Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten BEEM Bügeleisen auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 3 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

  • ETM TESTMAGAZIN
  • Stiftung Warentest

Die besten BEEM Bügeleisen

  • Gefiltert nach:
  • BEEM
  • Alle Filter aufheben
1-9 von 9 Ergebnissen
  • BEEM Dynamic i-Power

    ohne Endnote

    1 Test

    Bügeleisen im Test: Dynamic i-Power von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BEEM Easy Move

    ohne Endnote

    0 Tests

    Bügeleisen im Test: Easy Move von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BEEM D2000.921 Dynamic Ion Power

    ohne Endnote

    0 Tests

    Bügeleisen im Test: D2000.921 Dynamic Ion Power von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BEEM i-Power Digital

    ohne Endnote

    1 Test

    Bügeleisen im Test: i-Power Digital von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BEEM Power Station Pro 4

    Gut

    2,2

    1 Test

    Bügeleisen im Test: Power Station Pro 4 von BEEM, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • BEEM I-Power & Flash

    Gut

    1,8

    1 Test

    Bügeleisen im Test: I-Power & Flash von BEEM, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • BEEM Dynamic-i

    ohne Endnote

    0 Tests

    Bügeleisen im Test: Dynamic-i von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • BEEM Power Generator EVO3 Pro-C

    ohne Endnote

    2 Tests

    Bügeleisen im Test: Power Generator EVO3 Pro-C von BEEM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Ein­stei­ger­mo­delle für über­schau­ba­res Wäscheauf­kom­men

Kaufberatung Bügeleisen von BeemDas Sortiment an Dampfbügeleisen sowie Bügelstationen des deutschen Herstellers Beem ist recht überschaubar. Alle Modelle eignen sich, wie vor allem Kundenrezensionen belegen, aufgrund einer einfachen Bedienung gut für Einsteiger oder Anfänger, weniger hingegen für Vielbügler. Das liegt zum einen daran, dass die Dampfproduktion nicht sehr hoch ist. Zum anderen fällt auf, dass in überraschend vielen Kundenrezensionen das Gewicht sowie die Größe der Bügeleisen bemängelt werden.

Dampfbügeleisen

Sensor-Griff eines Beem Bügeleisens Sensorgriff

Gemeinsames Kennzeichen aller Dampfbügeleisen und gleichzeitig herausragendes Ausstattungsmerkmal ist die pfiffige Sicherheitsabschaltung. Ein Sensor im Griff registriert nämlich die Berührung mit der Hand und schaltet das Eisen sofort aus, sobald es losgelassen wird. Hitzeschäden auf der Bügelwäsche sind daher bei einem Beem so gut wie ausgeschlossen. Die „i-Power“ beziehungsweise „Ion-Power“ getauften Bügeleisen bieten darüber hinaus die von einem Mittelklasse-Modell erwartbaren Funktionen wie etwa Anti-Kalk-System, Tropfstopp, Vertikaldampf sowie Extradampfstoß. Die Bügelsohle ist mit Keramik beschichtet und läuft sehr spitz gut – ideal für zum Beispiel Knopfleisten und Co. Den Bügeleisen wird in der Regel eine ordentliche Leistung nachgesagt, sie erfüllen die Erwartungen von Kunden, denen die Bügelwäsche nicht bergeweise über den Kopf wächst – für Vielbügler sind sie nämlich weniger interessant, da das eingangs angesprochene hohe Gewicht sowie die oft als „wuchtig“ beschriebene Gehäuseform das Bügeln auf Dauer tendenziell beschwerlich machen sollen. Bemängelt wird darüber hinaus außerdem ab und an die Qualität des Materials und der Verarbeitung. Obwohl bunt und schick, sei die Anmutung nicht sehr hochwertig. Unterm Strich betrachtet wird den Bügeleisen daher in der Regel trotz ihrer Schwachstellen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigt.

Bügelstationen

Bügelstation von BeemDie Bügelstationen des Herstellers sind, was die Anschaffungskosten betrifft, ebenfalls durchweg im unteren Bereich angesiedelt. Daher trifft auch auf sie die Einschätzung als „Einsteigermodelle“ zu, oft werden die Geräte als Alternative zu einem guten Dampfbügeleisen empfohlen, denen sie zum Beispiel in puncto Dampfmenge in etwa auch entsprechen. Vorteil der Stationen ist natürlich der größere Tank, der die Bügelzeit verlängert. Im Vergleich zu den Mittel- und Oberklassemodellen fällt er dagegen relativ bescheiden aus. Mit den Dampfbügeleisen haben die Stationen die Keramiksohle gemein, sie läuft allerdings nicht so spitz zu. Beim Anti-Kalk-System wiederum handelt es sich um einen Filter, der regelmäßig ausgetauscht werden sollte und damit Folgekosten nach sich zieht. Gewicht und Größe wiederum werden ebenfalls oft als „wuchtig“ bewertet, bei größeren Wäschebergen wird tendenziell von den Geräten abgeraten.Hervorzuheben sind dagegen die einfache Bedienung. Bei der „i-Power Digital“ wiederum handelt es sich streng genommen nicht um eine Bügelstation, denn das Modell verfügt über keinen Generator, sondern lediglich über einen großen separaten Wassertank, aus dem der Tank des Bügeleisens permanent mit Nachschub versorgt wird. Das Mittelklasse-Eisen ist daher speziell für Vielbügler interessant, allerdings muss auf das spezifische Kennzeichen einer Bügelstation, nämlich den Dampfdruck, verzichtet werden.

von Wolfgang Rapp

„Bügeleisen, bei denen Sie weder Temperatur noch Dampf einstellen müssen, sind zu Recht der Renner. So einfach und schnell haben Sie noch nie gebügelt.“

Zur BEEM Bügeleisen Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bügeleisen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf