Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Styling-Gele am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

4 Tests 7.400 Meinungen

Die besten Styling-Gele

1-20 von 47 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Haargele

Für stand­hafte Fri­su­ren

Wella Hairstyling Quelle: Wella

Styling-Gele können Haare zu Berge stehen lassen. Damit gelingen Spikes- oder Igel-Looks ebenso wie chaotische Bettfrisuren oder streng nach hinten gelegte Haare. Sie sind für kurze Haare geeignet. Im Unterschied zu den mitunter recht schmierigen Haarwachsen trocknen Gele nach dem Stylen und werden fest. Während man Wachs-Frisuren nachträglich immer wieder verändern und nacharbeiten kann, bleibt eine Gel-Frisur den ganzen Tag so, wie sie morgens geformt wurde. Vorausgesetzt, man hat ein Gel erwischt, das sich nicht vorzeitig aus dem Staub macht.
Viele Hersteller bieten Styling-Gele in verschiedenen Festigkeitsgraden an. Je nach Haarstruktur, Haarlänge und Frisurenwunsch hat man die Wahl zwischen mittlerem, starkem oder ultrastarkem Halt. Alle Gele werden auf der Basis von Wasser und Alkohol hergestellt, zu denen sich neben weiteren Inhaltsstoffen vor allem Filmbildner gesellen, die für den Halt zuständig sind. Als Filmbildner dienen in der Regel Polymere. Diese Kunststoffe setzen sich auf der Haaroberfläche fest, während Wasser und Alkohol verdunsten. Ein Gel für besonders starken Halt hat also besonders viele Polymere im Gepäck.

American Crew Hairstyling Quelle: American Crew

Zum Stylen und Fixieren

Im Unterschied zum Haarspray, mit dem eine fertige Frisur fixiert wird, formt man mit Styling-Gelen die Haare und fixiert sie gleichzeitig. Es gibt Gele, die sich zum Fönen eignen und andere, die an der Luft trocknen sollen. Die meisten lassen sich beliebig in das feuchte oder trockene Haar einarbeiten, je nachdem, welches Ergebnis angestrebt wird. Im feuchten Haar läuft es auf einen Wet-Look hinaus, während ein natürlicher Look gelingt, wenn das Gel im trockenen Haar verteilt wird. Es gibt allerdings Haargele, die mit Hilfe von Feuchthaltemitteln speziell für den Wet-Look gemacht sind.

Gründlich auswaschen

Ein gutes Gel zeichnet sich dadurch aus, dass es sich nicht innerhalb eines Tages in Luft auflöst. Manche halten sogar noch am nächsten Tag. Experten sind allerdings der Meinung, dass Hairstyling-Produkte den Haaren und der Kopfhaut zuliebe abends ausgewaschen werden sollten. Wer dagegen ständig gegelte Haare hat, sollte seinem Kopf gelegentlich eine Tiefenreinigung mit einem Spezialshampoo gönnen. Sonst werden die von der Außenwelt abgeschlossenen Haare mit der Zeit womöglich so spröde, dass Bruchgefahr besteht. Die Kopfhaut ist natürlich auch dankbar, wenn sie wieder atmen kann.

Problematische Inhaltsstoffe

Während die Polymere im Haargel offensichtlich von keiner Seite als eindeutig ungesund eingestuft werden, findet man auf den Listen der Inhaltsstoffe oftmals andere schädliche Substanzen. Dazu gehören zum Beispiel synthetische UV-Filter oder auch Konservierungsstoffe, die etwa das krebsverdächtige Formaldehyd abspalten. Auch synthetische Duftstoffe werden nicht immer vertragen. Phtalate können im Körper wie Hormone wirken. Wer diesen riskanten Stoffen komplett aus dem Weg gehen möchte, greift nach einer Naturkosmetik. Darin sorgt meistens das natürliche Festigungsmittel Xantan für den nötigen Halt, das aus Zuckerstoffen gewonnen wird. Leider können natürliche Styling-Gele aber nur selten mithalten, wenn es um die gewünschten Effekte geht.

Ein Tipp zum Schluss

Wer einmal zu viel Gel aufgetragen hat, muss es nicht unbedingt mit einem Shampoo auswaschen und wieder von vorn anfangen. Oft hilft es, die Haare mit den Händen locker durchzurubbeln, wobei man den Kopf vorzugsweise über die Badewanne hält. Von einem starken Gel bleibt danach trotzdem genug übrig. Außerdem sieht die Haarpracht anschließend natürlicher aus.

Zur Styling-Gel Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Haargele.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Styling-Gel Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Styling-Gele sind die besten?

Die besten Styling-Gele laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Zum Stylen und Fixieren
  2. Gründlich auswaschen
  3. Problematische Inhaltsstoffe
  4. Ein Tipp zum Schluss

» Mehr erfahren