällige Farbgebung; gut durchlüftet; griffige Sohle.
    Minus: nicht wasserdicht; teuer.“

    Sneaker Ride
  • Dainese Street Biker Air

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: spürbare Durchlüftung; guter Geh- und Tragekomfort; rutschfest auf allen Untergründen; leichter Ausstieg.
    Minus: aufwändige Schnürung/Einstieg.“

    Street Biker Air
  • Daytona AC4 WD

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein;
    • Verschluss: Schnürsenkel

    ohne Endnote

    „Plus: sehr robustes Außenmaterial; praktischer und leicht bedienbarer Schnellverschluss; guter Halt auf feuchtem Untergrund und nassem Trittbrett.
    Minus: aufwändiger Einstieg; eingeschränkter Gehkomfort durch steifes Material; wenig trittgedämpft.“

    AC4 WD
  • Stylmartin Kansas

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: guter Geh- und Tragekomfort; wasserfest; guter Ausstieg durch die tiefe Ferse.
    Minus: etwas steifes Obermaterial; aufwändige Schnürung/Einstieg; nicht sonderlich griffig auf feuchtem Trittbrett.“

    Kansas
  • TCX Boots X-Blend

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Verschluss: Schnürsenkel

    ohne Endnote

    „Plus: wasserdicht, unproblematischer Ein- und Ausstieg; griffig auf feuchtem Untergrund.
    Minus: eingeschränkter Gehkomfort durch hohen Schaft; nicht sonderlich griffig auf feuchtem Trittbrett; eingeschränkte Durchlüftung; hoher Preis.“

    X-Blend

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel