zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Radfahren prüft Fahrradhelme (4/2020): „Eins auf den Deckel“

Radfahren

Inhalt


Ein Helm auf dem Kopf funktioniert für den Fahrer wie eine Knautschzone am Auto: als elementare Lebensversicherung. Wie tragen sich aktuelle Modelle und welchen Mehrwert bieten sie? „Aktiv Radfahren“ hat 17 Helme zwischen 60 und 160 Euro getestet. Drei Helme fahren den Testsieger-Titel ein: der I-VO CC von Uvex, der Urban-I 3.0 von Abus und der Caipi von Kask.
 
  • Abus Urban-I 3.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking

    ohne Endnote – Testsieger

    Pro: Sitz gut einstellbar; hervorragender Tragekomfort; optimal für den Stadteinsatz.
    Contra: Belüftung nur Mittelmaß. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Urban-I 3.0
  • Alpina Haga

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking

    ohne Endnote

    Pro: gut einstellbar; angenehmes Tragegefühl; Ausstattung (Helmlicht, Insektenschutz); optimaler Allrounder-Helm.
    Contra: etwas schwer; mittelmäßige Belüftung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Haga
  • BBB Dune MIPS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad, Mountainbike

    ohne Endnote

    Pro: hoher Komfort; solide Verarbeitung und Belüftung.
    Contra: Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Dune MIPS
  • Bell Daily LED MIPS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City

    ohne Endnote

    Pro: optimaler City-Helm; hohe Gesamtqualität; komfortabel und leicht einzustellen.
    Contra: MIPS und flache Polster mindern Belüftung; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Daily LED MIPS
  • Bollé Stance

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City

    ohne Endnote – Tipp Preis-Leistung

    Pro: Winterfutter optional erhältlich; hohe Verarbeitungsqualität; leicht und komfortabel.
    Contra: Belüftung könnte etwas besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Stance
  • Bontrager Quantum MIPS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    ohne Endnote

    Pro: tadellose Verarbeitungsqualität; Farb- und Größenauswahl; Crash-Replacement und Garantieleistungen; Sitz lässt sich gut anpassen.
    Contra: durch MIPS-Schutz hohes Gewicht und eingeschränkte Belüftung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Quantum MIPS
  • Electra Bike Commute MIPS

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: City

    ohne Endnote

    Pro: exzellente Verarbeitung; Sitz gut einstellbar.
    Contra: Gurtbänder etwas starr; Belüftung durch MIPS leicht eingeschränkt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Commute MIPS
  • Giro Caden LED MIPS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City

    ohne Endnote

    Pro: 3 Jahre Crash-Replacement; Anpassbarkeit, Tragegefühl und Verarbeitungsqualität top.
    Contra: Belüftung eher mäßig; hohes Gewicht (MIPS). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Caden LED MIPS
  • HJC Atara

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    Pro: sehr leicht; tipptopp verarbeitet; Sitz gut anpassbar.
    Contra: magere Polsterung; Belüftung könnte etwas besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Atara
  • Kask Caipi

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    ohne Endnote – Testsieger

    Pro: hoher Komfort beim Tragen; hervorragend verarbeitet; exzellente Belüftung; leicht.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 9-10/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Caipi
  • Lazer Cameleon

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking

    ohne Endnote

    Pro: vier Größen erhältlich (auch in XL für Kopfumfang bis 64 cm); hoher Komfort; Sitz lässt sich leicht anpassen; günstiger Umtausch bei Beschädigungen.
    Contra: Belüftung mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cameleon
  • Leatt DBX 1.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    ohne Endnote

    Pro: optimaler Geländehelm; Sitz gut einstellbar; hoher Komfort; integriertes Sicherheitssystem zur Reduktion von Rotationskräften beim Aufprall.
    Contra: mäßig belüftet; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DBX 1.0
  • Mavic Aksium Elite Helm

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    Pro: geringes Gewicht; gute Belüftung; Sitz leicht anpassbar; trägt sich komfortabel; Crash-Replacement.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aksium Elite Helm
  • Met Allroad (2020)

    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Empfehlung

    Pro: hoher Komfort; sehr leicht; gut belüftet; leicht anzupassen.
    Contra: wirkt optisch etwas einfach verarbeitet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Allroad (2020)
  • Poc Omne Air Resistance Spin (2019)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking

    ohne Endnote

    Pro: Spin-Schutz gegen Rotationskräfte beim Aufprall (ähnlich MIPS); erstklassiges Tragegefühl; gute Verarbeitungsqualität und Belüftung.
    Contra: höheres Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Omne Air Resistance Spin (2019)
  • Scott Arx Plus

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    Pro: hervorragende Verarbeitungsqualität; geringes Gewicht; hoher Tragekomfort und gut einstellbar.
    Contra: etwas eingeschränkte Belüftung durch MIPS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 9-10/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Arx Plus
  • Uvex I-vo CC

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: City, Trekking, Rennrad, Mountainbike

    ohne Endnote – Testsieger

    Pro: hoher Tragekomfort; hervorragend belüftet; Sitz lässt sich optimal anpassen.
    Contra: nur zwei Größen erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    I-vo CC

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf