Siemens Waschtrockner

10
  • Waschtrockner im Test: iQ500 WD15G443 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 952 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 20600 l
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: iQ500 WD14U540 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 1224 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 24000 l
    • Füllmenge Waschen: 9 kg
    • Füllmenge Trocknen: 6 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: WD15G442 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    82 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 1088 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 23600 l
    • Füllmenge Waschen: 8 kg
    • Füllmenge Trocknen: 5 kg
    • Programmdauer Waschen & Trocknen: 810 min
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: iQ500 WD15G490 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 1088 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 23600 l
    • Füllmenge Waschen: 8 kg
    • Füllmenge Trocknen: 5 kg
    • Programmdauer Waschen & Trocknen: 810 min
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: WK14D541 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: B
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 1100 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 21000 l
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    • Programmdauer Waschen & Trocknen: 410 min
    weitere Daten
  • Siemens iQ 500 WD15G493

    Waschtrockner im Test: iQ 500 WD15G493 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 952 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 20600 l
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: iQ500 WD14U510 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Stromverbrauch: Waschen & Trocknen: 1364 kWh
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 25000 l
    • Füllmenge Waschen: 10 kg
    • Füllmenge Trocknen: 6 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: WD14H540 iQ700 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    67 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: A
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: WD14H341 iQ300 von Siemens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: B
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 17800
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    weitere Daten
  • Waschtrockner im Test: WD14H440 iQ500 von Siemens, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Energieeffizienzklasse: B
    • Wasserverbrauch Waschen & Trocknen: 11400 l
    • Füllmenge Waschen: 7 kg
    • Füllmenge Trocknen: 4 kg
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Siemens Waschtrockner Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 5

    Die Waschküche der Zukunft

    Testbericht über 3 Waschtrockner

    zum Test

  • Ausgabe: 9/2015
    Erschienen: 08/2015

    Waschen und Trocknen in einem

    Testbericht über 5 Waschtrockner

    Die meisten modernen Haushalte haben nicht ausreichend Platz, um eine Waschmaschine und einen Trockner anzuschließen. Für solche Haushalte empfehlen sich sogenannte Waschtrockner; bei diesen Geräten handelt es sich um Hybriden, welche die Funktion von Waschmaschine und Trockner in platzsparender Art und Weise vereinen. Wir haben fünf Waschtrockner der

    zum Test

  • Ausgabe: 10/2012
    Erschienen: 09/2012
    Seiten: 6

    LG hat die Schrauben locker

    Testbericht über 6 Waschtrockner

    Waschtrockner: Kleine Wohnung und kein Platz für Waschmaschine und Trockner? Ein Waschtrockner löst das Problem. Viele Kombigeräte machen ihren Job gut. Nur LG fällt negativ auf. Testumfeld: Im Vergleich waren 6 Waschtrockner mit 1400 beziehungsweise 1600 Schleuderumdrehungen pro Minute, davon 1 Baugleichheit. Die Geräte wurden mit 4 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 1

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Siemens Waschtrockner.

Infos zur Kategorie

Waschen und Trocknen tadellos, könnten aber sparsamer sein

Stärken

  1. gute Wasch- und Trocknungsleistung
  2. leise Betriebsgeräusche
  3. geringer Wartungs- und Reinigungsaufwand
  4. langlebig

Schwächen

  1. hoher Strom- und Wasserverbrauch
  2. lange Programmdauer

Waschtrockner iQ500 WD15G443 von Siemens Schade: Dieses Modell weist zwar einen vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch gegenüber anderen Siemens-Waschtrocknern auf, dafür aber ist der Wasserverbrauch relativ hoch. (Bildquelle: amazon.de)

Waschen und Trocknen: Kombigeräte von Siemens fahren gute Bewertungen ein

Wenn Sie Ihre Wäsche zuverlässig gewaschen und getrocknet haben möchten, können Sie sich auf Siemens-Waschtrockner verlassen. In den Disziplinen Waschen und Trocknen schneiden die Geräte des Herstellers in Tests wie bei Verbrauchern gut bis sehr gut ab. Während das Ergebnis auch die besonders anspruchsvollen Nutzer zufriedenstellt, ist auf dem Weg dorthin jedoch Ihre Geduld gefragt, denn die Programmdauer liegt bei alten wie neuen Siemens-Geräten deutlich über dem Marktdurchschnitt. Bis zu acht Stunden, also praktisch einen ganzen Arbeitstag, benötigen die Geräte zum Waschen und Trocknen der Kleidung. Wenige neigen dazu, die Wäsche zu verknittern. Wenn Sie dem schon im Vorfeld entgegenwirken möchten, können Sie bei den meisten Maschinen die Funktion „Knitterschutz“ hinzuwählen. Dieses Programm läuft nach Abschluss des eigentlichen Trocknungszyklus' ab und lockert die Kleidung durch gelegentliches Umwälzen auf. Das ist vor allem bei Hemden und Blusen empfehlenswert.

Siemens-Waschtrockner mit Knitterschutz-Funktion

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Siemens iQ500 WD15G443
2 Siemens iQ500 WD14U540
3 Siemens iQ 500 WD15G493

Verbrauch: Umwelteigenschaften noch verbesserungswürdig

Insgesamt arbeiten Waschtrockner im Vergleich zu Waschmaschinen und Trocknern weit weniger ressourcenschonend - und belasten dabei Ihren Geldbeutel erheblich. Die Kombigeräte nehmen in Haushalten einen nicht zu vernachlässigenden Posten beim Strom- und Wasserverbrauch ein. Für ihre hohe Sparsamkeit verleihen Tester einzelnen Modelle daher gute Noten. Siemens-Waschtrockner tun sich in der Kategorie Verbrauch aber leider nicht hervor. Die besten Geräte des traditionellen Hausgeräteherstellers sind im Marktvergleich allenfalls durchschnittlich, ganz gleich ob im Strom- oder Wasserverbrauch. Dass eine gute Reinigungsleistung nicht zwingend mit hohen Verbrauchswerten einhergeht, zeigen hingegen andere renommierte Hersteller, zum Beispiel AEG. Das sollte Siemens anspornen, hier in Zukunft nachzubessern, damit Sie sich nicht gleich bei den Wettbewerbern umschauen. Denn Siemens-Geräte können in anderen Bereichen durchaus sehr viele Pluspunkte sammeln.

Die besten Modelle mit relativ geringem Stromverbrauch beim Waschen und Trocknen

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Siemens iQ500 WD15G443
2 Siemens iQ 500 WD15G493
3 Siemens iQ500 WD14U540

Siemens-Waschtrockner mit dem niedrigsten Wasserverbrauch beim Waschen und Trocknen

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Siemens iQ500 WD15G443
2 Siemens iQ 500 WD15G493
3 Siemens iQ500 WD14U540

Bedienung: Tests weisen Siemens-Waschtrocknern hohe Nutzerfreundlichkeit nach

Viele Programme und Zusatzfunktionen erleichtern Ihnen nicht zwangsläufig die Bedienung eines Waschtrockners. Trotz allem aber kommen Verbraucher im Alltag gut mit den Maschinen von Siemens zurecht. Positive Nutzerrezensionen spiegeln dies wider. Tasten und Regler sind einfach zu handhaben, sodass Sie das gewünschte Programm schnell eingestellt haben. Informationen wie Programmstatus, Dauer und Ähnliches können am Display abgelesen werden. Ebenfalls erfreulich: Die Lautstärke hält sich sowohl beim Waschen als auch beim Schleudern in Grenzen. Selbst in hellhörigen Mietwohnungen sollte Ihr Siemens-Waschtrockner also niemanden stören.

Zur Siemens Waschtrockner Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber

  • test (Stiftung Warentest) 10/2012 Das ist kaum der Rede wert im Vergleich zu rund 2,9 Millionen verkauften Waschmaschinen und 950 000 Trocknern. Die Fangemeinde ist klein. Folglich bieten die Hersteller auch nur wenige Duos an. Fünf waschen und trocknen klasse In den vergangenen Jahren hat sich bei der sogenannten weißen Ware viel getan, vor allem beim Stromsparen. Können moderne Waschtrockner da mithalten?