zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

PC Games Hardware prüft Mäuse (3/2021): „Sechs Richtige?“

PC Games Hardware
  • Razer DeathAdder V2 Pro

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabellos (Bluetooth): Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 20000 dpi

    Note:1,15 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend plus“

    „... Die Haupttasten sind mit Razers Optical Switch bestückt und haben einen optimalen Druckpunkt. Die altbewährte Form und die gummierten Griffmulden garantieren eine sehr gute Ergonomie. Der High-End-Sensor beeindruckt mit einer geringen Hubhöhe von 1,0 mm sowie seiner Latenzfreiheit und Präzision bei maximaler Abtastrate von 20.000 Dpi.“

    DeathAdder V2 Pro

    1

  • Razer Viper 8K

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 20000 dpi

    Note:1,19

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Ob die um den Faktor 8 verringerte Latenz der Viper 8K spürbar ist, bleibt ungewiss, messbar ist sie beispielsweise mit einem 360-Hz-Monitor. ... Neben der optimalen Ergonomie und dem schnellen Auslösen der optischen Tastenschalter überzeugt die Viper 8K dank High-End-Sensor (Pixart PMW 3399) auch mit einer äußerst genauen und verzögerungsfreien Abtastung (Hubhöhe: 1,0 mm).“

    Viper 8K

    2

  • Logitech G Pro X Superlight

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 25600 dpi

    Note:1,49

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die Ausstattung der Maus ... ist gut. ... Das mitgelieferte Grip-Tape verbessert zwar die Haptik, die Ergonomie ist jedoch nur beim Fingertip-Griffstil optimal. Der HERO 25K-Sensor arbeitet hochpräzise, verzögerungsfrei und mit einer Hubhöhe von 1,0 mm. An eine Abtastrate von 25.600 Dpi muss man sich jedoch erst gewöhnen, da die Maus dann sehr empfindlich ist.“

    G Pro X Superlight

    3

  • Corsair Katar Pro XT

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 18000 dpi

    Note:1,61 – Spartipp

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „... Die Ergonomie der mit 73 g Gewicht optimal gleitenden, günstigen Maus ist weder schlecht noch perfekt; ihre Form eindeutig für den Claw- oder Fingertip-Griffstil konzipiert. Alle Tastendruckpunkte sind sehr gut und der Sensor tastet mit maximaler Präzision, minimaler Verzögerung sowie einer niedrigen Lift-Off-Distanz von 1,1 m ab.“

    Katar Pro XT

    4

  • MSI Clutch GM50

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 7200 dpi

    Note:1,66

    Preis/Leistung: „gut“

    „... im Speicher der 83 g leichten, sehr gut gleitenden Rechtshändermaus ist nur Platz für drei Profile ... Für eine perfekte Ergonomie ist die Clutch GM50 insgesamt etwas zu klein und die Struktur in den Seitenteilen nicht griffig genug. Dafür gefallen uns die knackigen, direkten Haupttastendruckpunkte, die präzise, verzögerungsfreie Abtastung des Sensors und die geringe Hubhöhe von 1,5 mm.“

    Clutch GM50

    5

  • QPAD DX-120

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi

    Note:1,73

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Da Qpads DX-120 ohne Software auskommen muss, halten sich die Einstelloptionen bei der Plug&Play-Spielermaus in Grenzen. ... Der Pixart-3360-Sensor, dem eine MCU (ARM Cortex 0) assistiert, überzeugt auch bei 12.000 Dpi mit einer sehr genauen Abtastung mit minimalsten Latenzen und einer geringen Hubhöhe von 1,8 mm.“

    DX-120

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse