Foto- & Video-Zubehör

(674)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Fernauslöser (110)
  • Tragegurt (82)
  • Blitzgerät-Zubehör (58)
  • Adapter (49)
  • Batteriegriff (45)
  • Akku (36)
  • Reinigungszubehör (35)
  • Sucher/Sucherlupe (32)
  • Monitor (31)
  • GPS-Modul (27)
  • mehr…

Ratgeber zu Foto- & Video-Zubehör

Weiteres Kamera-Zubehör

Nach dem Kauf einer Kamera wird meistens klar, dass man je nach Einsatzzweck den Umfang und die folgenden Kosten für weiteres Kamera-Zubehör meist unterschätzt hat. Das Gleiche gilt auch für die Größe der Kamera-Tasche und schnell muss man noch eine zweite hinzukaufen, um die ganzen Utensilien sicher verstauen zu können. Insbesondere, wenn man eine Reise unternehmen will und fernab auf bestimmte Geräte angewiesen ist, sollte man eine vorausschauende Planung in Angriff nehmen, um nicht vor Ort in unnötige Engpässe zu kommen.

Gebraucht reicht mitunter auch

Da der Kauf von Kamera-Zubehör das Budget stark belasten kann, sollte man sich auch auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Dieser ist inzwischen so gut sortiert, dass man garantiert im Fachgeschäft oder auch online das passende Utensil finden kann. Lediglich bei Verschleißteilen wie Akkus und Leuchtmitteln sollte man auf Neuware zurückgreifen und auch hier nicht an der falschen Stelle sparen.

Kompatibilität beachten

Bei hoher Flexibilität der verschieden Objektive kann man meist nicht auf die Anschaffung eines Adapter-Sets verzichten. Ohne passendes Zubehör wie Diffusor, Reflektor-Dom, Schirme und Spiegel für das Blitzgerät kommt man in der anspruchsvolleren Fotografie nicht zu Recht. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Fernauslöser (manche auch mit LiveView auf einem kleinen Display), bei denen zu beachten ist, dass viele für spezielle Kamera-Modelle entwickelt wurden und nicht unbedingt kompatibel zu anderen sind.

WLAN und GPS nachrüsten

WLAN gehört bei vielen aktuellen Kameramodellen bereits zur Grundausstattung. Das sogenannte Geotagging, also das Hinzufügen von Standortinformationen zur Bilddatei, kann dann von einem Smartphone übernommen werden. Für ältere Kameramodelle, die weder über WLAN noch GPS verfügen, stehen oft entsprechende externe Module zur Verfügung. Hier sollten allerdings genaue Informationen zur Kompatibilität eingeholt werden. WLAN bietet den weiteren Vorteil, dass sich viele Kameramodelle so mit einem Smartphone oder einem Tablet fernsteuern lassen.

Sicher und bequem am Leib tragen

Für Fotografen, die ein hohes Maß an Beweglichkeit zu schätzen wissen, hält die Industrie besondere Bekleidung in Form von Foto-Jacken, -Westen, Gürteln und Tragegurten bereit. In diesen lassen sich bequem zusätzliche Akkus, Speicherkarten und kleine Festplatten verstauen.

Autor: Christian

Produktwissen und weitere Tests zu Foto- & Videozubehöre

Nikon an Sony fotoMAGAZIN 9/2016 - Der Commlite-Adapter EBF-E1 soll Spiegelreflex-Objektive für Nikons F-Bajonett an spiegellosen Kameras von Sony mit Autofokus nutzbar machen. Im Check befand sich ein Objektivadapter, der die Endnote „befriedigend“ erhielt.

Gurt-Prototyp getestet DigitalPHOTO 11/2016 - Auf Wanderungen gibt es für Fotografen nichts Nervigeres als einen unbequemen Kameragurt. Carsten Hoffmann hat gemeinsam mit Produktdesignerin Carina Deuschl das Tragesystem SNAP SNAP entwickelt. Zehn DigitalPHOTO-Leser hatten die Gelegenheit, einen Gurt-Prototyp zu testen. Im Lesertest befand sich ein Kameragurt, der keine Endnote erhielt.

Dinge, die ich an ihr mag videofilmen 1/2014 - Fotokameras mit Videofunktion sind heute fester Bestandteil bei der Videoproduktion – sowohl bei ambitionierten Filmern als auch im Profibereich. Doch es gibt eine Reihe von Nachteilen: die DSLR-Kamera bietet zum Beispiel nicht die bequemere Handhabung mit seitlicher Schlaufe wie ein Camcorder. Wer trotzdem die Großsensorästhetik einer Fotokamera wünscht, muss die Mängel mit dem richtigen Zubehör wettmachen – dann gelingen gute Aufnahmen. Um mit einer DSLR-Kamera gelungene Videoaufnahmen machen zu können, ist ein umfangreiches Equipment empfehlenswert. Welche Zubehöre geeignet sind, um die Digitalkamera aufzuwerten, verrät die Zeitschrift videofilmen in Ausgabe 1/2014 auf 5 Seiten. Die letzte Seite des Artikels enthält dabei die Abo-Werbung des Verlags.

Klobig oder kultig? zoom 5/2013 - Feldrekorder für die DSLR-Aufnahme liegen im Trend. Mittlerweile lassen einige auch äußerlich keinen Zweifel daran, mit einer Frontkamera eingesetzt werden zu wollen. Jan Wellmann hat den neuen Tascam DR-60D getestet und sagt uns, ob er unhandlich ist oder das Zeug zum Kult hat. Ein Feldrekorder wurde getestet. Er blieb ohne Endnote.

Blitzverstärker COLOR FOTO 5/2015 - Die Leitzahl des integrierten Pop-up-Blitzes einer Kamera genügt selten, um das Motiv bei längeren Brennweiten und größeren Distanzen gut auszuleuchten. Eine günstige Abhilfe, um die Leistung des Kamerablitzes zu verstärken, bietet der Safari-Blitzverstärker von Rogue. ... Es wurde ein Blitzverstärker geprüft. Das Produkt erhielt keine Endnote.

Einfach abhängen Pictures Magazin 7-8/2014 - Dank des CapturePro Clips von Peak Design sind scheuernde Nackengurte ab sofort passé. Ideal für Fotografen, die viel unterwegs sind. Im Praxistest befand sich ein Kameraclip, der ohne Endnote blieb.

Camranger / Drahtlose Fernsteuerung Digitale Fotografie Update - 15/2015 (Juni-August) - Naturfotograf Ben Hall wollte herausfinden, ob ein drahtloser Kameraauslöser helfen kann, zu besseren Fotos von frei lebenden Vögeln zu kommen. Getestet wurde ein LiveView-Fernauslöser. Im Ergebnis gab es 4 von 5 Sternen. Kriterien waren Verarbeitungsqualität, Bedienerfreundlichkeit, Leistung und Gegenwert.

Bilderwerfer FOTOHITS 3/2015 - Der Light Blaster verleiht der eigenen Kreativität neue Schübe und Dias ein zweites Leben. Kombiniert mit einem Objektiv und einem Systemblitz lassen sich Motive an die Wand werfen und für Inszenierungen nutzen. Im Check befand sich ein Diaprojektor-Blitzaufsatz, der keine Endnote erhielt.

Wertkarte FOTOHITS 10/2014 - Wer sich als Fotograf einmal in den Teufelskreis unberechenbarer Farbwiedergabe begeben hat, weiß verlässliche Hilfsmittel zu schätzen. Datacolor bietet sie mit einem frisch überarbeiteten Farbkarten-Konzept. Auf dem Prüfstand befand sich ein Farbkalibrierungs-Tool, das keine Endnote erhielt.

Technikkauf im Internet videofilmen 6/2011 - Zubehör kann richtig ins Geld gehen – im Extremfall kostet das Kleinzeug in der Summe mehr als die Kamera selbst. Da liegt es nahe, via Internet das eine oder andere Schnäppchen im Ausland zu machen. Doch was taugt das Zubehör aus China und Indien und was muss man beachten?

XXL-Fernsteuerung COLOR FOTO 1/2014 - Mit dem CamRanger kann man Canon- und Nikon-SLRs von einem Smartphone, Tablet-PC oder Notebook per Live-View-Bildkontrolle fernbedienen. Beim Einschalten wird ein WLAN aufgebaut, mit dem sich das angeschlossene Gerät verbindet. Ein Fernauslöser für Kameras wurde in Augenschein genommen, jedoch nicht benotet.

Available light videofilmen 4/2011 - Gutes Licht ist die Grundvoraussetzung für gute Bilder. Doch nicht immer besteht die Möglichkeit, Scheinwerfer aufzubauen und so das Licht an die Erfordernisse einer Videoaufnahme anzupassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das vorhandene Licht optimal nutzen und trotz schwieriger Beleuchtungssituationen sehenswerte Bilder einfangen. videofilmen (4/2011) gibt in diesem Artikel Tipps zur richtigen Lichtgestaltung von selbstgedrehten Filmen. Denn je nach Lichtintensität können verschiedene Stimmungen verstärkt oder gemindert werden.

Helfer für alle Fälle videofilmen 5/2011 - Nur wenige Videofilmer benötigen spezielles Zubehör allein für die große Reise, für die meisten ist der anstehende Urlaub eher Anlass über die Anschaffung von Equipment nachzudenken, das man eigentlich immer gebrauchen kann. Wir geben Anregungen für sinnvolles Zubehör.

Alles im Fluss videofilmen 3/2011 - Das Motiv soll ich bewegen und nicht die Kamera. Generationen von Filmern wurde dieser Satz ins Lehrbuch geschrieben. Schaut man sich das TV-Programm an, scheint das heute nicht mehr zu gelten. Es wird geschwenkt, gewackelt und gefahren. Worauf es dabei ankommt und wann die Kamera vielleicht doch besser still steht, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. In diesem 4 Seiten umfassenden Rategber gibt videofilmen (3/2011) Tipps zum Schwenken und Fahren der Kameras. Es wird erklärt, auf was man zu achten hat und welche technischen Hilfsmittel für welche Kamerabewegung hilfreich sein können.

Universalgenie RC-Heli-Action 3/2014 - FPV-Fliegen wird immer populärer und immer mehr Piloten suchen nach einer kompakten, gut funktionierenden Bodenstation. Die in RC-Heli-Action 9/2013 kurz vorgestellte Station von ACME gibt es nun in einer überarbeiteten Version von erstaunlicher Funktionalität. Wir haben sie einer gründlichen Praxiserprobung unterzogen. Im Praxistest befand sich eine FPV-Bodenstation für den ferngesteuerten Flugmodellbau. Es wurde abschließend keine Endnote vergeben.

Tragekomfort FOTOHITS 3/2016 - Da die Gurte zwar seitlich getragen und um den Hals gelegt werden, sind sie länger als die klassischen Riemen und zudem in der Länge verstellbar. Der Gurt ist also für großgewachsene und kleine Fotografen gleichermaßen geeignet. Ein weiteres wichtiges Merkmal eines Sling-Gurts besteht in der Aufhängung der Kamera. Diese ist in vielen Fällen über eine Schnalle mit dem Gurt verbunden und kann freigängig daran entlang geführt werden.

Beruhigt VIDEOAKTIV 2/2016 - Es entsteht im Bild ein offensichtliches und unangenehmes Wabern, das man nur mit spezieller Software (Prodad Mercalli etwa) und mit Qualitätsverlust beseitigen kann. Run fx soll die Ursache dafür beseitigen, bevor das Bild verschlechtert wird. Die Halterung kommt wie ein Rig daher und ist somit auch für die Montage von weiterem Zubehör bestimmt. So lässt sich unter den wie ein "L" aufgebauten Kamerakäfig ein Handgriff wie der Foddis Solo (22 Euro) montieren und sehr bequem filmen.

Auf Augenhöhe - Boscam-Videobrille und GoPro-Video-Sender von Drohnenstore24 Modell AVIATOR 1/2016 - Lassen sich Störungen nicht beheben, sollte man den Übertragungskanal oder das Band ändern, was gegebenenfalls auch eine Reichweitensteigerung mit sich bringen kann. Wer noch keine FPV-Kamera besitzt, jedoch schon eine GoPro-Cam sein Eigen nennt, für den ist der 5,8-Gigahertz-AV-Sender Boscam G20 FPV Wireless eine Ideallösung. Mit diesem lassen sich GoPro-Kameras des Typs 3/3+/4 um einen kompletten Video- und Audio-Sender erweitern.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zubehöre für Foto & Video.

Foto- und Videozubehöre

Der Fernauslöser gehört zu den am häufigsten genutzten Kamera-Zubehören, aber auch Blitzgerät-Zubehör wie Diffusor-Überzüge und Reflektoraufsätze stehen hoch im Kurs. Immer öfter werden auch GPS-Module fürs Geotagging nachgefragt. Tragegurte und die verschiedensten Adapter gehören ohnehin beinahe zur Standardausstattung eines jeden ambitionierten Fotografen. Für den ambitionierten Fotografen steht eine Vielzahl an Hilfsmitteln zur Verfügung, mit denen er sich die Arbeit teils nicht unerheblich erleichtern kann. Neben Selbstverständlichkeiten wie Tragegurten und Adaptern für verschiedene Objektivtypen stehen bei vielen Fotografen insbesondere Fernauslöser und Blitzgerät-Zubehöre wie Diffusor-Überzüge und Reflektoraufsätze hoch im Kurs. Immer beliebter werden auch kleine GPS-Module, mit denen der Fotograf seine Bilder mit sogenannten Geotags versehen kann – im Quellcode des Bildes versteckten GPS-Koordinaten zur Lokalisierung des Aufnahmeortes. Etwas spezieller sind hingegen die Sucherlupen, mit denen das Bild im Sucher vergrößert werden kann, sowie Ausrichthilfen, um stets einen geraden Horizont im Bild zu haben. Wer zudem die Bildqualität seiner Kamera verbessern möchte, greift gerne zu Zubehör wie Weißabgleichhilfen. Outdoor-Fotografen wiederum werden Schutzgehäuse zu schätzen wissen, mit denen ihre teure Kamera vor Staub, Spritzwasser und gröberen Stößen bewahrt werden kann. Fotojacken ermöglichen es darüber hinaus, alles Zubehör schnell griffbereit dabei zu haben – ohne lange in den endlosen Tiefen einer Fototasche suchen zu müssen.