c't prüft Prozessoren (5/2020): „Ryzen-Quartette“

c't
  • AMD Ryzen 3 1200 [12nm]

    • Basis-Takt: 3,1 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „... rechnet zwischen 5 und 15 Prozent schneller, weil es keine festen Turbostufen mehr gibt ... An die Performance des rund 15 Euro teureren Core i3-9100F kommt der Ryzen 3 1200 12 nm allerdings weder bei Anwendungen noch bei 3D-Spielen heran. ...“

    Ryzen 3 1200 [12nm]
  • AMD Ryzen 3 3100

    • Basis-Takt: 3,6 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „... übertrumpfen ... nicht nur die älteren Quad-Cores der Ryzen-1000-Serie sowie die Kombiprozessoren Ryzen 3000G, sondern kommen auch den Sechskern-Prozessoren gefährlich nahe. Der Ryzen 3 31000 liegt in der Multithreading-Wertung auf dem Niveau des 50 Euro teureren Intel Core i5-9400F. ...“

    Ryzen 3 3100
  • AMD Ryzen 3 3300X

    • Basis-Takt: 3,8 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM4;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „... Der Ryzen 3 3300 X schafft es ... auf Augenhöhe mit der 14-nm-Version des Ryzen 5 1600 und dem Core i5-9600K. ... Im Singlethreading schneiden die neuen Ryzen 3 sogar besser ab als die genannten CPUs. ...“

    Ryzen 3 3300X

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren