zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

6 Tastaturen für Vielschreiber: Geheim-Tipp

c't
  • Logitech MK295

    • Sensortyp Maus: Laser;
    • Anschluss: Kabellos;
    • Tastatur: Standardtastatur;
    • Maus: Standard-Maus;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Plus: leise; keine Software.
    Minus: kein Kabelanschluss.“

    MK295
  • Logitech MX Keys

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk, Bluetooth, USB;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Plus: angenehmes Tippgefühl; beleuchtete Tasten.
    Minus: voluminöse Software.“

    MX Keys
  • Microsoft All-In-One Media Keyboard

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk;
    • Typ: Kompakttastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Plus: leise.
    Neutral: kein Ziffernblock.
    Minus: im Ghosting-Test durchgefallen.“

    All-In-One Media Keyboard
  • Microsoft Ergonomic Keyboard

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Ergonomische Tastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Plus: praktische Windows-Sondertasten.
    Neutral: anderes Tippgefühl.
    Minus: Tastenzuordnungen im Ziffernblock.“

    Ergonomic Keyboard
  • Razer Pro Type (2020)

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk, Bluetooth;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: präzises Tippgefühl.
    Minus: laut; Drängelei zu einem Razer-Konto.“

    Pro Type (2020)
  • Sharkoon PureWriter RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Plus: präzises Tippgefühl.
    Neutral: noch leise.
    Minus: Zuordnungen bei Funktionstasten.“

    PureWriter RGB

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen