COLOR FOTO prüft Objektive (3/2019): „L wie Leistung“

COLOR FOTO

5 Objektive an APS-C-Kamera im Vergleichstest

  • Canon EF 300mm 1:2,8L IS II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    81,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Einen Randabfall konnten wir praktisch nicht feststellen – auch dies gilt für sämtliche Messungen an beiden Sensoren. Und bei Blende 5,6 haben wir dann fast die gleichen Werte wie bei Blende 2,8 gemessen – so soll es ein. Ein Top-Objektiv leider auch zu einem Top-Preis ...“

    EF 300mm 1:2,8L IS II USM
  • Canon EF 200mm 1:2L IS USM

    • Objektivtyp: Telekonverter, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    76,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Randabfall – den kennt das 200er kaum. Natürlich sind bei Blende 2 Kontrast und Auflösung noch nicht auf einem Topniveau, aber Blende 2 lässt sich eben bereits ohne Einschränkungen über das ganze Bildfeld nutzen. ...“

    EF 200mm 1:2L IS USM
  • Canon EF 400mm f/2,8L IS II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 400mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Nein

    69,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Mit dem lichtstarken 2,8/400 mm L IS II USM spricht Canon absolute Spezialisten an. 10 000 Euro und 3,8 kg sind klare Marken. ... Am APS-C-Sensor sind die Messwerte offen wie abgeblendet dagegen fast gleich. Auch dieses Tele ist offen sehr gut einsetzbar ...“

    EF 400mm f/2,8L IS II USM
  • Canon EF 300mm f/4L IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    68,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Halbes Gewicht und gut 4600 Euro günstiger – für Amateure ist das lichtschwächere EF 4/300 mm sicher eher bezahlbar. ... Aber das Niveau ist trotzdem gut bis sehr gut. Für die Praxis entscheidend ist, dass man auch dieses 300er ohne Einschränkungen bei offener Blende – also bei Blende 4 – nutzen kann. ...“

    EF 300mm f/4L IS USM
  • Canon EF 200mm f/2.8L II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 200mm;
    • Autofokus: Ja

    68 von 100 Punkten – Empfohlen

    „Mit 700 Euro und 765 Gramm dürfte das 2,8/200 für viele Amateure deutlich attraktiver oder schlicht realistischer sein als das EF 2/200 L II USM. Auch das 2,8/200 kennt offen wie geschlossen nahezu keinen Randabfall. Allerdings muss es beim Kontrast dem 2/200 den Vortritt lassen, obwohl dieses lichtstärker ist. ...“

    EF 200mm f/2.8L II USM

5 Objektive an Vollformat-Kamera im Vergleichstest

  • Canon EF 300mm f/4L IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    92,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... 1250 Euro stehen auf dem Preisschild und dafür liefert auch dieses 300er eine sehr gute Leistung. Klar – der Randabfall ist etwas stärker, aber immer noch problemlos. Auch die Maximalwerte des 2,8/300 erreicht das 4/300 meist nicht. Das gilt für Auflösung wie Kontrast an beiden Sensoren. ...“

    EF 300mm f/4L IS USM
  • Canon EF 200mm f/2.8L II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 200mm;
    • Autofokus: Ja

    89 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Bei der Auflösung kommt es an der KB-Kamera ebenfalls nicht ganz an die Werte des 2/200 heran. Doch das ist Kritik auf hohem Niveau, denn auch das 2,8/200 lässt sich offen problemlos und ohne Einschränkungen am Rand einsetzen ...“

    EF 200mm f/2.8L II USM
  • Canon EF 400mm f/2,8L IS II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 400mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Nein

    83,5 von 100 Punkten – Empfohlen

    „... Optisch überzeugt auch dieses Tele, kommt aber nicht an die Bestmarken eines 2/200 oder 2,8/300 heran. Dies gilt für die Auflösung wie den Kontrast. Hinzu kommt am Kleinbildsensor ein etwas stärkerer Randabfall. Daran ändert auch abblenden nichts, doch steigt am Kleinbild-Sensor abgeblendet das Leistungsniveau insgesamt an. ...“

    EF 400mm f/2,8L IS II USM
  • Canon EF 200mm 1:2L IS USM

    • Objektivtyp: Telekonverter, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    106 Punkte – Empfohlen

    „Offen gut und abgeblendet sehr gut, Randabfall – welcher Randabfall? Viel mehr gibt es über das 2/200 nicht zusagen, denn nur wenige Objektive erreichen eine derart gleichmäßige Abbildungsqualität bereits bei Blende 2 über das ganze Bildfeld. ... Das Topniveau ist bei Blende 4 erreicht ...“

    EF 200mm 1:2L IS USM
  • Canon EF 300mm 1:2,8L IS II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    109,5 Punkte – Empfohlen

    „5900 Euro kostet das Canon 2,8/300 mm L II IS USM und wiegt 2,4 kg. Und mit diesen beiden Punkten ist auch schon alles zusammengefasst, was es über dieses Objektiv Kritisches zu sagen gibt. Am Kleinbildsensor wie am APS-C-Sensor erreicht das 300er bereits bei offener Blende seine Top-Werte. ...“

    EF 300mm 1:2,8L IS II USM

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive