CSL Computer Mäuse

8
  • Maus im Test: TM137G von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer TM137G

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
  • Maus im Test: TM137U von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer TM137U

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
  • Maus im Test: 2,4G Wireless Gaming Mouse von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer 2,4G Wireless Gaming Mouse

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 3200 dpi
  • Maus im Test: USB Gaming-Maus SM-610 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer USB Gaming-Maus SM-610

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2400 dpi
  • Maus im Test: SM800 Optical Gaming USB 2.0 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer SM800 Optical Gaming USB 2.0

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 3500 dpi
  • Maus im Test: SR 353-S von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer SR 353-S

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
  • Maus im Test: Scorpion von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer Scorpion

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2400 dpi
  • Maus im Test: SM 690 von CSL Computer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    CSL Computer SM 690

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 3200 dpi

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema CSL Computer Mäuse.

Weitere Tests und Ratgeber

  • SFT-Magazin 11/2017 Alle Tasten der M04 verfügen über klar definierte Druckpunkte. Die Verarbeitung von Creatives Maus ist tadellos. Äußerst penible Gamer könnten sich höchstens an der Daumenablage stören, die relativ schnell Schmutz anzieht. Die SoundBlasterX M04 lässt sich dank des empfindlichen PMW3360-Sensors mit einer Abtastrate von 1.000 Hz und 12.000 DPI präzise bewegen. Die Performance des Nagers ist geschmeidig, egal auf welcher Oberfläche. Wir testeten die Maus in Battlefield 1 und FIFA 18.
  • PC Games Hardware 11/2017 Der Palm-Grip-Spieler sollte dabei überprüfen, ob sich die Handinnenfläche bequem und ohne störende Elemente an die Oberschale anschmiegt und der Daumen eine bequeme Mausführung ermöglicht. Claw- oder Fingertipp-Spielern sollte es dank gummierter Fingermulden und -ablagen nicht an Griffigkeit mangeln. Zusätzliche Dinge, die einen Einfluss auf die Ergononie haben, sind das Gewicht, die Anordnung und der Druckpunkt aller Tasten sowie die Gleiteigenschaften.
  • PC Games Hardware 4/2017 Ein weiteres Highlight der 147 Gramm schweren Maus ist ihre die RGB-Beleuchtung. Unabhängig von der Tatsache, dass bunte Lichtspielereien bei Mäusen eigentlich eher optionales Zubehör sind, verfügt die Scimitar Pro RGB über fünf Beleuchtungszonen (siehe Testtabelle). Für die stehen in der sehr umfangreichen, aber teils kompliziert bedienbaren Software 12 Effekte nebst Modifikationen wie Geschwindigkeit und Intensität bereit.
  • RAPOO T8
    PCgo 8/2016 Ein Tester schreibt: "Ich habe nach wie vor Probleme mit der Tatsache, dass die Maus nicht über ein Scroll-Rad verfügt - gelegentliche unerwartete Reaktionen aufgrund von falschen Maus-Befehlen konnte ich nicht vermeiden." Ein zweiter Leser ist anderer Meinung und sagt: "Dank der Gestensteuerung braucht man kein mechanisches Scrollrad, das leicht verschmutzen kann oder irgendwann kaputtgeht." Die Ansichten waren also durchaus geteilt und gute Argumente fanden sich in beiden Lagern.
  • PC Games Hardware 1/2016 Von den möglichen ergonomischen Anpassungen durch die alternativen Seitenteile und den geänderten Heckwinkel profitieren vor allem Spieler, die die Ripjaws MX780 mit Claw- oder Fingertip-Grip über das Mauspad schieben. Beim Palm-Grip ruht zwar der Daumen bequem auf dem breiten Seitenteil, aber dem Ring- und kleinen Finger gibt die Konstruktion wenig Halt. Dafür verrichtet der 8.200-Dpi-Laser-Sensor seine Arbeit anstandslos und tastet präzise und ohne zum Einsatz kommende Pfadbegradigung ab.
  • PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) Der integrierte USB-Port sorgt dafür, dass eine Tastatur oder Maus zur Steuerung angeschlossen werden kann. Mehr Spaß bei der Bedienung hat man allerdings mit einer Funktastatur mit integriertem Touchpad.
  • MAC LIFE 12/2012 Ein Einschnappmechanismus, vergleichbar mit der Arretierung einer SD-Karte in einer Kamera, hält den Stecker bombenfest. Logitech Performance Mouse MX Die mit allen Schikanen ausgestattete Laser-Funkmaus zielt auf anspruchsvolle Rechtshänder. Für Linkshänder ist sie nicht geeignet. Über fünf Tasten, zwei Geschwindigkeiten, ein 4-Wege-Scrollrad mit Klickfunktion und die Steuer-Software zur Tastenbelegung lassen sich viele Funktionen mit der Maus erledigen.
  • 100 TOP-TIPPS Für Ihren Mac
    MAC easy 3/2012 (April/Mai) Um eine Datei zu öffnen, klicken Sie auf diese. Soweit so gut - zumindest für Mac OS X Snow Leopard. Unter Lion wurde Spotlight jedoch mit einigen sehr wichtigen Verbesserungen versehen, die wir Ihnen hier erklären: Jetzt zeigt Spotlight nämlich eine Vorschau an, wenn Sie mit der Maus über eine bestimmte Datei fahren. Unterhalb des Vorschau-Fensters für eine Datei erscheint zudem der vollständige Name der Datei.
  • Aus die Maus
    PC Magazin 6/2012 Bildschirm, Tastatur und Maus sind heutzutage für die überwiegende Zahl der Menschen das alltägliche Arbeitszeug. Da liegt es nahe, auf deren Ergonomie zu schauen. Damit die Arbeit mit den Mäusen nicht krank macht, gibt es verschiedene Designs der Hersteller. VON BERNHARD MÜNKEL Was dem Bauer der Pflug und dem Schreiner der Hobel, ist dem Büroarbeiter der Computer. Die meisten Menschen sitzen viele Stunden pro Tag davor.
  • Spielstark
    Computer Bild 17/2011 Dabei ziehen immer wieder faszinierende Welten und wunderschöne Grafik in ihren Bann – kein Wunder, dass die Spieleindustrie die härteste Konkurrenz für Film und Fernsehen darstellt! Welche Arten von Spielen gibt es? Welchen Computer brauche ich für volles Vergnügen? COMPUTERBILD sorgt für den Durchblick. Welche Spiele sind für wen geeignet? Je nach Genre (siehe Kästen rechts) gibt’s unterschiedliche Zielgruppen: n Für Einsteiger: Keine Erfahrung mit PC-Spielen?
  • MAC LIFE 12/2010 In einem Modus ist das Rad eingerastet und bietet einen leichten Widerstand. Im Schwungrad-Modus dreht das Mausrad hingegen frei aus. Dieser Nachlauf erhöht den Komfort beim Scrollen enorm und schont die Fingerknöchel. Kippt man das Mausrad zur Seite, ist auch horizontales Scrollen möglich. Hinter dem Mausrad befindet sich eine frei belegbare Taste, an der linken Seite der Maus sitzen noch zwei weitere.
  • MAC LIFE 9/2009 Was den verwendeten Sensor angeht, kann man heutzutage kaum noch etwas falsch machen: Sowohl „optische“ als auch „Laser-Mäuse“ kommen mit den meisten Mauspads zurecht, Inkompatibilitäten gibt es kaum. Eine erwähnenswerte Besonderheit ist der neue Bluetrack-Sensor aus dem Hause Microsoft, der selbst bei der Verwendung auf Teppichböden und auf für viele andere Mäuse ähnlich widrigem Terrain nicht klein beigibt.
  • Das Internetportal Au-ja.de hat in einem ausführlichen Vergleichstest neun Gamer-Mäusen genau unter die Lupe genommen. Nach den Testreihen in verschiedenen Praxisanwendungen hatten sich drei Modelle die Auszeichnung „Editors Choce verdient, nämlich die Cyber Snipa Stinger Mouse , die Revoltec Fightmouse Pr o sowie – als große Überraschung des Tests – die zugleich sehr gute als auch extrem günstige Sharkoon Rush FireGlider . Mit der Note „sehr gut“ wiederum schnitt die Roccat Kone Laser Gaming Maus , mit „gut“ die NZXT Avatar ab. Alle anderen Testkandidaten erhielten keine Testnote, da sie sich meistens gegen die Konkurrenz nicht behaupten konnten.
  • Edelnager
    c't 9/2010 Logitechs Gamer-Maus G9x sieht schlicht aus, wenn nicht gar klobig. Beim Gebrauch wird schnell klar, wo beim Produkt-Design die Prioritäten saßen: Griffigkeit und Präzision.
  • Mit rund 125 Euro schießt die Razer Mamba den Vogel ab beziehungsweise steigt preislich in die Sphäre der High Society auf – um dort solvente Gamer zu suchen. Doch wie steht es um das Preis-Leistungsverhältnis der Gamer-Maus? Das Internetportal Netzwelt.de wollte es genau wissen und hat die Maus der Extraklasse einem Test unterzogen. Das Fazit der Tester viel kurz aus: Das Glanzlicht der perfekten Maus ist der Preis.
  • Kabellose Touch-Maus
    PCgo 9/2012 Es wurde eine Maus untersucht und mit „befriedigend“ bewertet.
  • Apple Magic Mouse
    iCreate 2/2010 Tschüss ihr Nippel und Rädchen, Apple bringt das Streicheln auf den Schreibtisch: Ist denn Magic mächtiger als Mighty?
  • Microsoft Sidewinder X8
    PC Games Hardware 3/2009 Kabellose Mäuse und schnelle 3D-Spiele schließen sich im Normalfall gegenseitig aus. Microsoft will mit der Sidewinder X8 zeigen, dass diese ‚Faustregel‘ nicht länger gilt. Wir machen den ersten Test. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Diamondback 3G
    PC Praxis 1/2008 Mit einem Facelifting und einem Infrarotsensor der dritten Generation - daher auch das ‚3G‘ in der Modellbezeichnung - schickt Razer die Diamondback wieder ins Rennen.
  • Logitech G9
    PC Games Hardware 11/2007 Mit der G9 präsentiert Logitech den Nachfolger der Lasermaus G5 in radikal neuem Design. Ein Blick auf die Details verrät: Hier hat man viele bewährte Komponenten in einer Maus kombiniert. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Fanatic Headshot
    PC Games 12/2006 Die neue Maus aus dem Hause Fanatec ist mehr als ‚nur‘ ein präzises Eingabegerät für Spieler: Als Erste ihrer Zunft ist sie mit Tastatur-Makros ausgestattet. Es wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung getestet.
  • Razer Mamba
    PC Games 6/2009 Wir testen, ob die neue Spielermaus mit dem Produktnamen ‚Mamba‘ die Konkurrenz das Fürchten lehren kann. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • „Weiße Ware“ - Maus
    SFT-Magazin 11/2005 Apple-Hardware das Design-Ensemble aus iBook und Mighty Mouse im SFT-Test.
  • BioM34-EC
    PC Praxis 10/2005 Der menschliche Fingerabdruck ist einmalig und wird immer häufiger zur Identifikation des Anwenders genutzt. Die APC-Maus BioM34 verfügt zu diesem Zweck über einen Fingerabdrucksensor und kann mit der OmniPass-Software sämtliche Passwörter im System speichern
  • Logitech MX518
    SFT-Magazin 6/2005 Logitechs neue Kabelmaus MX518 lässt Spielerherzen höher schlagen.
  • Raptor Gaming
    PC Action 1/2005 Mit der M1 präsentiert der frisch gegründete Hersteller Raptor Gaming seine erste Spieler-Maus.
  • Apple Magic Mouse
    Photoshop creative 4/2010 Sie sieht nicht nur extrem futuristisch aus, sondern die Funktionen der neuen kabellosen Multitouch-Maus von Apple sind technologisch ebenfalls ganz weit vorn. Wellenförmig geschwungen, glatt und ohne sperrige Kanten sieht die Computermaus der nächsten Generation nicht nur gut aus, sondern liegt auch angenehm in der Hand.
  • Scheckkarten-Maus
    PC Praxis 6/2008 Wer mobil mit dem Notebook unterwegs ist, kennt das Problem: Die Steuerung per Touchpad ist bei längeren Arbeiten sehr umständlich. Eine Maus würde hier wahre Wunder bewirken, allerdings auf Kosten der Mobilität. Besserung verspricht der Schweizer Hersteller WorldConnectAG mit seiner Swiss Bluetooth MOGO Mouse.
  • Für jeden Untergrund
    MAC LIFE 12/2006 Waren es früher die mit LED ausgestatteten optischen Mäuse, die hohe Präzision versprachen, sind es heute die so genannten Lasermäuse, die sogar auf Glasuntergründen funktionieren. Eine solche hat jetzt auch Macally mit der ‚iLaser‘ im Angebot.
  • Corsair Gaming Sabre RGB Optical Gaming Mouse
    gamezoom.net 1/2015 Im Fokus des Einzeltests stand eine Maus. Diese erhielt abschließend 9 von 10 Punkten. Bewertungskriterien waren Verarbeitung, Technik, Ausstattung, Handling, Preis sowie Treiber.
  • Mionix Avior SK Gaming Maus
    gamezoom.net 7/2014 Es wurde eine Gaming-Maus im Einzeltest begutachtet und abschließend mit 9 von 10 Punkten bewertet. Als Wertungskriterien dienten Ausstattung, Verarbeitung, Technik, Handling, Treiber und Preis.